Chrome 101: So stellen Sie sicher, dass Websites keine Benachrichtigungen mehr anzeigen

Als Browser für Millionen von Nutzern weltweit macht Chrome mit seiner einfachen Benutzeroberfläche und Google-Integration das Surfen im Web zum Kinderspiel.

Das heißt nicht, dass diese Aufforderungen nutzlos sind.

Um lästige Benachrichtigungen zu deaktivieren und zu verhindern, dass Benachrichtigungen angezeigt werden, während Sie Ihren Browser nicht verwenden, öffnen Sie Chrome und tippen Sie auf die Menüschaltfläche rechts neben der Adressleiste.

Wählen Sie unter „Site-Einstellungen “ „Benachrichtigungen “ aus und tippen Sie dann auf den Schalter oben auf der Seite, um die Funktion zu deaktivieren.

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

OnePlus Nord CE 2 Lite Review: Ein sehr billiges, aber fähiges Smartphone

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

So klonen Sie eine Android-App auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon, ohne Tools von Drittanbietern zu verwenden

Samsung verfügt über eine coole Sicherheitsfunktion in einer Benutzeroberfläche, die einen interessanten Nebeneffekt hat. Sie können zwei separate Kopien einer Android -App auf...