Goerteks AM3D bietet erstklassige Audio-Processing-Software, die Millionen von High-End-Geräten auf der ganzen Welt versorgt.

Normalerweise erhalten Sie diese Funktionen nicht, wenn Sie kein Sharp AQUOS-Smartphone mit AM3Ds Zirene-Software haben, aber der Entwickler ahrion hat Zirene auf jedes Telefon portiert.

Bedarf

  • verwurzeltes Android-Gerät
  • Magisk installiert

Schritt 1: Installieren Sie das Modul

Gehen Sie zuerst in die Download-Sektion Ihrer Magisk Manager App und suchen Sie nach „AM3D Zirene,“ und tippen Sie dann neben dem obersten Ergebnis auf das Download-Symbol.

Schritt 2: Soundeffekte anpassen

Wenn Sie wieder aufstehen, öffnen Sie die AM3D Zirene Sound App.

Tippen Sie als Nächstes auf das telefonähnliche Symbol in der oberen rechten Ecke.

Sobald Sie das JBL J46BT-Gerät ausgewählt haben, können Sie jetzt zusätzliche Effekte auswählen.

Schritt 3: Aktivieren Sie den Equalizer (optional)

Wenn Sie keine andere Equalizer-App verwenden, sollten Sie als Nächstes den AM3D Zirene Sound aktivieren.

Insgesamt sind die Veränderungen in der Audioqualität ziemlich dramatisch – besonders, wenn Sie die zusätzlichen Effekte aktivieren, die unten in Schritt 2 beschrieben sind. Wie genießen Sie AM3Ds Zirene-Audioeffekte bisher?