Ein überarbeiteter Überblick über die neuesten Apps ist eine der wichtigsten Änderungen, die mit Android P erreicht werden, wenn es später in diesem Jahr aufsetzt.

Neben der Möglichkeit, „Letzte Apps“ von der traditionellen vertikalen Übersicht in das intuitivere horizontale Layout zu ändern, können Sie mit dem Task Changer-Add-on von Samsung für Good Lock Animationen und Einhandbedienung sowie eine Option zum Schließen aller laufenden Apps optimieren

  • Nicht verpassen: Entfernen Sie ein beliebiges Statusleisten-Symbol auf Ihrem Galaxy S8, S9 oder Note 8

Schritt 1: Installieren Sie Good Lock 2018

Dieser Mod funktioniert nur auf Galaxy-Geräten, auf denen Android 8.0 Oreo läuft, also aktualisiere deine S7, S8, S9 oder Note 8, falls du das noch nicht getan hast.

  • Voller Überblick: Installieren Sie Samsungs Good Lock auf Ihrem Galaxy-Gerät

Schritt 2: Aktivieren Sie den Task Changer

Als nächstes öffnen Sie Good Lock und wählen Sie „Task Changer “ aus dem Hauptmenü.

Schritt 3: Task-Changer anpassen

Nach der Installation sehen Sie nun ein großes Häkchen neben „Task Changer “ auf der Hauptseite von Good Lock. Tippen Sie also erneut darauf, um die Einstellungsseite aufzurufen.

Es gibt zahlreiche Layouts zur Auswahl, von „Cube In“ bis „Rotation Down“. Aber für die meisten Android P-ähnliche Erfahrung empfehlen wir entweder „Linear“ oder „Scale“.

(1) Linear, (2) Maßstab, (3) Drehung nach unten

Wenn nicht alle Optionen zur Verfügung stehen, können aktuelle Apps auch verkleinert werden, um die einhändige Nutzung zu erleichtern.

Wenn Task Changer aktiviert ist, können Sie jetzt einen Eindruck davon bekommen, wie Android P auf Ihrem TouchWiz-Gerät aussehen und sich anfühlen wird.