Google hat einen exklusiven Launcher für seine Pixel-Geräte, und es ist ziemlich glatt.

Zuvor, als Sie den Pixel Launcher ohne root installiert hatten, fehlte Ihnen die integrierte Google Now-Seite.

Sie müssen wirklich Kottmanns Bemühungen applaudieren, denn er hat einen tollen Job gemacht, indem er einen voll funktionsfähigen Pixel Launcher-Port erstellt hat, der überhaupt keinen Root benötigt.

Schritt 1: Installieren Sie den Liegestuhl

Stellen Sie zuerst sicher, dass Sie „Unbekannte Quellen“ aktiviert haben.

  • Downloaden Rasenstuhl kostenlos von GitHub (.apk)

Sobald Sie die App installiert haben, drücken Sie Ihre Home-Taste.

Schritt 2: Einstellungen anpassen

Bevor Sie anfangen, mit Ihrem tollen neuen Launcher zu spielen, sollten Sie einige Einstellungen beachten.

Im UI-Menü können Sie Ihr eigenes Icon-Pack einrichten, wenn Sie eines installiert haben, und Sie können andere Darstellungsoptionen wie die Deckkraft Ihrer App-Schublade sowie Grid-Sizing und Symbolskalierung anpassen.

Schritt 3: Apps ausblenden (optional)

Wenn Sie wie ich sind und Ihre App-Schublade sauber und frei von überflüssigen Symbolen halten möchten, werden Sie froh sein, dass Sie Apps in Lawnchair verstecken können.

Von dort aus deaktivieren Sie einfach den Schalter „Sichtbarkeit“, um dieses Symbol in Ihrer App-Schublade auszublenden. Beachten Sie jedoch, dass eine weitere Kopie dieses Symbols bereits auf Ihrem Startbildschirm angezeigt wird.

Schritt 4: Genießen Sie die Pixel Launcher Experience

Abgesehen von allen oben genannten Anpassungsoptionen sieht der Lawn Chair aus und verhält sich genau wie der offizielle Pixel Launcher von Google.

Insgesamt ist es ein herkulischer Versuch eines fantastischen Entwicklers, denn wenn man die zusätzlichen Funktionen ignoriert, ist es unmöglich zu sagen, dass dies nicht der offizielle Pixel Launcher von Google ist.