Machen Sie Apps den gesamten Bildschirm auf Ihrem wesentlichen Telefon – sogar die Kerbe

In der Android-Community gibt es eine Menge Diskussionen darüber, wie Display-Notches verwendet werden sollten.

Zuvor hat sich der Essential PH-1 mit der Kerbe beschäftigt, indem er ihn im Querformat verdeckte und den Bildschirm im Hochformat um ihn herum ausdehnte.

Schritt 1: Entwickleroptionen freischalten und Kerbeinstellungen aufrufen

Das neue Feature wurde zuerst von Android Police entdeckt.

  • Nicht verpassen: So aktivieren Sie das verborgene Entwickleroptionen-Menü auf Android

Gehen Sie nach der Entsperrung auf die Seite mit den Haupteinstellungen Ihres Telefons und wählen Sie „System“ und dann „Entwickleroptionen“. Wählen Sie auf der nächsten Seite „Essential notch settings “ (die vierte Option von oben)

Schritt 2: Wählen Sie aus, wie Apps standardmäßig mit dem Notch umgehen

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie die Anzeige-Kerbe mit diesen neuen Optionen steuern können.

Wählen Sie für die erste Option „Standard für alle Anwendungen festlegen“. Daraufhin wird ein Popup mit drei Optionen angezeigt: „Essentiell empfohlen“, „Keine Kerbfläche in Querformat verwenden“ und „Immer“

„Essential recommended “ ist, wie Dinge mit früheren Softwareversionen behandelt wurden.

„Keine Kerbenfläche in Querformat verwenden “ verhindert, dass eine App Inhalte rund um den Notch-Bereich (insbesondere Videos) anzeigt, indem ein schwarzer Balken hinzugefügt wird, um die Kerbe zu verbergen.

Für diejenigen, die auf der anderen Seite des Camps sind, zeigt „Kerbbereich immer verwenden “ Inhalte über der Kerbe (ähnlich dem iPhone X) an, um die maximale verfügbare Bildschirmgröße zu nutzen.

Schritt 3: Steuern Sie den Notch auf einer Pro-App-Basis

Wählen Sie als nächstes „Set pro Anwendung“ und wählen Sie eine beliebige App aus der Liste.

Wenn Sie die App auf „Globale Einstellungen verwenden “ setzen, verwendet die App die Einstellung, die Sie in Schritt 2 gewählt haben. Wenn Sie jedoch eine der anderen Optionen auswählen, können Sie die Funktionsweise dieser bestimmten App ändern.

Schritt 4: Erfahren Sie, wie sich diese Einstellung auf den Videoinhalt auswirkt

Bevor Sie alle Ihre Video-Apps auf „Immer Kerbbereich verwenden“ umstellen, sollten Sie beachten, dass die Erfahrung bei den Apps unterschiedlich ist.

Da Pinch-To-Zoom nicht in der YouTube App auf dem Essential Phone verfügbar ist, kannst du diesen Bereich nicht ausfüllen.

(1) „Essential recommended “ versteckt die Display-Kerbe, so dass mehr unbenutzter Bereich links bleibt.

Videos im Verhältnis 2: 1 (oder 18: 9) sind etwas besser, da sich das Video über die gesamte Breite des Telefons erstreckt und nur schwarze Balken oben und unten erscheinen (denke ein Breitbild-Video auf einem HDTV).

Mit Film-Apps werden Sie jedoch viel mehr Inhalt sehen.

(1) „Essential Recommended“, (2) „Immer den Kerbbereich verwenden“

Die einzige Möglichkeit, den gesamten Bildschirm auszufüllen, besteht darin, ein Video mit dem nativen Verhältnis von Essential PH-1 von 19:10 anzusehen.

19:10 Inhalt füllt den gesamten Bildschirm ohne schwarze Balken aus.

Die meisten Video-Apps scheinen der Art und Weise zu folgen, wie YouTube mit der Kerbe umgeht.

Apps, bei denen es sich nicht um Videos handelt, verwenden den gesamten Notch-Bereich, wenn „Kerbbereich immer verwenden“ aktiviert ist.

Obwohl die Bedienelemente von Essential nicht perfekt sind, haben wir jetzt die Wahl, Inhalte anzusehen.

Diese automatischen Apps können immer wieder besetzte Telefonleitungen anrufen, bis Sie durchkommen

Einige Telefonleitungen machen es fast unmöglich, den geschäftigen Ton zu überwinden, egal ob es sich um ein virales Call-In-Werbegeschenk, das Arbeitslosenbüro Ihres Staates,...

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

OnePlus Nord CE 2 Lite Review: Ein sehr billiges, aber fähiges Smartphone

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...