Reparieren Sie Play Services Battery Drain, indem Sie es zwingen, den Doze-Modus zu verwenden

Die Google Play-Dienste stehen seit Jahren ganz oben auf der Liste der Apps für Android-Nutzer.

Dies ist teilweise auf die Tatsache zurückzuführen, dass Google Play Services von Androids größter Akku-Speicherfunktion Doze Mode befreit hat.

Glücklicherweise hat der Entwickler Otniel Yoreiza ein neues Magisk-Modul erstellt, mit dem Sie die Batterieoptimierung für die Spieldienste aktivieren können. Dadurch gerät die Batterie-App in einen Tiefschlafmodus, wenn Ihr Telefon in den Schlafmodus wechselt.

Bedarf

  • verwurzeltes Android-Gerät
  • Magisk installiert
  • Android Marshmallow oder höher
  • Telefon oder Tablet, das den Doze-Modus unterstützt

Ein Hinweis zu Push-Benachrichtigungen

Die Google Play-Dienste sind standardmäßig auf „Nicht optimiert“ eingestellt, da sie einige grundlegende Funktionen bieten, die Sie möglicherweise nicht verlieren möchten, wenn Ihr Telefon den Doze-Modus aufruft.

Dies bedeutet, dass Sie unter bestimmten Umständen möglicherweise keine Sofortbenachrichtigungen von bestimmten Apps erhalten, wenn Sie diesen Mod verwenden, um die Akkuoptimierung (und damit Doze) für Google Play-Dienste zu aktivieren.

Dies sollte keine Auswirkungen auf Alarme oder eingehende Anrufe haben, noch sollte es zu Verzögerungen bei Apps führen, die ihre eigenen Push-Benachrichtigungssysteme verwenden (wie WhatsApp, Telegram und SMS-Apps, um nur einige zu nennen).

Schritt 1: Laden Sie das Modul herunter

Yoreizas Modul ist nicht im Magisk Repo verfügbar, was bedeutet, dass Sie es separat herunterladen müssen.

  • Laden Sie das Modul EnableDozeforGMS Magisk (.zip) herunter

Schritt 2: Installieren Sie das Modul

Öffnen Sie als Nächstes Ihre Magisk Manager-App und gehen Sie zum Abschnitt „Module“. Tippen Sie dann auf die Schaltfläche mit den schwebenden Aktionen am unteren Bildschirmrand.

Schritt 3: Aktivieren Sie die Akkuoptimierung für Play Services

Wenn du wieder zurückkommst, ist es wahrscheinlich, dass das Modul die Akkuoptimierung für die Play Services App aktiviert hat.

Gehen Sie von dort zum Battery-Menü, tippen Sie auf die Menüschaltfläche in der oberen rechten Ecke und wählen Sie „Batterieoptimierung“. Wählen Sie als Nächstes „Alle Apps“ aus dem Dropdown-Menü auf dem folgenden Bildschirm.

Scrollen Sie von hier aus durch die Liste und suchen Sie den Google Play Services-Eintrag.

Auch dies sollte nur die Standby-Zeit beeinflussen. Das bedeutet, dass der Akku länger halten sollte, wenn Sie Ihr Telefon nicht aktiv benutzen.

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

OnePlus Nord CE 2 Lite Review: Ein sehr billiges, aber fähiges Smartphone

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

So klonen Sie eine Android-App auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon, ohne Tools von Drittanbietern zu verwenden

Samsung verfügt über eine coole Sicherheitsfunktion in einer Benutzeroberfläche, die einen interessanten Nebeneffekt hat. Sie können zwei separate Kopien einer Android -App auf...