So installieren Sie Magisk auf Ihrem Pixel oder Pixel XL

Die Pixel-Smartphones von Google haben in unserer Rangliste der besten Handys den ersten Platz belegt, aber sie haben einen Nachteil aus der Perspektive eines Modders: Aufgrund ihres A / B-Partitionslayouts für nahtlose Updates

Nicht alle Magisk Module funktionieren auf dem Pixel oder Pixel XL. Wenn Sie nur an der Möglichkeit interessiert sind, Module zu installieren, sollten Sie wahrscheinlich warten, bis es offizielle Unterstützung für Magisk auf Pixel-Geräten gibt.

Bedarf

  • Pixel oder Pixel XL mit entsperrtem Bootloader
  • Android 7.1.2 oder höher
  • „Unbekannte Quellen “ aktiviert

Ein Hinweis zu SuperSU

Chainfire ’s SuperSU ist wahrscheinlich die beliebteste Root-Management-App für Android. Es besteht also eine gute Chance, dass sie jetzt installiert wird.

Zur Erinnerung: Die in diesem Handbuch beschriebene Methode entfernt SuperSU-Binärdateien von Ihrem Telefon.

Schritt 1: Laden Sie Dateien auf Ihr Telefon herunter

Zuerst müssen Sie eine Reihe von vier flashbare ZIPs auf Ihr Telefon herunterladen.

Wenn Sie ein normales Pixel (Sailfish) verwenden, tippen Sie auf jeden der folgenden Links, um die vier erforderlichen ZIPs zu erhalten:

Installieren von TWRP.

Schritt 5: Flash die ZIPs

An dieser Stelle gehen Sie vor und trennen Sie Ihr Telefon von Ihrem Computer.

Wählen Sie also zuerst die Datei ElementalX.zip, aber noch nicht.

Wählen Sie danach die Magisk ZIP-Datei und tippen Sie erneut auf „Weitere ZIPs hinzufügen“.

Hinweis: Wenn Sie sich entschieden haben, SuperSU zu blinken, fügen Sie die SuperSU ZIP nach TWRP, aber vor dem VerifiedBootSigner hinzu.

Flash-ZIPs in dieser Reihenfolge: 1. ElementalX, 2. Magisk, 3. TWRP, 4. Boot Signer.

Da ElementalX über eine AROMA-Installer-Schnittstelle verfügt, müssen Sie zu Beginn des Flashen einige Einstellungen vornehmen.

Nachdem ElementalX installiert wurde, wird in TWRP eine Anzeige angezeigt, die die anderen drei installierten ZIPs anzeigt.

Schritt 6: Aktivieren Sie die Magisk-Funktionen

Wenn das Telefon neu gestartet wurde, öffnen Sie die Magisk Manager App und erteilen Sie die angeforderten Berechtigungen.

Wenn alle drei Nachrichten im Hauptmenü von Magisk grüne Häkchen haben, bedeutet dies, dass Ihr Telefon jetzt gerootet ist, Sie aber weiterhin Apps wie Android Pay und Pokémon GO verwenden können.

Wie bereits erwähnt, sind einige Magisk-Module nicht mit dem Pixel oder Pixel XL kompatibel.

Abgesehen davon, werden Sie wahrscheinlich die systemlose Version von AdAway installieren wollen, da es jetzt einwandfrei auf Ihrem Telefon funktioniert.

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

OnePlus Nord CE 2 Lite Review: Ein sehr billiges, aber fähiges Smartphone

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

So klonen Sie eine Android-App auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon, ohne Tools von Drittanbietern zu verwenden

Samsung verfügt über eine coole Sicherheitsfunktion in einer Benutzeroberfläche, die einen interessanten Nebeneffekt hat. Sie können zwei separate Kopien einer Android -App auf...