Vergleich der 5 besten Internet Browser für Android

Für all die Zeiten, in denen eine App entweder nicht verfügbar ist oder einfach nicht gekürzt wird, bietet der Internetbrowser Ihres Telefons Zugriff auf Ihre bevorzugten Websites und Dienste.

Zum Beispiel ist Google Chrome auf fast jedem Android-Gerät verfügbar, obwohl es ein beeindruckender Browser ist, hat es nicht den ersten Platz auf unserer Liste gewonnen.

Schlüssel Vergleichspunkte

Um Ihnen einen übersichtlichen Überblick zu bieten, haben wir eine Tabelle zusammengestellt, in der die besten Funktionen der fünf führenden Browser für Android vorgestellt werden.

Bild von Jon Knight / Android Wie

  • Browser Engine: Die Grundlage des Browsers, die grundlegende Funktionalität und Gesamtgeschwindigkeit bestimmt.
  • Basemark Score: Ein numerischer Vergleich der Leistung jedes Browsers (auch bekannt als Benchmarking).
  • Über Geräte hinweg synchronisieren: Die Möglichkeit, Daten wie Verlauf, Lesezeichen und gespeicherte Anmeldungen über mehrere Geräte hinweg zu übertragen, einschließlich Desktops, Tablets und anderer Smartphones.
  • Tab Swiping: Die Fähigkeit, in der Adressleiste horizontal zu wischen, um zwischen geöffneten Tabs zu navigieren.
  • Tippen Sie auf Suchen: Durch die Auswahl von Text wird die Suchmaschine am unteren Rand des Bildschirms angezeigt, sodass Sie suchen können, ohne die aktuelle Webseite verlassen zu müssen.
  • Beta-Version verfügbar: Bevor Sie der öffentlichen Version neue Funktionen hinzufügen, sind viele Teststunden erforderlich, um die Stabilität zu gewährleisten.
  • Data Saving Mode: Manuelle Kontrolle über die Reduzierung der Datennutzung.
  • Themen: Die Fähigkeit, das Aussehen und Design des Browsers anzupassen.
  • Dunkler Modus: Wenn eingeschaltet, werden alle wichtigen Elemente des Browsers schwarz oder dunkelgrau.
  • Lesemodus: Mit dieser Funktion wird die Website für ein verbessertes Leseerlebnis auf Mobilgeräten angepasst.
  • Progressive Web Apps: Websites mit der Fähigkeit, als mobile Anwendung zu arbeiten.
  • Private Browsing: Die Möglichkeit, im Internet zu surfen, ohne dass Ihre Daten gespeichert und auf Ihren Geräten synchronisiert werden.
  • Werbeblocker: Die Möglichkeit, Anzeigen auf Webseiten entweder nativ oder mit einer Erweiterung zu blockieren.
  • Tracking-Schutz: Tracker werden von Unternehmen verwendet, um Informationen über den Benutzer beim Besuch ihrer Website zu sammeln (z. B. Geräte-Informationen, Zeit und Art des Browsers).
  • Erweiterungen: Die Möglichkeit, dem Browser zusätzliche Funktionen hinzuzufügen, indem Miniaturprogramme installiert werden, die das Browsen verbessern.
  • Password Manager: Die Möglichkeit, Passwortinformationen zu speichern, um häufig besuchte Websites automatisch zu füllen.

1. Firefox Quantum

Mozilla hat Firefox kürzlich auf allen Plattformen aktualisiert, um das neue Branding und die neuen Funktionen von Quantum zu integrieren.

Die wichtigste Änderung ist die Verwendung der neuen Stylo-Rendering-Engine.

  • Installieren Sie Firefox Quantum kostenlos im Google Play Store

Firefox ist der einzige Android-Browser, der echte Erweiterungen hat – anders als Samsung Internet sind seine Erweiterungen nicht auf Inhaltsblocker beschränkt.

Anders als seine Mitbewerber gewährt Firefox die Fähigkeit, den Browser zu gestalten.

(1) Nur einige der für Firefox verfügbaren Erweiterungen.

Wenn Sie Firefox zu Ihrem Standardbrowser machen, können Sie die Funktion „Tab Queue“ aktivieren, mit der Sie Links von anderen Anwendungen im Hintergrund öffnen können.

Firefox bietet auch an, Websites in ihrer offiziellen Android App mit einem Tipp zu öffnen.

Firefox hat einen Guest Session-Modus, der als Gastmodus für Ihren Browser fungiert.

Wo Firefox glänzt, ist sein starker Fokus auf Privatsphäre.

Jahrelang war das größte Problem mit Firefox seine langsame Performance.

2. Samsung Internet Browser

Ich werde weitermachen und es zugeben – Samsung hat mich wirklich mit dieser App überrascht.

  • Installieren Sie den Samsung Internet Browser kostenlos im Google Play Store

Eines der besten Dinge über Samsung Internet ist die Möglichkeit, einen Werbeblocker zu installieren.

Der Picture-in-Picture-Modus von Android Oreo ist im Browser vorhanden und bietet Zugriff auf eine Funktion, auf die 99,7% der Android-Nutzer noch warten.

  • Nicht verpassen: 27 coole neue Funktionen und Änderungen in Android 8.0 Oreo

Tab Swiping ist vorhanden, aber im Gegensatz zu den anderen Browsern in dieser Liste können Sie neben der URL-Leiste auch die untere Symbolleiste streichen.

Eine Schaltfläche über der unteren Symbolleiste, um schnell zum Anfang der Seite zurückzukehren, und ein echter Nachtmodus sind nützliche Funktionen, die die Benutzer lieben werden.

Durch Drücken dieser Taste kehren Sie zum Anfang der Seite zurück.

3. Mutiger Browser

Die Nummern drei und vier auf unserer Liste können leicht umgekehrt werden, abhängig von Ihren Bedürfnissen.

  • Installieren Sie Brave Browser kostenlos im Google Play Store

Das wichtigste Verkaufsargument von Brave ist der Schutz der Privatsphäre.

Browser Fingerprinting ist die Sammlung von Informationen über Ihr Gerät ohne die Verwendung von Cookies (Tracker) erhalten.

All dieser Schutz bietet einen zusätzlichen Vorteil.

Während Benchmarks nicht die komplette Geschichte erzählen, bieten sie eine große Konstante, die nicht widerlegbar ist.

Ein weiteres einzigartiges Merkmal ist das Basic Attention Tokens (BAT).

Die Kombination aus Geschwindigkeit und Datenschutz macht dies zu einer ausgezeichneten Wahl für Nutzer, die neben Chrome auch in einen anderen Browser eintauchen möchten.

4. Microsoft Edge

Microsofts Vorstoß in die Smartphone-Industrie war eine harte Fahrt.

  • Installieren Sie Microsoft Edge kostenlos im Google Play Store

Microsoft hat in den letzten Jahren viele Android-Apps eingeführt, darunter einen unterbewerteten Android-Launcher und die gesamte Office-Suite.

Nur einige der Microsoft-Apps, die auf Android verfügbar sind.

Unglücklicherweise sind die Dinge nicht genau das, was die Fans erhofft haben.

Auf der positiven Seite hat Microsoft die Features, die es hinzufügen, um Edge leicht zu halten begrenzt.

Microsoft hat auch eine Art Handoff-Funktion integriert, mit der Benutzer ihr mobiles Surfen auf dem Desktop (oder umgekehrt) mit einem Knopfdruck fortsetzen können.

Edge ist einer der wenigen Browser im Play Store mit dem App-weiten Dark-Modus.

Microsoft Edge verfügt jetzt über native Funktionen zur Blockierung von Anzeigen.

Die Frage ist also: Für wen ist das gedacht?

5. Google Chrome

Google Chrome ist der Standardbrowser und für viele der einzige Browser, der je auf Android verwendet wurde.

Was dies ermöglicht, ist eine persönlichere Erfahrung.

Da Chrome Teil der Android-Plattform ist, ist es mit Ihrem Google Mail-Konto verknüpft und wird auf allen Geräten synchronisiert, auf denen Sie dasselbe Konto verwenden.

  • Installieren Sie Google Chrome kostenlos im Google Play Store

Ein weiteres großartiges Beispiel für die Google Chrome-Integration ist der integrierte Google Übersetzer.

Chrome ist das Modell, das alle anderen Browser in Bezug auf die Leistung anstreben.

Google Chrome ist der einzige Browser auf der Liste mit einer Option für den Datensparmodus.

Tippen Sie auf Suchen, um ein beliebiges Wort für die Suche zu markieren, ohne die aktuelle Seite zu verlassen.

(1) Datenschoner, (2) Tippen Sie auf Suchen

Auf Google Instant-Apps kann nur mit Chrome zugegriffen werden.

  • Nicht verpassen: So verwenden Sie Android Instant Apps

Google Chrome ist eine hervorragende App für die meisten Android-Nutzer und bietet eine grundlegende Browser-Erfahrung und sehr wenig mehr.

Fazit

Die große Auswahl an Browsern im Play Store bietet uns eine hervorragende Auswahl.

Für diejenigen, die nach dem besten Gesamterlebnis suchen, ist Firefox Quantum genau das Richtige.

Welchen Browser benutzen Sie?

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

OnePlus Nord CE 2 Lite Review: Ein sehr billiges, aber fähiges Smartphone

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

So klonen Sie eine Android-App auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon, ohne Tools von Drittanbietern zu verwenden

Samsung verfügt über eine coole Sicherheitsfunktion in einer Benutzeroberfläche, die einen interessanten Nebeneffekt hat. Sie können zwei separate Kopien einer Android -App auf...