Verstecken Sie alle Spuren Ihrer Apps und Bilder auf Android

Im Gegensatz zu einigen der beliebten App-Schließfächer löscht eine neue App namens PrivateMe Apps, Dateien und zugehörige Fußabdrücke von Ihrem Smartphone vollständig.

App-Schließfächer können auch Verdacht erregen und können Ihr bedeutendes anderes Wunder veranlassen, warum Sie eine PIN für Ihre Galerie oder andere Dateien benötigen würden.

Schritt 1: Installieren Sie PrivateMe

Das erste, was wir tun müssen, ist PrivateMe herunterzuladen, also gehen Sie einfach zum Play Store, um die App zu installieren.

  • Installieren Sie PrivateMe kostenlos im Google Play Store

Schritt 2: Apps verstecken und klonen

PrivateMe ist unglaublich einfach einzurichten.

Sie können die App jetzt von Ihrem regulären System löschen, wenn Sie sie privat halten möchten.

Schritt 3: Verstecken von Fotos und Videos

Wenn Sie Bilder haben, die Sie ausblenden möchten, tippen Sie einfach auf „Private Album „, um zu beginnen.

Fotos und Videos, die Sie vollständig ausblenden möchten, werden auf PrivateMe übertragen und vollständig aus Ihrem Android-Dateisystem gelöscht.

Schritt 4: Aktivieren Sie virtuelle Schlüssel

Wie bereits erwähnt, ist PrivateMe im Grunde ein Mini-Betriebssystem, das in Ihrem Android-System funktioniert.

Wenn Sie die QuickTouch-Funktion zum ersten Mal einrichten, gelangen Sie automatisch auf die App-Einstellungsseite von PrivateMe.

Wählen Sie schließlich „Akzeptieren“, und Sie werden automatisch zum Hauptbildschirm von PrivateMe weitergeleitet, der jetzt über eine virtuelle Schaltfläche verfügt, mit der Sie zwischen Apps wechseln oder zum Startbildschirm wechseln können, ohne das Programm beenden und neu starten zu müssen

Schritt 5: PrivateMe verstecken oder sperren

Jetzt, da die App komplett eingerichtet ist, ist es an der Zeit, sie entweder zu sperren oder komplett zu verstecken.

Da das Sperren von PrivateMe die App in Ihrer App-Schublade verlässt, empfehlen wir, die Option „Cover PrivateMe“ hier zu wählen.

PrivateMe ist nicht nur für Leute, die Dateien verstecken müssen, um gegen das Schnüffeln zu schützen, aber ist auch eine große Wahl für Einzelpersonen, wie Eltern, die empfindliche Akten verstecken und sie gegen versehentlichen Verlust schützen müssen.

Es sollte auch beachtet werden, dass alle Daten gelöscht werden, wenn Sie PrivateMe von Ihrem Telefon löschen.

Wie gefällt dir PrivateMe?

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

OnePlus Nord CE 2 Lite Review: Ein sehr billiges, aber fähiges Smartphone

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

So klonen Sie eine Android-App auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon, ohne Tools von Drittanbietern zu verwenden

Samsung verfügt über eine coole Sicherheitsfunktion in einer Benutzeroberfläche, die einen interessanten Nebeneffekt hat. Sie können zwei separate Kopien einer Android -App auf...