Nokia 8.3 5G Test: eines der günstigsten 5G-Handys

Das Nokia 8.3 5G ist für erfahrene Nokia-Beobachter keine Überraschung – es wurde nicht nur Monate vor dem Verkauf angekündigt, es bietet auch das Preis-Leistungs-Verhältnis, für das die Marke heutzutage bekannt ist und das weniger kostet als £ 500 SIM-frei in Großbritannien.

Das ist nicht viel Geld für ein Telefon mit 5G an Bord und den technischen Daten, die das Nokia 8.3 5G bieten kann, obwohl es zu diesem Preis viel Konkurrenz gibt: das Pixel 4a, das iPhone SE 2020, das OnePlus Nord, das Moto G 5G Plus und einige andere auch.

  • Wir haben hier die besten Telefone
  • Schauen Sie sich die besten Android-Handys an

Es kommt wirklich darauf an, was Sie von einem Smartphone erwarten, und wenn es sich um 5G oder eine anständige Rückfahrkamera handelt, ist das Nokia 8.3 5G einen Blick wert (Sie werden feststellen, wie viele 5G-Telefone im eigentlichen Namen weiterhin 5G verfolgen für den Fall, dass Sie vergessen wollten, dass die Technik an Bord war).

Nokia-Handys wie dieses Modell haben auch unter der Leitung von HMD Global in ihrer Einfachheit Anklang gefunden und sich dem Android One-Programm angeschlossen, das eine nahezu serienmäßige Android-Oberfläche, zwei Jahre schnelle Software-Updates und drei Jahre Sicherheitspatches gewährleistet.

Nokia 8.3 5G Test: Preis und Verfügbarkeit

Das Nokia 8.3 5G kann ab sofort vorbestellt werden und ist ab Oktober erhältlich. Sie können es in Großbritannien für etwas weniger als £ 500 von Clove und O2 abholen, wobei eine Vielzahl verschiedener Optionen auf Vertrag erhältlich ist. In den USA wurde der Preis für ein SIM-freies Telefon auf 699 US-Dollar festgelegt, dies gilt jedoch für das Speichermodell mit 8 GB RAM / 128 GB (im Gegensatz zur Option mit 6 GB RAM / 64 GB in Großbritannien).

Nokia 8.3 5G Test: Design und Bildschirm

(Bildnachweis: Zukunft)

Telefone der Marke Nokia tendieren heutzutage zu einer Art einfachem, elegantem Minimalismus, und das Nokia 8.3 5G unterscheidet sich in dieser Hinsicht nicht: Es ist schlicht, aber in Bezug auf seine Ästhetik nicht unattraktiv, ein Telefon, das aber nicht den Kopf verdreht wird dich nicht in Verlegenheit bringen, wenn du es vor Fremden herausziehen musst. Es hat definitiv nicht die Politur und das Gefühl der besten Flaggschiffe auf dem Markt, aber es ist immer noch gut zusammengestellt.

Es ist absolut einen Blick wert, wenn Sie auf Ihrem nächsten Smartphone nach einem großen Bildschirm suchen – der 6,81-Zoll-IPS-LCD-Bildschirm mit 1.080 x 2.400 Pixel ist definitiv etwas größer und wie viele preisgünstige Telefone, die wir gesehen haben. An drei Seiten befinden sich dünne Lünetten mit einem etwas dickeren Kinn unten. Der einzige Makel auf dem Display ist eine Lochung für die nach vorne gerichtete Kamera.

Insgesamt ist der Bildschirm klar und hell und scharf, ohne Probleme beim Ansehen von Filmen, beim Surfen im Internet oder bei anderen Aufgaben, die Sie möglicherweise mit Ihrem Smartphone ausführen möchten. Nein, es gibt nicht die besten Smartphone-Bildschirme auf dem Markt, aber für den Preis, den Sie zahlen, ist es vollkommen in Ordnung. An den Seiten befinden sich die Lautstärkeregler, der Ein- / Ausschalter und eine Google Assistant-Schaltfläche, falls erforderlich.

Wir sind keine großen Fans des Fingerabdrucksensors mit Netzschalter, den das Nokia 8.3 5G einsetzt – ein versunkener Netzschalter fühlt sich einfach falsch an -, aber das ist eher eine subjektive Einschätzung, und Sie werden es vielleicht lieben. Zumindest bleibt die Rückseite des Telefons frei, um eine große, kreisförmige Kamerastöße zu erzielen. Die grün-blaue Polar Night ist Ihre einzige Farboption. Neben einem USB-C-Anschluss und einem einzelnen Lautsprecher befindet sich eine Kopfhörerbuchse. Sie erhalten keine Wasser- oder Staubdichtigkeit, was bei diesem Preis selbstverständlich ist.

  • Die besten 5G-Telefone finden Sie hier

Nokia 8.3 5G Test: Kamera und Akku

(Bildnachweis: Zukunft)

Das Nokia 8.3 5G verfügt über eine 64MP breite Quad-Linse + 12MP Ultrawide + 2MP Makro + 2MP Tiefen-Rückfahrkamera. Wenn Sie das Memo jedoch noch nicht haben, sind die Anzahl der Objektive und die Pixelanzahl nicht immer genau Messung der Kameraqualität. Das Nokia 8.3 5G leistet tatsächlich gute Arbeit mit Fotos, obwohl es vielleicht nicht ganz so gut ist wie einige seiner Konkurrenten mit ähnlichen Preisen.

Fotos bei Tageslicht und guter Beleuchtung sind hell und scharf, mit ausgezeichneter Farbbalance und viel Schärfe und Detailgenauigkeit. Als zusätzlichen Bonus ist auch die Verschlusszeit kurz. Wenn Sie den ganzen Tag über Fotos machen, werden Sie mit dem Nokia 8.3 5G nicht im Stich gelassen, und wir waren mit den meisten Fotos, die wir erhalten haben, sehr zufrieden – dieses Ultrawide-Objektiv ist sehr praktisch, um mehr in das zu passen Rahmen.

Bild 1 von 11

Das Nokia 8.3 5G verfügt über eine Rückfahrkamera mit vier Objektiven, die einige sehr gute Aufnahmen ermöglicht. (Bildnachweis: Zukunft) Bild 2 von 11

Das Ultrawide-Objektiv ist praktisch, neigt jedoch dazu, die Farben etwas zu verschieben. (Bildnachweis: Zukunft) Bild 3 von 11

Helle und dunkle Bereiche werden durch die integrierte HDR-Verarbeitung gut behandelt. (Bildnachweis: Zukunft) Bild 4 von 11

Es gibt keinen optischen Zoom und der digitale Zoom ist nicht besonders beeindruckend. (Bildnachweis: Zukunft) Bild 5 von 11

Nahaufnahmen sind für die Nokia 8.3 5G Kamera kein Problem. (Bildnachweis: Zukunft) Bild 6 von 11

Nokia-Handys können normalerweise für qualitativ hochwertige Fotos verwendet werden, und dieses Mobilteil ist nicht anders. (Bildnachweis: Zukunft) Bild 7 von 11

Die Farben werden gut verarbeitet und es stehen verschiedene erweiterte Aufnahmeoptionen zur Verfügung. (Bildnachweis: Zukunft) Bild 8 von 11

Unter den meisten Bedingungen erhalten Sie einen anständig aussehenden Schuss. (Bildnachweis: Zukunft) Bild 9 von 11

Szenen mit schlechten Lichtverhältnissen können Probleme verursachen, obwohl ein dedizierter Nachtmodus hilfreich ist. (Bildnachweis: Zukunft) Bild 10 von 11

Es gibt einige Unschärfen und Geräusche, aber die meisten Nachtfotos können noch verwendet werden. (Bildnachweis: Zukunft) Bild 11 von 11

Je mehr Licht vorhanden ist, desto besser kann das Nokia 8.3 5G Details speichern. (Bildnachweis: Zukunft)

Es sind Nachtaufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen, bei denen Budgetkameras leicht ausrutschen, und hier ist das Nokia 8.3 5G weniger beeindruckend. Es ist jedoch immer noch in Ordnung, insbesondere wenn Sie den Nachtmodus aktivieren. Auf diese Weise erhalten Sie bei dunkleren Aufnahmen wesentlich mehr Details, wenn Sie bereit sind, einige Sekunden Belichtungszeit in Kauf zu nehmen, und wir haben festgestellt, dass einige unserer aufgenommenen Bilder dadurch verbessert wurden wenn Licht knapp war.

In Bezug auf den Akku ist der 4.500-mAh-Akku des Nokia 8.3 5G in unserem zweistündigen Video-Streaming-Test von 100 Prozent auf 69 Prozent gesunken, was darauf hindeutet, dass Sie ungefähr 6 oder 7 Stunden Film ansehen werden – das Die Bildschirmhelligkeit wurde jedoch direkt erhöht, sodass ein dunkleres Display zwischen den Ladevorgängen zusätzliche Zeit bietet. Im Allgemeinen ist die Batterie für einen Tag gut, aber nicht wirklich viel mehr.

  • Dies sind die besten kleinen Telefone, die Sie jetzt kaufen können

Nokia 8.3 5G Test: andere Spezifikationen und Funktionen

(Bildnachweis: Nokia)

Unter der Haube befindet sich der Qualcomm Snapdragon 765G-Prozessor, der sich in diesem Jahr als sehr beliebt erweist und mit 6 GB RAM und 64 GB internem Speicher (den Sie mit einer Speicherkarte erweitern können) kombiniert ist. Wir haben in einigen Quartalen 8 GB / 128 GB erwähnt, obwohl es, soweit wir sehen können, noch nicht zum Verkauf angeboten wurde.

Das sind keine hochmodernen Spezifikationen, aber sie sind sicherlich in der Lage, alles zu bewältigen, was ein Smartphone tun muss – die besten Prozessoren und RAM-Stapel sind gut zu haben und sparen ein paar Millisekunden Ladezeit, aber Sie tun es nicht Ich brauche sie nicht wirklich (wie die Anzahl der Hersteller gezeigt hat, die sich für den Snapdragon 765G der Mittelklasse entschieden haben). In Geekbench erzielte das Nokia 8.3 5G einige sehr respektable Werte von 576 (Single Core), 1529 Multi Core) und 1259 (OpenCL).

Mit diesem Telefon erhalten Sie natürlich 5G – der Hinweis ist im Namen. Ob es sich zu diesem Zeitpunkt lohnt, ein Upgrade durchzuführen, liegt bei Ihnen und ob Sie 5G dort bekommen können, wo Sie leben: Es ist definitiv die Zukunft, aber wir haben mit 4G gut überlebt, und es sei denn, Sie benötigen besonders schnelle Geschwindigkeiten oder ein Ultra -zuverlässige Verbindung zu jeder Zeit, wir glauben nicht, dass es im Moment ein Muss ist. Wenn Sie es möchten, ist das Nokia 8.3 5G eine Ihrer günstigsten Optionen.

Das Telefon kommt mit Android 10 an Bord und angesichts seines Status als Android One-Mobilteil sollte es sehr bald auf Android 11 stoßen. Die saubere, übersichtliche und auf Google ausgerichtete Version von Android, mit der Nokia-Handys ausgeliefert werden, ist eine unserer Lieblingssachen. Sie ist ein ebenso sauberes Android-Erlebnis, wie Sie es außerhalb der Pixel-Linie finden werden.

  • Unsere Auswahl für die derzeit besten günstigen Telefone

Nokia 8.3 5G Bewertung: Preis und Urteil

(Bildnachweis: Nokia)

5G zu diesem Preis zu erhalten, ist ein Grund, sich auf das Nokia 8.3 5G zu konzentrieren – wenn die Technologie der nächsten Generation in Ihrer Region eingeführt wurde und Sie die Idee einer ultraschnellen, immer aktiven Verbindung mögen Dies könnte einen Weg auf Ihre Smartphone-Shortlist finden. Es ist definitiv das herausragende Merkmal des Telefons, das zu einem attraktiven Preis angeboten wird.

Alles andere ist für den Preis so ziemlich Standard: die Leistung, die Akkulaufzeit, die Qualität der Aufnahmen, die Sie mit der Kamera machen können. für den Preis ist alles gut. Vielleicht möchten Sie ein bisschen einkaufen, um das bestmögliche Angebot zu finden (die auf dieser Seite eingebetteten Widgets sollten helfen). Wenn Sie das Telefon mit einem Rabatt finden, wird es dadurch attraktiver.

Wie bereits erwähnt, gibt es einige hervorragende Alternativen: Das Pixel 4a ist billiger und macht bessere Fotos. Das OnePlus Nord ist billiger und fühlt sich wie ein Premium-Telefon an (mit einem überlegenen Bildschirm). Keines dieser Telefone ist mit 5G an Bord, sodass Sie sehen können, dass Sie einige verschiedene Faktoren abwägen müssen, wenn Sie beurteilen, ob das Nokia 8.3 5G das richtige Telefon für Sie ist oder nicht.

Am Ende ist das Nokia 8.3 5G genau das, wofür Nokia bekannt ist – ein preisgünstiges, gut gebautes Mobilteil, das dem Aufblähen der Software nichts im Wege steht und ein paar anständige Bilder aufnehmen kann. Wir möchten ihm einige zusätzliche Punkte für die Rolle im neuesten Bond-Film geben, aber wir können nicht sagen, ob das für Sie so oder so wichtig ist oder nicht.

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

OnePlus Nord CE 2 Lite Review: Ein sehr billiges, aber fähiges Smartphone

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

So klonen Sie eine Android-App auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon, ohne Tools von Drittanbietern zu verwenden

Samsung verfügt über eine coole Sicherheitsfunktion in einer Benutzeroberfläche, die einen interessanten Nebeneffekt hat. Sie können zwei separate Kopien einer Android -App auf...