Realme 7-Test: Das neueste Budget-Telefon von Realme ist sehr attraktiv

Das Realme 7 ist möglicherweise das richtige Telefon für Sie, wenn Sie etwas benötigen, das noch billiger ist als das Realme 7 Pro: Es hat einen etwas größeren Bildschirm und einen größeren Akku, während die technischen Daten im Inneren und im hinteren Kamera-Array etwas bescheidener sind als das, was Sie bekommen mit dem Pro.

Es handelt sich um ein weiteres solides Android-Angebot von Realme, das seit einigen Jahren (und länger in China) erschwingliche, gut gebaute Mobiltelefone anbietet. Das Unternehmen wurde ursprünglich aus Oppo, einem anderen chinesischen Elektronikhersteller, ausgegliedert.

  • Alle besten Telefone zusammen an einem Ort
  • Die besten Android-Handys, die man für Geld kaufen kann

Während das Realme 7 in allen wichtigen Bereichen – dem Bildschirm, den internen Spezifikationen und der Kameraqualität – recht bescheiden ist, bietet es Ihnen dennoch viel Smartphone für Ihr Geld und wird in der Lage sein, alles zu tun, was Sie brauchen wenn Sie die Investition tätigen.

Unser vollständiger Realme 7-Test führt Sie durch alles, was Sie über dieses Mobilteil wissen müssen – von der Lebensdauer des Akkus zwischen den Ladevorgängen bis zur Leistung der Kamera bei schlechten Lichtverhältnissen -, damit Sie herausfinden können, ob es sich um das Telefon handelt für dich.

Realme 7 Bewertung: Preis und Verfügbarkeit

Das Realme 7-Telefon ist ab sofort erhältlich und in Großbritannien erhältlich. Sie können es für ab 179 Euro entsperrt und ohne SIM-Karte abholen. Amazon ist einer der Einzelhändler, die das Telefon auf Lager haben. Sie können es auch direkt bei Realme kaufen. Das Telefon ist in den USA nicht verfügbar.

Realme 7 Bewertung: Design und Bildschirm

Bild 1 von 2

(Bildnachweis: Zukunft) Bild 2 von 2

(Bildnachweis: Zukunft)

Während die Dicke und der Kunststoff des Realme 7 keinen Zweifel daran lassen, dass es sich um ein preisgünstiges Smartphone handelt, hat Realme bei der Hinzufügung einiger hochwertig aussehender Details einen respektablen Job gemacht. Die Rückseite des Telefons ist ein gut beurteiltes Blau oder Weiß (je nachdem, für welches Modell Sie sich entscheiden), das das Licht auf unterschiedliche Weise einfängt, wenn Sie es bewegen. Das hintere Kamera-Array befindet sich ordentlich in der oberen linken Ecke auf der Rückseite. In der Hand fühlt sich dies wie ein solides und gut zusammengesetztes Gerät an.

Das LCD-Display sieht bei diesem Preis besser aus, als Sie es erwarten würden. Es wird nur von einer Selfie-Kamera in der oberen linken Ecke unterbrochen. 6,5 Zoll Bildschirmfläche bieten Ihnen mit Sicherheit viel Platz zum Arbeiten, während die Auflösung von 1080 x 2400 Pixel und die Bildwiederholfrequenz von 90 Hz für eine scharfe und reibungslose Verwendung sorgen.

Das Realme 7 Pro verfügt über ein kleineres Display, verwendet jedoch die überlegene OLED-Technologie, die normalerweise für hellere Farben und tiefere Schwarztöne sorgt. Das Panel auf dem Realme 7 ist nicht ganz so gut, aber es ist immer noch vollkommen in Ordnung für alle Arten, wie Sie Ihr Smartphone verwenden: Spiele spielen, im Internet surfen, Nachrichten senden und empfangen und so weiter. Es fühlt sich nicht wie ein preisgünstiges Smartphone-Display an.

Realme hat den Fingerabdrucksensor in den Ein- / Ausschalter eingebettet, eine Bewegung, die wir nicht besonders mögen – es ist etwas umständlicher, sie sowohl als Sensor als auch als Knopf zu verwenden. Sie erhalten eine Kopfhörerbuchse an der Unterseite des Telefons sowie einen einzelnen Lautsprecher und einen USB-C-Anschluss. Es gibt keine Wasser- oder Staubdichtigkeit auf dem Realme 7, was zu diesem Preis ziemlich normal ist. Vielleicht möchten Sie auch in einen Koffer investieren.

  • Dies sind die besten derzeit verfügbaren Gaming-Telefone

Realme 7 Bewertung: Kamera und Akku

(Bildnachweis: Realme)

Die Realme 7-Kamera lässt Sie nicht im Stich, blendet aber auch nicht wirklich. Auf der Rückseite befinden sich vier Kameras – 48 MP breit, 8 MP ultraweit, 2 MP Makro und 2 MP Tiefe. Diese Ultrawide- und Makroobjektive bieten Ihnen einige Möglichkeiten, mit Ihren Fotos zu experimentieren, aber in Bezug auf die Endergebnisse ist alles ziemlich normal und das, was Sie zu diesem Preis erwarten würden.

Die HDR-Verarbeitung funktioniert recht gut, sodass Sie keine Teile Ihrer Bilder in besonders dunklen oder hellen Bereichen verlieren und Verschlusszeit und Fokusgeschwindigkeit gut sind. Die Farben können manchmal etwas zu gesättigt sein, und die Bilder halten in Bezug auf Rauschen und Details nicht das höchste Maß an Kontrolle, aber angesichts des Preises, den Sie für dieses Telefon zahlen, ist die Kameraqualität absolut respektabel.

Bild 1 von 10

Die Realme 7 nimmt sehr anständige Fotos auf, obwohl sie etwas übersättigt aussehen können. (Bildnachweis: Zukunft) Bild 2 von 10

Da es keinen optischen Zoom gibt, müssen Sie sich mit dem Digitalzoom zufrieden geben. (Bildnachweis: Zukunft) Bild 3 von 10

Bei guter Beleuchtung kann das Telefon einige sehr gute Ergebnisse erzielen. (Bildnachweis: Zukunft) Bild 4 von 10

Ein Ultrawide-Modus ist verfügbar, obwohl die Bildqualität etwas darunter leidet. (Bildnachweis: Zukunft) Bild 5 von 10

Wenn Sie in sozialen Medien teilen, werden Sie von der Bildqualität nicht enttäuscht sein. (Bildnachweis: Zukunft) Bild 6 von 10

Die Realme 7 kann auch einige beeindruckende Nahaufnahmen machen. (Bildnachweis: Zukunft) Bild 7 von 10

In Anbetracht des Preises des Telefons beeindruckt vor allem die Qualität der Rückfahrkamera. (Bildnachweis: Zukunft) Bild 8 von 10

Obwohl es nicht mit den teureren Fotos im mittleren Bereich mithalten kann, ist der HDR-Ausgleich gut gelungen. (Bildnachweis: Zukunft) Bild 9 von 10

Die Fotografie bei schlechten Lichtverhältnissen ist nicht so beeindruckend, da selbst im Nachtmodus viele Details verloren gehen. (Bildnachweis: Zukunft) Bild 10 von 10

Wenn etwas Licht verfügbar ist, kann die Realme 7 immer noch brauchbare Aufnahmen machen. (Bildnachweis: Zukunft)

Bei Nacht- und schlechten Lichtverhältnissen beginnt das Realme 7 ernsthaft zu kämpfen, da viel mehr Rauschen eindringt und viel weniger Details erfasst werden – es gibt einen speziellen Nachtmodus, aber abgesehen von einer grundlegenden Helligkeitssteigerung hilft es auch nicht wirklich viel. Wenn etwas Licht verfügbar ist, können Sie normalerweise einige brauchbare Aufnahmen aus dem Telefon machen, aber erwarten Sie nicht zu viel in Bezug auf Fotografie bei schlechten Lichtverhältnissen.

Die Akkulaufzeit beeindruckt insgesamt: Der Akku mit einer Kapazität von 5.000 mAh hält bis in einen zweiten Tag hinein, es sei denn, Sie arbeiten wirklich daran. Das Vergessen einer Nachtladung ist mit dem Realme 7 kein Problem, zumal das schnelle Laden mit 30 W unterstützt wird (obwohl kein kabelloses Laden verfügbar ist). In unserem zweistündigen Video-Streaming-Test mit maximaler Helligkeit ist der Akku von 100 Prozent auf 79 Prozent gesunken. Dies ist eines der besseren Ergebnisse, die wir gesehen haben.

  • Die besten 5G-Telefone finden Sie hier

Realme 7 Bewertung: andere Spezifikationen und Funktionen

(Bildnachweis: Realme)

Das Realme 7 wird mit einem Mediatek Helio G95-Prozessor sowie drei RAM- und Speicheroptionen geliefert: 4 GB und 64 GB, 6 GB und 64 GB oder 8 GB und 128 GB. Die obere Option dort ist wesentlich besser als die untere Option, obwohl sie Sie natürlich auch mehr kosten wird. Das von uns getestete Gerät wurde mit der Top-Konfiguration von 8 GB RAM und 128 GB Speicher geliefert.

Geekbench 5-Werte von 510 (Single-Core), 1612 (Multi-Core) und 2227 (OpenCL) spiegeln den Budgetprozessor im Realme 7 wider, aber wir haben im täglichen Gebrauch keine größeren Fehler oder Trägheiten festgestellt. Das Telefon kann anspruchsvolle Apps und Spiele bewältigen, wenn auch zwischen den Bildschirmen etwas länger, und die Gesamtleistung ist in Ordnung. Bedenken Sie jedoch, dass Budget-Telefone im Laufe der Zeit langsamer werden als mehr Premium-Modelle.

Auf dem Telefon wird Android 10 (anstelle des neuesten Android 11) mit Realmes eigener Realme-Benutzeroberfläche ausgeführt. In vielerlei Hinsicht ist es in Ordnung, aber wie viele chinesische Hersteller neigt Realme dazu, seine Software mit übertriebenen Grafiken und redundanten Apps zu versehen, die Sie wahrscheinlich nie verwenden werden. Wir bevorzugen den sauberen und klassischen Look von Standard-Android auf den Pixeln und ausgewählten anderen Handys, auch wenn Ihr Geschmack unterschiedlich sein kann.

Sie erhalten kein 5G an Bord der Realme 7, was Sie möglicherweise stört oder nicht, je nachdem, ob die Konnektivität der nächsten Generation Ihren Teil der Welt erreicht hat. 5G ist im Moment keineswegs ein wesentliches Merkmal, und die meisten von uns werden zumindest in den nächsten Jahren mit dem immer noch sehr schnellen 4G auskommen können. Sie können günstige Telefone mit 5G an Bord bekommen, müssen aber etwas mehr bezahlen, als das Realme 7 kostet.

  • Dies sind die besten kleinen Telefone, die Sie jetzt kaufen können

Realme 7 Bewertung: Preis und Urteil

(Bildnachweis: Realme)

Natürlich wird das Realme 7 nicht die Bildschirmqualität, die Premium-Verarbeitung und die Kamerafunktionen der Top-Flaggschiff- und Mittelklasse-Telefone auf dem Markt bieten – aber andererseits kostet es einen Bruchteil des Preises dieser Handys als Gut. Die Frage ist, ob Sie ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis erhalten, und die Antwort (wie so oft bei Realme-Telefonen) ist ein klares Ja.

Es gibt keine wirklich außergewöhnlich guten Funktionen an diesem Telefon – sein Preis ist das größte Verkaufsargument -, aber es gibt auch nichts Enttäuschendes oder Schreckliches. Sie zahlen überhaupt nicht viel Geld für ein Mobilteil, das in jeder Abteilung geeignet ist, und Sie würden Schwierigkeiten haben, ein Android-Telefon zu finden, das tatsächlich für weniger geeignet ist.

Der Bildschirm ist groß und klar, die Akkulaufzeit ist sehr gut und auf dem Realme 7 läuft alles, was Sie brauchen: Wenn Ihnen das reicht, ist es ein sehr erschwinglicher Kauf. Wenn Sie einige der fortschrittlicheren Smartphone-Funktionen auf dem Markt benötigen, wie 5G, kabelloses Laden, Wasserdichtigkeit und eine Tele-Kamera, müssen Sie sich anderswo umsehen (und mehr bezahlen).

Bevor Sie Ihr nächstes Smartphone kaufen, empfehlen wir Ihnen, sich über die Angebote der Konkurrenz zu informieren, da derzeit einige ausgezeichnete, preisgünstige Telefone erhältlich sind (von Motorola, Nokia und anderen). Wenn Sie jedoch mit Ihrem nächsten Telefon ein wenig Geld verdienen möchten, ist Realme 7 möglicherweise das richtige Mobilteil für Sie.

Diese automatischen Apps können immer wieder besetzte Telefonleitungen anrufen, bis Sie durchkommen

Einige Telefonleitungen machen es fast unmöglich, den geschäftigen Ton zu überwinden, egal ob es sich um ein virales Call-In-Werbegeschenk, das Arbeitslosenbüro Ihres Staates,...

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

OnePlus Nord CE 2 Lite Review: Ein sehr billiges, aber fähiges Smartphone

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...