Neueste Samsung Galaxy S22 Gerüchte

Samsungs Flaggschiff-Reihe Galaxy S und Galaxy Note hat bei der Masse schon immer großes Interesse geweckt. Während das Galaxy S21 erst vor wenigen Monaten angekündigt wurde, wurde es viel früher als der übliche jährliche Aktualisierungsplan auf den Markt gebracht. Aber erst vor kurzem hörten wir, dass Samsung den S-Pen mit Note 21 aus seiner Roadmap der kommenden Smartphones weggelassen hat. Dies hat zu Spekulationen geführt, dass der südkoreanische Hersteller die Veröffentlichung eines Nachfolgers namens Galaxy S22 tatsächlich zurückziehen könnte. Obwohl Samsung in Bezug auf die Gerüchte über das Galaxy S22 und seine Funktionen erwartungsgemäß verschwiegen geblieben ist, kann man sich eine gute Vorstellung vom Telefon machen, indem man einige der jüngsten Lecks und Informationen, einschließlich des Designs, aus branchenbekannten Insiderquellen durchgeht.

Wir werden einige dieser Spezifikationen zusammenstellen, um ein besseres Verständnis davon zu bekommen, was das Samsung Galaxy S22, Galaxy S22 Ultra, Galaxy S22 Plus oder eine andere Variante auf den Tisch bringen wird. Angesichts der Tatsache, dass sich die Technologie jetzt ziemlich schnell entwickelt, können wir größere Upgrades nicht ausschließen.

Schauen wir uns in diesem Sinne an, was wir über die Gerüchtereihe des Samsung Galaxy S22 wissen.

Samsung Galaxy S22 Gerüchte: Veröffentlichungsdatum, Preis, Spezifikationen und Design

Design und Anzeige

Das ikonische Design der Glasrückseite/Aluminiumrahmen der Galaxy S21 Ultra- und Plus-Modelle wird von Samsung wahrscheinlich bei den kommenden Flaggschiffen beibehalten. Das Einstiegsmodell S21 dürfte hingegen über eine Kunststoffrückwand verfügen. Alle Modelle werden auch mit Cornings Gorilla Glass Victus ausgestattet sein.

Samsung verwendete drei verschiedene Displays für die Flaggschiff-Reihe Anfang 2021, die aus dem Galaxy S21, S21 Ultra und dem S21 Plus bestand.

Das bedeutet, dass das Samsung Galaxy S22 über ein 6,2-Zoll-Display verfügen wird, während das Galaxy S22 Ultra und das Galaxy S22 Plus über ein 6,8-Zoll- bzw. 6,7-Zoll-Display verfügen sollen. Unterdessen könnte die Einstiegsversion der Produktlinie, das Galaxy S22 5G, wahrscheinlich ein 6,2-Zoll-Display aufweisen.

Alle Varianten des nächsten Samsung-Flaggschiffs werden voraussichtlich über hochauflösende Displays mit einem Bildwiederholfrequenzbereich von 120 Hz verfügen. und HDR10+-Technologie. Dies sollte es zu einem Vergnügen machen, Spiele oder Videoinhalte zu genießen. Es ist unwahrscheinlich, dass Samsung in dieser Hinsicht einen Kompromiss eingehen wird.

Kamera

Das Quad-Kamera-Setup des Galaxy S21 hat bereits viel Lob von Experten und Anwendern erhalten. Vor diesem Hintergrund neigt Samsung möglicherweise dazu, das Layout beizubehalten, abgesehen von einigen Anpassungen, insbesondere bei der Platzierung der Kameras. Unnötig zu erwähnen, dass die Galaxy S22-Reihe über außergewöhnliche Videoaufnahmefunktionen verfügt, wobei 8K und 4K (30fps/60fps) standardmäßig unterstützt werden.

Das Galaxy S21 Ultra hebt sich von seinen Geschwistern durch sein Layout ab, das aus einem 108-MP-Sensor in Kombination mit einer 12-MP-Ultrawide-Kamera, einem 10-MP-Standard-Teleobjektiv und einer 10-MP-Periskop-Telekamera besteht. Das Samsung Galaxy S21 und das Galaxy S21 Plus der Einstiegsklasse sind mit einem Triple-Kamera-Layout ausgestattet, das einen primären 64-MP-Telesensor sowie zwei 12-MP-Sensoren bietet.

Was die Selfie-Kamera betrifft, so verfügt das S21 Ultra über einen einzigen 40-MP-Sensor, während das Standard-S21 und das S21 Ultra eine moderatere 10-MP-Selfie-Kamera mit der Dual-Pixel-Technologie des Unternehmens bieten. Alle Telefone der neuen Produktreihe sollten über Dual-Video verfügen Anruf- und Selfie-Funktionen.

Prozessor

Das Samsung Galaxy S22 wird wahrscheinlich einen neuen Prozessor auf den Markt bringen, wie dies bei mehreren jährlichen Upgrades der Fall war. Ab sofort regiert der Qualcomm Snapdragon 888 die Mobilfunkbranche unter den Smartphone-/Tablet-SoCs, obwohl Gerüchte besagen, dass das Unternehmen auch intern an einem Nachfolger des Snapdragon 888 mit dem Codenamen „Waipio“ arbeitet und anscheinend die Modellnummer SM8450 trägt.

Details zu Leistung oder Benchmark-Scores sind derzeit nicht verfügbar. Quellen sagen jedoch, dass Qualcomm diesen Chipsatz wahrscheinlich gegen Ende 2021 vorstellen wird, was gut zum gemunkelten Ankunftsdatum des Samsung Galaxy S22 und seiner leistungsstarken Geschwister passt.

Akkulaufzeit

Samsung hat die Akkulaufzeit seiner Handy-Reihe deutlich verbessert, und das Galaxy S21 und S21 Ultra haben dies auf die nächste Stufe gehoben. Mit geschätzten 11,5 Stunden für den 5.000-mAh-Akku des Ultra erwarten wir, dass der Hersteller mit dem kommenden Upgrade noch einen Schritt weiter geht. Allerdings muss das Unternehmen eine Balance zwischen Akkulaufzeit und Gesamtgewicht des Geräts finden.

Voraussichtlich werden das Samsung Galaxy S22 und das S22 Plus kleinere Akkus im Inneren haben, wahrscheinlich 4.000 und 4.800 mAh, wenn die Vorgänger ein Hinweis sind. Eine breite Palette an schnellen Funktionen, darunter USB Power Delivery 3.0, 25 W schnelles kabelgebundenes Laden und 15 W schnelles kabelloses (Qi) Laden, sollten in allen Modellen enthalten sein. Die Batteriekapazität könnte auch das umgekehrte kabellose Laden bei 4,5 W ermöglichen.

Andere Funktionen

Obwohl Samsung die Funktionen seiner Flaggschiff-Handys häufig aktualisiert oder ändert, gibt es einige Eigenschaften, von denen wir erwarten, dass sie bei kommenden Modell-Upgrades, einschließlich des Galaxy S22, beibehalten werden.

Herausragend unter diesen Merkmalen ist der IP68-Schutz für Wasser-/Staubbeständigkeit. Das Galaxy S21, S21 Ultra und das Plus-Modell verfügten über die gleichen Schutzfunktionen, und wir erwarten nicht, dass dies beim Samsung Galaxy S22 anders ist.

Ultra-Wideband oder UWB war eine hervorragende Ergänzung zum Galaxy S21 Ultra und dem S21 Plus Anfang des Jahres. Dies ist ein drahtloses Kommunikationsprotokoll mit kurzer Reichweite, das auf einer hohen Frequenz (GHz) betrieben werden kann. Ebenso erwarten wir, dass das Samsung Galaxy S22 und die Galaxy S22 Ultra- und Plus-Varianten dies standardmäßig bieten.

Samsung Pay ist seit geraumer Zeit eine Standardfunktion auf den Flaggschiff- und Mittelklasse-Handys des Unternehmens, und wir erwarten, dass dies auch mit der Galaxy s22-Reihe fortgesetzt wird. Auch der vielgepriesene Sprachassistent Bixby soll im Mittelpunkt stehen.

Die Onboard-Stereolautsprecher werden wieder den Spitznamen „Tuned by AKG“ tragen, und in dieser Hinsicht sollte sich mit der Galaxy S22-Reihe nichts ändern. Es wird jedoch erwartet, dass die Leistung der Onboard-Lautsprecher mit der Aktualisierung verbessert wird.

Galaxy S22 Gerüchte: Preis

Viele haben die Hoffnung geäußert, dass das Galaxy S22 endlich eine Preissenkung in das Line-Up bringt. Dies könnte jedoch nur Wunschdenken sein, da die Galaxy S22-Varianten voraussichtlich deutlich leistungsstärker und aufgeladener sein werden als Telefone wie das Galaxy S21, Galaxy S21 Ultra und das Galaxy S21 Plus.

Als Referenz wurde das Galaxy S21 Ultra mit einem Preis von 1.199 US-Dollar auf den Markt gebracht, während das Galaxy S21 Plus je nach Speicher- / RAM-Konfiguration 999 US-Dollar und mehr kostet. Schließlich wurde das Standard-Galaxy S21 bei der Markteinführung für 799 US-Dollar verkauft. Das Unternehmen wird wahrscheinlich auch ein Galaxy S22 FE als Nachfolger des Galaxy S21 FE auf den Markt bringen, das noch nicht auf den Markt kommt.

Samsung ist dafür bekannt, Kunden und Fans von Zeit zu Zeit zu überraschen. Vor diesem Hintergrund kann sich das Unternehmen dafür entscheiden, die gleichen Preise für das Galaxy S22, Galaxy S22 Ultra und alle anderen gleichzeitig auf den Markt gebrachten Varianten beizubehalten.

Galaxy S22 Gerüchte: Veröffentlichungsdatum

Wie wir oben erwähnt haben, scheint das Samsung Galaxy Note 21 mit S-Pen abgesagt zu sein, da viele Quellen sagen, dass dies auf ein frühes Erscheinungsdatum des Galaxy S22 hinweist.

Es gibt jedoch auch Spekulationen darüber, dass Samsung anstelle des Galaxy Note 21 ein Flaggschiff mit faltbarem Display wie das Galaxy Fold vorstellt.

Lecks befinden sich derzeit nicht in einem sehr zuverlässigen Stadium, aber nach dem Zeitplan des Unternehmens für 2021 ist es wahrscheinlich, dass das Veröffentlichungsdatum des Samsung Galaxy S22 im Januar 2022 liegt, obwohl wir es viel lieber früher haben würden, da die Zeitpläne für die Einführung des Telefons so waren seit 2020 für einen Wurf.

Diese automatischen Apps können immer wieder besetzte Telefonleitungen anrufen, bis Sie durchkommen

Einige Telefonleitungen machen es fast unmöglich, den geschäftigen Ton zu überwinden, egal ob es sich um ein virales Call-In-Werbegeschenk, das Arbeitslosenbüro Ihres Staates,...

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

OnePlus Nord CE 2 Lite Review: Ein sehr billiges, aber fähiges Smartphone

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...