Google Pixel 5 sendet keine MMS? Hier sind die Lösungen!

In diesem Handbuch zur Fehlerbehebung zeigen wir Ihnen, was zu tun ist, wenn Ihr Google Pixel 5 keine MMS- oder Bildnachrichten sendet. Einige Benutzer haben gemeldet, dass ihre Geräte keine Textnachrichten mit angehängten Bildern oder Sonderzeichen mehr senden können. Obwohl es manchmal frustrierend sein kann, ist es tatsächlich nicht so schwer zu beheben, vorausgesetzt, das Problem liegt nur bei Ihrem Telefon.

Eine MMS ist im Grunde eine Textnachricht, jedoch mit Anhängen. Die Einführung von Emojis hat die Art und Weise, wie Smartphones Textnachrichten senden, tatsächlich geändert. Sobald Sie ein Emoji in Ihren Text einfügen, wird es automatisch in eine MMS konvertiert. Damit Sie diese Nachricht senden können, muss Ihr Telefon mobile Daten verwenden. In diesem Fall treten die meiste Zeit Probleme auf.

In diesem Beitrag werden wir Sie bei der Fehlerbehebung bei Google Pixel 5 unterstützen, das keine MMS mehr senden oder sogar empfangen kann. Wir haben sieben leicht zu verfolgende Lösungen genannt. Wenn Sie einer der Benutzer mit diesem Problem sind, kann Ihnen dieser Artikel möglicherweise helfen.

Erste Lösung: Stellen Sie sicher, dass mobile Daten aktiviert sind

Mobile Daten sind erforderlich, damit Sie MMS oder Textnachrichten mit Anhängen senden und empfangen können. Als Erstes müssen Sie überprüfen, ob es aktiviert ist oder nicht, insbesondere, wenn Sie zum ersten Mal versuchen, eine MMS zu senden. So machen Sie das:

  1. Wischen Sie mit zwei Fingern vom oberen Bildschirmrand nach unten und suchen Sie nach dem Symbol für mobile Daten.
  2. Tippen Sie darauf, um den mobilen Datendienst zu aktivieren.
  3. Wenn es bereits aktiviert ist, tippen Sie darauf, um es zu deaktivieren, und tippen Sie nach einigen Sekunden erneut darauf, um es wieder zu aktivieren.

Versuchen Sie anschließend, eine MMS an Ihre eigene Nummer zu senden, um festzustellen, ob sie durchläuft und ob Sie sie tatsächlich empfangen können.

Zweite Lösung: Überprüfen Sie das Signal Ihres Geräts

Wenn das Problem durch Aktivieren der mobilen Daten nicht behoben werden kann, überprüfen Sie die Signalanzeige in der Statusleiste, um festzustellen, ob Ihr Telefon einen guten Empfang hat.

Es verwendet mobile Daten zum Senden und Empfangen von MMS, muss jedoch noch eine Verbindung zum Mobilfunknetz Ihres Anbieters herstellen, um dies zu tun.

Wenn Sie nur einen Signalbalken haben, ist dies wahrscheinlich der Grund, warum Ihr Pixel 5 keine MMS senden kann. Wenn dies jedoch der Fall ist, ist das Problem nur vorübergehend.

Lies auch:  Galaxy Tab S7 wurde so träge? Hier sind die Lösungen.

Wenn Ihr Telefon jedoch einen guten Empfang erhält und keine MMS sendet, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

Dritte Lösung: Erzwingen Sie einen Neustart Ihres Pixel 5

Nachdem Sie die ersten beiden Lösungen ausgeführt haben und das Problem weiterhin besteht, müssen Sie als Nächstes den Speicher Ihres Telefons aktualisieren und alle Apps und Dienste neu laden. Wenn dieses Problem nur auf einen kleinen Fehler im System zurückzuführen ist oder einer der Dienste ohne ersichtlichen Grund nicht mehr reagiert, sollte er behoben werden. So geht’s:

  1. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste 8 Sekunden lang gedrückt. Dadurch wird Ihr Pixel 5 heruntergefahren und wieder eingeschaltet.
  2. Sobald das Google-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und warten Sie, bis der Neustart abgeschlossen ist.

Versuchen Sie nach dem Neustart zu prüfen, ob Ihr Pixel 5 jetzt MMS senden kann.

Vierte Lösung: Nachrichten-App zurücksetzen

Wenn das Problem auch nach dem Aktualisieren des Telefonspeichers weiterhin besteht, müssen Sie den Cache und die Daten der von Ihnen verwendeten Messaging-App löschen. Wenn Sie die Standard-App verwenden, sollten Sie Nachrichten zurücksetzen. So geht’s:

  1. Ziehen Sie die App-Schublade nach oben und starten Sie dann Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Nachrichten und halten Sie sie gedrückt. Tippen Sie anschließend auf das App-Info-Symbol.
  3. Tippen Sie auf Speicher und Cache.
  4. Tippen Sie auf Cache löschen.
  5. Tippen Sie nun auf Daten löschen und anschließend zur Bestätigung auf OK.

Versuchen Sie anschließend, eine MMS an Ihre eigene Nummer zu senden, um festzustellen, ob das Problem behoben ist.

Fünfte Lösung: Setzen Sie die Netzwerkdienste zurück

Wenn Sie die von Ihnen verwendete Messaging-App zurückgesetzt haben, aber noch keine MMS senden können, liegt das Problem möglicherweise an den Netzwerkdiensten Ihres Telefons. Als nächstes müssen Sie sie zurücksetzen. Diese Methode löscht keine Ihrer Dateien und Daten, ist aber auch effektiv. So geht’s:

  1. Öffnen Sie die App „Einstellungen“ Ihres Telefons.
  2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie anschließend auf System.
  3. Tippen Sie auf Erweitert.
  4. Tippen Sie auf Optionen zurücksetzen und anschließend auf WLAN, Mobil und Bluetooth zurücksetzen.
  5. Tippen Sie unten rechts auf Einstellungen zurücksetzen.
  6. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihre Bildschirmsperre ein.
  7. Tippen Sie unten rechts erneut auf Einstellungen zurücksetzen.
Lies auch:  10 besten Zeitrafferkameras im Jahr 2021

Stellen Sie danach sicher, dass mobile Daten aktiviert sind, und senden Sie eine MMS an Ihre eigene Nummer.

Sechste Lösung: Stellen Sie sicher, dass es sich nicht um ein Konto handelt

Wenn das Problem zu diesem Zeitpunkt weiterhin besteht, liegt das Problem möglicherweise an Ihrem Konto oder dem Netzwerk. Der beste Weg, dies herauszufinden, besteht darin, den technischen Support Ihres Diensteanbieters anzurufen.

Wenn es sich nur um ein kontobezogenes Problem handelt, sollte es behoben werden, sobald ein Vertreter Ihren Anruf entgegennimmt. Wenn es sich jedoch um ein Netzwerkproblem handelt, werden Sie darüber informiert, wann das Problem behoben wird.

Möglicherweise wird Ihnen der Vertreter auch empfohlen, Ihr Telefon zurückzusetzen, wenn das Problem weder Ihr Konto noch das Netzwerk ist.

Siebte Lösung: Setzen Sie Ihr Telefon auf die Werkseinstellungen zurück

Wenn Sie aufgefordert werden, Ihr Gerät zurückzusetzen, sollten Sie sich zunächst Zeit nehmen, um alle wichtigen Dateien und Daten zu sichern, da diese gelöscht werden.

Wenn dieses Problem nicht mit dem Netzwerk zusammenhängt oder nicht mit dem Konto zusammenhängt, sollte es durch einen Reset behoben werden können. Wenn Sie bereit sind, führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Werksreset durchzuführen:

  1. Öffnen Sie die App „Einstellungen“ Ihres Telefons.
  2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie anschließend auf System.
  3. Tippen Sie auf Erweitert.
  4. Tippen Sie auf Optionen zurücksetzen und anschließend auf Alle Daten löschen.
  5. Tippen Sie unten rechts auf dem Bildschirm auf Alle Daten löschen. Geben Sie bei Bedarf Ihre PIN, Ihr Muster oder Ihr Passwort ein.
  6. Tippen Sie auf Alle Daten löschen, um alle Daten aus dem internen Speicher Ihres Telefons zu löschen.

Richten Sie Ihr Telefon nach dem Zurücksetzen als neues Gerät ein. Ihr Telefon sollte jetzt in der Lage sein, MMS zu senden oder zu empfangen.

Und dies sind die Dinge, die Sie tun müssen, wenn Ihr Google Pixel 5 keine MMS sendet. Wir hoffen, dass diese einfache Anleitung zur Fehlerbehebung Ihnen auf die eine oder andere Weise helfen kann.

Bitte unterstütze uns, indem du unseren YouTube-Kanal abonnierst. Wir brauchen Ihre Unterstützung, damit wir auch in Zukunft hilfreiche Inhalte erstellen können.

So löschen Sie automatisch nervige Systembenachrichtigungen auf Android

Wenn Sie auf einem Samsung-Telefon einen VPN-basierten Werbeblocker mit voller HTTPS-Funktionalität verwenden, erhalten Sie eine Benachrichtigung, dass ein Sicherheitszertifikat eines Drittanbieters verwendet wird....

4 neue und bemerkenswerte Indie-Android-Apps der Woche – 26. März-Ausgabe

Ich bin immer auf der Suche nach Lösungen für Probleme, die Menschen mit ihren Smartphones haben. Das bedeutet, dass ich viel Zeit damit...

So halten Sie Ihr Telefon entsperrt, wenn es mit Ihrer Smartwatch gekoppelt ist

Apple hat gerade iOS 14.5 für Entwickler und Betatester bereitgestellt, und eine der wichtigsten Funktionen ist die Möglichkeit, Ihr iPhone entsperrt zu lassen,...