Google Pixel 5 trennt weiterhin die Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk

In diesem Handbuch zur Fehlerbehebung zeigen wir Ihnen, was zu tun ist, wenn Ihr Google Pixel 5 weiterhin die Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk trennt, was zu verschiedenen Konnektivitätsproblemen führt. Ein solches Problem ist zwar ziemlich ärgerlich, aber normalerweise leicht zu beheben. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren.

Wenn ein High-End-Gerät wie das Pixel 5 ein Netzwerkproblem hat, müssen Sie immer zwei Blickwinkel berücksichtigen. Dies kann nur auf ein geringfügiges Problem mit Ihrem Router zurückzuführen sein, oder Ihr Telefon selbst hat Probleme mit den Netzwerkdiensten oder sogar der Firmware. Sie müssen eine Fehlerbehebung durchführen, um die Ursache zu ermitteln und das Problem zu beheben. Nach alledem sollten Sie Folgendes tun:

Erste Lösung: Aktivieren Sie den Flugzeugmodus

Da wir nicht wissen, was dieses Problem verursacht, müssen Sie zunächst versuchen, alle drahtlosen Dienste vorübergehend zu deaktivieren. Nach der erneuten Aktivierung stellt Ihr Telefon automatisch die Verbindung zu allen Netzwerken wieder her.

In den meisten Fällen werden dadurch kleinere Netzwerkprobleme behoben. Es lohnt sich also, dies zu tun. Hier ist wie:

  1. Wischen Sie mit zwei Fingern vom oberen Bildschirmrand nach unten und suchen Sie dann nach dem Flugzeugmodus.
  2. Tippen Sie nun auf das entsprechende Symbol, um es zu aktivieren. Es werden alle drahtlosen Dienste deaktiviert.
  3. Tippen Sie nach einigen Sekunden erneut darauf, um es zu deaktivieren und alle deaktivierten drahtlosen Dienste wieder zu aktivieren.

Versuchen Sie anschließend, Ihr Telefon zu verwenden, und prüfen Sie, ob es immer noch nicht mit dem Wi-Fi-Netzwerk verbunden ist.

Zweite Lösung: Vergessen Sie das Netzwerk und stellen Sie die Verbindung wieder her

Wenn der Trick im Flugzeugmodus nicht funktioniert hat, müssen Sie als Nächstes eine gute Verbindung zwischen Ihrem Telefon und Ihrem Router wiederherstellen. Dies bedeutet, dass Sie die vorhandene Verbindung löschen und Ihr Gerät erneut mit dem Netzwerk verbinden müssen. So machen Sie das:

  1. Ziehen Sie die App-Schublade hoch und starten Sie Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Netzwerk und Internet.
  3. Tippen Sie auf WLAN.
  4. Tippen Sie auf das Zahnradsymbol neben Ihrem Netzwerk und anschließend auf Vergessen. Dadurch wird die aktuelle Verbindung gelöscht.
  5. Tippen Sie danach erneut auf Ihr Netzwerk, um die Verbindung wiederherzustellen.
  6. Geben Sie Ihr Passwort ein und tippen Sie anschließend auf Verbinden.
Lies auch:  10 besten Zeitrafferkameras im Jahr 2021
Lies auch:  Setzen Sie alle Einstellungen auf dem Galaxy Note20 zurück

Wenn das Problem nur geringfügig ist, reicht dies meistens aus, um die Verbindung zwischen Ihren Geräten zu aktualisieren. Wenn die Verbindung jedoch weiterhin unterbrochen wird, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

Dritte Lösung: Starten Sie Ihren Router und Ihr Telefon neu

Wenn die erste und die zweite Lösung fehlgeschlagen sind, müssen Sie die Speicher Ihrer Geräte aktualisieren. Dies bedeutet, dass Sie Ihren Router neu starten und dann den erzwungenen Neustart auf Ihrem Pixel 5 durchführen müssen. Dieses Verfahren ist eine der effektivsten Methoden zur Behebung dieses Problems. So geht’s:

  1. Ziehen Sie den Router aus der Steckdose oder ziehen Sie einfach das Netzkabel vom Hauptgerät ab.
  2. Lassen Sie es für ein oder zwei Minuten ohne Strom.
  3. Halten Sie während des Wartens die Ein- / Aus-Taste 8 Sekunden lang gedrückt. Dadurch wird das Gerät heruntergefahren und wieder eingeschaltet.
  4. Sobald das Google-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und lassen Sie Ihr Telefon den Startvorgang abschließen.
  5. Stecken Sie nun das Netzkabel Ihres Routers in die Steckdose oder schließen Sie es wieder an das Hauptgerät an.
  6. Warten Sie, bis das Signal gesendet wird, und lassen Sie dann Ihr Google Pixel 5 erneut eine Verbindung zum Netzwerk herstellen.

Meistens behebt diese Methode das Problem. Verwenden Sie Ihr Gerät also weiterhin wie gewohnt, um festzustellen, ob das Problem tatsächlich behoben ist. Wenn es dennoch auftritt, versuchen Sie es mit der nächsten Lösung.

Vierte Lösung: Setzen Sie die Netzwerkdienste zurück

Das nächste, was Sie tun müssen, wenn Ihr Pixel 5 die Wi-Fi-Verbindung immer noch trennt, ist das Zurücksetzen aller Netzwerkdienste. Auf diese Weise bringen Sie alle Netzwerkeinstellungen auf die Standardkonfiguration zurück. Dies kann ausreichen, um dieses Problem zu beheben. So geht’s:

  1. Öffnen Sie die App „Einstellungen“ Ihres Telefons.
  2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie anschließend auf System.
  3. Tippen Sie auf Erweitert.
  4. Tippen Sie auf Optionen zurücksetzen und anschließend auf WLAN, Mobil und Bluetooth zurücksetzen.
  5. Tippen Sie unten rechts auf Einstellungen zurücksetzen.
  6. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihre Bildschirmsperre ein.
  7. Tippen Sie unten rechts erneut auf Einstellungen zurücksetzen.
Lies auch:  Das Samsung Galaxy Tab S6 lässt sich nach Android 11 nicht mehr einschalten
Lies auch:  Fix Bose Music App kann Bose QuietComfort Earbuds Problem nicht suchen

Versuchen Sie nach dem Zurücksetzen der Netzwerkdienste festzustellen, ob das Problem behoben ist.

Fünfte Lösung: Setzen Sie Ihr Pixel 5 auf die Werkseinstellungen zurück

Nachdem Sie die vorherigen Lösungen ausgeführt haben und Ihr Telefon immer noch die Wi-Fi-Verbindung beendet, haben Sie keine andere Wahl, als sie zurückzusetzen. Dies schließt alle Möglichkeiten aus, die das Problem mit Ihrem Telefon hat. Bevor Sie dies tun, stellen Sie jedoch sicher, dass Sie alle wichtigen Dateien und Daten sichern.

Wenn Sie fertig sind, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr Pixel 5 auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen:

  1. Öffnen Sie die App „Einstellungen“ Ihres Telefons.
  2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie anschließend auf System.
  3. Tippen Sie auf Erweitert.
  4. Tippen Sie auf Optionen zurücksetzen und anschließend auf Alle Daten löschen.
  5. Tippen Sie unten rechts auf dem Bildschirm auf Alle Daten löschen. Geben Sie bei Bedarf Ihre PIN, Ihr Muster oder Ihr Passwort ein.
  6. Tippen Sie auf Alle Daten löschen, um alle Daten aus dem internen Speicher Ihres Telefons zu löschen.

Richten Sie Ihr Telefon nach dem Zurücksetzen als neues Gerät ein und versuchen Sie dann, festzustellen, ob das Problem behoben ist.

Sechste Lösung: Rufen Sie Ihren Internetdienstanbieter an

Nachdem der Reset durchgeführt wurde und Ihr Pixel 5 die Wi-Fi-Verbindung immer noch beendet hat, ist es an der Zeit, den technischen Support Ihres Internetdienstanbieters anzurufen. Sie sollten in der Lage sein, Ihre Fragen zu Ihrer Verbindung zu beantworten.

Am Ende können sie den Status Ihres Kontos feststellen oder feststellen, ob der Router noch ordnungsgemäß funktioniert oder nicht. Wenn der Router das Problem ist, sollte er ersetzt werden, obwohl es ein oder zwei Tage dauern kann, bis ein Techniker zu Ihnen kommt und das Problem behebt.

Und genau das müssen Sie tun, wenn Ihr Google Pixel 5 weiterhin die Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk trennt. Wir hoffen, dass diese einfache Anleitung zur Fehlerbehebung Ihnen auf die eine oder andere Weise helfen kann.

Bitte unterstütze uns, indem du unseren YouTube-Kanal abonnierst. Wir brauchen Ihre Unterstützung, damit wir auch in Zukunft hilfreiche Inhalte erstellen können.