Benutzer von Galaxy Note 9 beschweren sich nach dem Sicherheitsupdate im März über eine nicht funktionierende Anzeige

  • Einige Benutzer des Galaxy Note 9 haben sich darüber beschwert, dass das Sicherheitsupdate vom März das Display ihrer Telefone blockiert hat.
  • Während das Problem anscheinend durch einen Neustart oder einen Werksreset behoben wird, verschwindet es nicht vollständig, sagen die Benutzer.
  • Samsung hat Kunden bisher angewiesen, sich an die nächstgelegene Samsung-Verkaufsstelle zu wenden, um dieses Problem zu beheben.
  • Dies ist jedoch möglicherweise nicht möglich, da die meisten Geschäfte derzeit aufgrund der Coronavirus-Pandemie geschlossen sind.

Das Samsung Galaxy Note 9 hat vor nicht allzu langer Zeit mit dem Sicherheitsupdate für März begonnen. Einige Benutzer behaupten nun, dass das Update die Anzeigefunktionalität auf ihren Geräten ziemlich beeinträchtigt hat. Es wurde bereits gesagt, dass einige Besitzer von Pixel-Geräten ähnliche Probleme mit dem Sicherheitsupdate vom März hatten.

Kunden des Galaxy Note 9 haben in den Samsung Community-Foren Bedenken geäußert, die von Überhitzung über verringerte Bildschirmauflösung bis hin zu Bildschirmverfärbungen reichen. Was noch schlimmer ist, ist, dass ein Neustart oder ein Zurücksetzen des Telefons auf die Werkseinstellungen ebenfalls nicht hilfreich zu sein scheint. Während dies anscheinend für eine kurze Zeit funktioniert, tauchen die Probleme anscheinend wieder auf.

Was macht Samsung dagegen? Nicht viel, um ehrlich zu sein. Es wird gesagt, dass der Hersteller betroffene Kunden zu den nächstgelegenen Samsung-Servicestandorten weiterleitet, um dort eine mögliche Lösung zu finden. Es ist erwähnenswert, dass die meisten Galaxy Note 9-Geräte derzeit nicht unter die Garantie fallen, da sie im Jahr 2018 eingeführt wurden. Dies bedeutet, dass einige Benutzer möglicherweise die Kosten für die Reparatur tragen müssen, selbst wenn das Telefon aufgrund eines von Samsung aktualisierten Updates nicht funktionsfähig ist geschickt.

Zweitens wird erwartet, dass die meisten Samsung-Geschäfte geschlossen werden, da Unternehmen auf der ganzen Welt zum Stillstand gekommen sind, was die Situation für die Kunden noch schlimmer macht. Samsung scheint derzeit keine anderen Lösungen dafür zu haben, obwohl man hofft, dass das Unternehmen bald ein Update zur Fehlerbehebung erneut senden wird.

Quelle: Samsung Community Forum

Über: Android Authority

So deinstallieren Sie Bloatware ohne Root oder einen PC mit der neuen Funktion „Wireless Debugging“ von Android

Bloatware ist ein Problem auf Android, und es ist nicht nur eine Sache von Samsung. Das Entfernen von Apps, bei denen die Schaltfläche...

So löschen Sie automatisch nervige Systembenachrichtigungen auf Android

Wenn Sie auf einem Samsung-Telefon einen VPN-basierten Werbeblocker mit voller HTTPS-Funktionalität verwenden, erhalten Sie eine Benachrichtigung, dass ein Sicherheitszertifikat eines Drittanbieters verwendet wird....

4 neue und bemerkenswerte Indie-Android-Apps der Woche – 26. März-Ausgabe

Ich bin immer auf der Suche nach Lösungen für Probleme, die Menschen mit ihren Smartphones haben. Das bedeutet, dass ich viel Zeit damit...