• Ein Leck deutet darauf hin, dass LG den Snapdragon 765-Chipsatz mit dem kommenden LG G9-Smartphone verwenden wird.
  • Obwohl dieser Chip standardmäßig 5G unterstützt, handelt es sich um ein Downgrade im Vergleich zum Snapdragon 865.
  • Das Leck deutet darauf hin, dass das Telefon in der zweiten Hälfte des Jahres 2020 gestartet wird.

Obwohl LG hat sein Flaggschiff 2020 bereits in Form des V60 ThinQ 5G, Das Unternehmen wird voraussichtlich auch die G8X Nachfolger, bekannt als LG G9. Ein Bericht von LG aus Südkorea zeigt, dass dieses Smartphone möglicherweise nicht das Flaggschiff ist, das viele erwarten.

Es wird gesagt, dass das Telefon mit dem Octa-Core-Snapdragon 765-Chipsatz geliefert wird, der im Vergleich zum Snapdragon 865-SoC, den wir bei ähnlichen Anbietern gesehen haben, leicht unterfordert ist Galaxy S20 sowie das LG-eigene V60 ThinQ 5G.

Glücklicherweise wird der SD765-Chipsatz auch mit 5G-Funktionen ausgestattet sein. Damit ist dies möglicherweise das erste (von vielen) 5G-Smartphones der Mittelklasse, das auf den Weltmärkten einschließlich der USA erhältlich ist. Angesichts der Ähnlichkeiten zwischen LG-Hardware ist es wahrscheinlich, dass das Telefon dies unterstützt auch das legendäre Dual Screen Cover. Dieses Cover wurde auch mit seinen Flaggschiffen von 2019 verkauft.

Angesichts der Tatsache, dass der Snapdragon 765 billiger zu beschaffen ist, wird erwartet, dass mehrere Hersteller ihn in diesem Jahr mit ihren Smartphones verwenden, einschließlich Google mit seinem Pixel 4-Nachfolger im Herbst. Die schlechte Nachricht ist, dass das LG G9 Berichten zufolge erst in der zweiten Jahreshälfte auf den Markt kommen wird, sodass die Hardware bis dahin möglicherweise noch einige Änderungen erfahren wird. Das Nokia 8.3 verwendet auch das Snapdragon 765, sodass der Mittelklasse-Markt bald mit 5G-Handys überfüllt sein könnte, was konkurrierende Hersteller dazu zwingt, ihre Technologien zu verbessern.

Lies auch:  Erscheinungsdatum, Neuigkeiten und Gerüchte von Google Pixel 5

Was halten Sie von einem 5G-Mittelklasse-Telefon??

Quelle: Naver

Über: Android Central