Die Kamera funktioniert während eines Videoanrufs nicht mit dem Messenger

Wenn die Kamera während eines Videoanrufs nicht mit Messenger funktioniert, liegt das Problem möglicherweise entweder an der App oder an der Kamera selbst. Es scheint, als hätten sich viele Facebook-Nutzer über dieses Problem beschwert und gesagt, dass die Kamera zeitweise nicht funktioniert. Infolgedessen können sie die Stimmen der Personen auf der anderen Leitung hören, aber ihre Gesichter nicht sehen.

In diesem Beitrag werde ich Sie bei der Reparatur Ihres Android-Geräts unterstützen, dessen Kamera bei Verwendung von Messenger nicht ordnungsgemäß funktioniert. Wir werden versuchen, jede Möglichkeit zu prüfen und sie einzeln auszuschließen, bis wir die Ursache ermitteln und hoffentlich das eigentliche Problem beheben können. Wenn Sie ein solches Problem haben, lesen Sie weiter, da wir Ihnen möglicherweise helfen können.

Die Kamera funktioniert während eines Videoanrufs nicht mit dem Messenger

Für dieses Problem müssen Sie nur einige Fehlerbehebungsverfahren durchführen und keine Sorge, sie sind ziemlich einfach und sicher.

  1. Erzwingen Sie einen Neustart Ihres Telefons

    Stellen Sie vor allem sicher, dass dieses Problem nicht auf einen geringfügigen Systemfehler zurückzuführen ist. Aus diesem Grund müssen Sie zuerst den erzwungenen Neustart durchführen, um den Speicher Ihres Telefons zu aktualisieren und alle Apps und Dienste neu zu laden. 

    1. Halten Sie dazu die Lautstärketaste und die Ein- / Aus-Taste 10 Sekunden lang gedrückt. Dadurch wird Ihr Telefon gezwungen, sich selbst auszuschalten und wieder einzuschalten. 
    2. Wenn das Logo angezeigt wird, lassen Sie beide Tasten los und warten Sie, bis der Neustart des Geräts abgeschlossen ist. 

    Öffnen Sie anschließend Messenger und prüfen Sie, ob die Kamera jetzt funktioniert. Wenn dies immer noch nicht der Fall ist, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

  2. Überprüfen Sie die Berechtigungen

    Wenn eine App wie der Messenger häufig versucht, die Kamera zu verwenden, werden Sie dazu aufgefordert und entscheiden, ob Sie sie zulassen oder ablehnen möchten. Es gibt jedoch Situationen, in denen die Eingabeaufforderung nicht einfach angezeigt wird. Aus diesem Grund sollten Sie vor dem Fortfahren die Berechtigungen der App überprüfen. 

    1. Wischen Sie vom unteren Bildschirmrand nach oben, um die App-Schublade aufzurufen. 
    2. Wechseln Sie zu dem Bildschirm, auf dem sich die Messenger-App befindet. 
    3. Tippen und halten Sie auf das Symbol, bis die Optionen angezeigt werden. 
    4. Tippen Sie auf App-Informationen. 
    5. Scrollen Sie nach unten, um Berechtigungen zu finden, und tippen Sie darauf. 
    6. Der nächste Bildschirm zeigt Ihnen die Dienste, auf die die App zugreifen darf. 
    7. Nehmen Sie die erforderlichen Änderungen vor und versuchen Sie dann erneut, Messenger zu verwenden. 

    Nachdem Sie sichergestellt haben, dass die App die Kamera verwenden darf und sie bei Videoanrufen nicht funktioniert, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

  3. Testen Sie die Kamera

    Für dieses Verfahren müssen Sie lediglich testen, ob die Kamera selbstständig funktioniert. Wir müssen nur die Möglichkeit ausschließen, dass das Problem bei der Kamera Ihres Telefons liegt. 

    Starten Sie dazu die Kamera und versuchen Sie, Bilder aufzunehmen oder kurze Videos aufzunehmen. Wenn die Kamera ordnungsgemäß funktioniert, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

  4. Löschen Sie den Cache und die Daten von Messenger

    Dadurch wird die App zurückgesetzt. Dies ist eine sehr effektive Lösung für App-Probleme. An dieser Stelle können wir bereits davon ausgehen, dass das Problem beim Messenger selbst liegt. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Cache und die Daten zu löschen: 

    1. Wechseln Sie zu dem Bildschirm, auf dem sich das Messenger-Symbol befindet. 
    2. Tippen und halten Sie auf das Messenger-Symbol, bis die Optionen angezeigt werden. 
    3. Tippen Sie auf App-Informationen. 
    4. Berühren Sie Speicher. 
    5. Tippen Sie auf Cache löschen. 
    6. Tippen Sie nun auf Daten löschen und berühren Sie zur Bestätigung OK. 

    Öffnen Sie die App nach dem Zurücksetzen und versuchen Sie zu überprüfen, ob die Kamera funktioniert.

  5. Deinstallieren Sie Messenger und installieren Sie es erneut

    Nachdem Sie die vorherigen Schritte ausgeführt haben und die Kamera immer noch nicht mit Messenger funktioniert, ist es an der Zeit, die App zu deinstallieren und neu zu installieren. Durch die Deinstallation werden alle möglicherweise beschädigten Dateien und Daten entfernt. Durch die Installation einer neuen Kopie aus dem Play Store wird sichergestellt, dass Sie die neueste Version verwenden. 

    1. Wischen Sie vom unteren Bildschirmrand nach oben, um die App-Schublade aufzurufen. 
    2. Wechseln Sie zu dem Bildschirm, auf dem sich die Messenger-App befindet. 
    3. Tippen und halten Sie auf das Symbol, bis die Optionen angezeigt werden. 
    4. Tippen Sie auf Deinstallieren und bestätigen Sie dies. 
    5. Starten Sie nach erfolgreicher Deinstallation der App den Play Store. 
    6. Suchen Sie nach „Messenger“ und tippen Sie auf die Messenger-App. 
    7. Tippen Sie auf Installieren und warten Sie, bis das Telefon die Installation der App abgeschlossen hat. 

    Wenn es zu solchen Problemen kommt, kann eine Neuinstallation der betreffenden App immer behoben werden, solange die Kamera selbstständig ordnungsgemäß funktioniert.

Lies auch:  So löschen Sie den App-Cache und die Daten auf dem Samsung Galaxy S21
Werkzeuge
  • Bote
Materialien
  • Android

Wenn das Problem nach den oben genannten Lösungen weiterhin besteht, müssen Sie nur noch Ihr Telefon zurücksetzen. Erstellen Sie also eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien und Daten und führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Wischen Sie vom oberen Bildschirmrand nach unten und tippen Sie anschließend auf das Symbol Einstellungen.
  2. Suchen und tippen Sie auf Allgemeine Verwaltung.
  3. Berühren Sie Zurücksetzen.
  4. Tippen Sie auf Werkseinstellungen zurücksetzen.
  5. Scrollen Sie zum unteren Bildschirmrand und tippen Sie auf Zurücksetzen.
  6. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihre PIN, Ihr Passwort oder Ihr Muster ein.
  7. Tippen Sie abschließend auf Alle löschen.

Wenn der Reset abgeschlossen ist, richten Sie Ihr Telefon als neues Gerät ein. 

Ich hoffe, dass wir helfen konnten. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie unseren Kanal abonnieren.

  • Google Meet hat keinen Ton und kann andere Nutzer nicht hören
  • So erstellen Sie eine neue YouTube-Wiedergabeliste auf dem Galaxy S20
  • Hangouts-Mikrofon funktioniert nicht, andere Benutzer können es nicht hören
  • Zoom-Mikrofon funktioniert nicht unter Android. Hier ist die Lösung!

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

OnePlus Nord CE 2 Lite Review: Ein sehr billiges, aber fähiges Smartphone

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

So klonen Sie eine Android-App auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon, ohne Tools von Drittanbietern zu verwenden

Samsung verfügt über eine coole Sicherheitsfunktion in einer Benutzeroberfläche, die einen interessanten Nebeneffekt hat. Sie können zwei separate Kopien einer Android -App auf...