Es gibt eine versteckte Undo & Redo-Geste für Samsung Galaxy Phones

0
266

Alle schwärmen von Gboard und SwiftKey, aber die serienmäßige Samsung-Tastatur auf Galaxy-Geräten ist an sich schon großartig. Es ist vorinstalliert, sodass Sie nichts tun müssen, um es zu erhalten, aber gleichzeitig ist es voller Funktionen – selbst einiger, von denen Sie vielleicht nichts wissen.

STRG + Z. unter Windows oder CMD + Z. Auf dem Mac ist dies eine zentrale Funktion, wenn Sie Text bearbeiten. Wenn Sie diese Verknüpfung ausführen, werden die zuletzt vorgenommenen Änderungen immer rückgängig gemacht. Wenn Sie dann SHIFT zum Mix hinzufügen, wird das, was Sie rückgängig gemacht haben, wiederholt. Obwohl Textwerkzeuge auf Mobilgeräten umständlicher sind als auf PCs, verfügt Android nicht über eine systemweite Funktion zum Rückgängigmachen oder Wiederherstellen. Die Tastatur von Samsung tut dies jedoch.

Damit dies funktioniert, müssen Sie One UI 2.1 (Android 10) oder höher ausführen und die Swipe-Eingabe kann nicht aktiviert werden. Um Ihre Einstellungen zu überprüfen, rufen Sie Ihre Tastatur auf und tippen Sie auf das Zahnradsymbol rechts neben der Menüleiste. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie „Wischen, Berühren und Feedback“. Stellen Sie dann sicher, dass „Tastatur-Wischsteuerung“ auf „Cursorsteuerung“ eingestellt ist.

Es gibt eine versteckte Undo & Redo-Geste für Samsung Galaxy PhonesEs gibt eine versteckte Undo & Redo-Geste für Samsung Galaxy Phones

Jetzt zu rückgängig machen Die letzte Änderung, die Sie am Text vorgenommen haben Wischen Sie mit zwei Fingern von rechts nach links über die Tastatur. Sie können erneut wischen, um die Änderung vorher rückgängig zu machen, und so weiter. Dann, wenn Sie müssen wiederholen etwas, das du gerade ungeschehen gemacht hast Wischen Sie mit zwei Fingern von links nach rechts auf der Tastatur – so einfach ist das!

Es gibt eine versteckte Undo & Redo-Geste für Samsung Galaxy Phones