Dieser Beitrag hilft Ihnen bei der Fehlerbehebung bei einem Galaxy S20, das keine Anrufe tätigen kann. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was zu tun ist, wenn Ihr neues Samsung-Smartphone plötzlich keine Anrufe mehr tätigt.

Verschiedene Faktoren können die Anruffunktionen des Telefons beeinflussen. Zu den üblichen Schuldigen zählen Netzwerkverbindungsprobleme, die zu einem schlechten bis kein Mobilfunksignal führen, falsche Netzwerkeinstellungen, Kontoprobleme und vorübergehende Ausfälle. Lassen Sie uns diese in dieser kurzen Anleitung einzeln ausschließen.

Wenn Sie Fehlermeldungen sehen, lesen und überprüfen Sie die Meldung, da sie häufig die Ursache des Problems zusammen mit der empfohlenen Lösung angibt.

Fehlerbehebung bei einem Galaxy S20, das keine Anrufe tätigen kann

Benötigte Zeit : 10 Minuten

Im Folgenden finden Sie grundlegende Lösungen, um häufige Ursachen für Anrufprobleme in Smartphones zu beseitigen. Versuchen Sie diese, um softwarebezogene Faktoren aus der zugrunde liegenden Ursache auszuschließen. Bevor Sie fortfahren, überprüfen Sie, ob Ihr Telefon ein starkes und stabiles Mobilfunksignal hat. Wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie sich zuerst mit Signalproblemen befassen. Wenn Sie nur Probleme haben, eine bestimmte Nummer anzurufen, andere jedoch funktionieren, ist dies anscheinend kein Problem mit Ihrem Telefon. Wenn das Signal gut ist, Ihr Telefon jedoch aus irgendeinem Grund keine Anrufe tätigt, probieren Sie diese nachfolgenden Lösungen aus.

  1. Schließen der Telefon-App erzwingen.

    Wenn dies die erste Instanz ist, in der Ihre Anrufe nicht weitergeleitet werden, liegt dies wahrscheinlich nur an zufälligen App-Störungen, die in der Telefon-App auftreten. Möglicherweise ist die Telefon-App abgestürzt und funktioniert nicht mehr.
    Beenden oder erzwingen Sie das Schließen der Anwendung, um das Problem zu beheben. Das ermöglicht einen sauberen Neuanfang.
    Tippen Sie dazu einfach auf das Verknüpfungssymbol „Zuletzt verwendete Apps“ am unteren Rand des Startbildschirms, um alle zuletzt verwendeten Anwendungen anzuzeigen. Suchen Sie die Telefon-App und schließen Sie sie, indem Sie die App-Karte nach links oder rechts wischen. Oder tippen Sie einfach auf die Schaltfläche Alle schließen, um alle laufenden Apps einschließlich Telefon zu beenden.
    Alternativ können Sie das Einstellungsmenü verwenden. Navigieren Sie dazu zu Apps-> Einstellungen-> Apps Speisekarte. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm auf Dreipunktsymbol/.Schnellmenü / mehr Einstellungen Symbol in der oberen rechten Ecke. Wählen Sie die Option System-Apps anzeigen und tippen Sie anschließend auf die Telefon-App. Die App-Infoseite wird angezeigt und von hier aus können Sie auf tippen Stopp erzwingen Taste. 
    Die Telefon-App wird dann gewaltsam beendet.

  2. Löschen Sie den Cache und die Daten der Telefon-App.

    Das Löschen von Cache und Daten aus der Telefon-App kann auch der Schlüssel zur Behebung des Problems sein, wenn beschädigte In-App-Caches schuld sind. Jede App hat die Tendenz, sich zu verhalten oder nicht mehr richtig zu funktionieren, wenn sich temporäre Dateien ansammeln. Es wird jedoch auch empfohlen, den App-Cache und die Daten regelmäßig zu löschen.
    Navigieren Sie dazu einfach zu Einstellungen-> Apps Menü und wählen Sie dann die Telefon App. Tippen Sie nach Auswahl der App auf Lager Tippen Sie dann auf Cache leeren Taste.
    Der gesamte Cache-Löschvorgang kann je nach Anzahl der temporären Dateien, die auf Ihrem Gerät gelöscht werden sollen, länger dauern.
    Nachdem Sie den Cache und die Daten in der Telefon-App geleert haben, müssen Sie möglicherweise einige Funktionen einzeln neu konfigurieren und / oder aktivieren.

  3. Starten Sie das Telefon neu.

    Ein einfacher Neustart des Telefons sorgt nicht nur für eine Verschnaufpause, sondern beseitigt vor allem kleinere Systemfehler und Konflikte, die durch zufällige Störungen und Malware verursacht werden. Dies sollte gut genug sein, um das Problem zu beheben, wenn die Telefon-App fehlerhaft ist. 
    Der typische Neustart des Galaxy S20 erfolgt über die Power- oder Bixby-Taste. Drücken Sie einfach einige Sekunden lang die Power / Bixby-Taste und lassen Sie sie dann los, wenn die Energieoptionen angezeigt werden. Tippen Sie anschließend auf Neu starten, um das Gerät aufzufordern, alle Dienste zu schließen und einen Systemneustart einzuleiten.
    Alternativ können Sie einen Neustart des Telefons erzwingen, indem Sie die Lautstärketaste und die Bixby-Taste gedrückt halten und dann loslassen, wenn das Gerät neu gestartet wird
    Ein Neustart des Telefons wirkt sich nicht auf gespeicherte Informationen im internen Speicher aus und führt daher nicht zum dauerhaften Löschen von Daten. Befolgen Sie einfach die Anweisungen, um Ihr Galaxy S20 neu zu starten oder zurückzusetzen.

  4. Aktivieren Sie Deaktivieren Sie den Flugzeugmodus.

    Bei Problemen mit Smartphones, die sich auf drahtlose Funktionen und relevante Dienste auswirken, wird die Ausführung des Flugzeugmodus-Tricks häufig neben anderen grundlegenden Verbesserungen verwendet. 
    Navigieren Sie dazu zu Einstellungen-> Verbindungen-> Flugzeugmodus und schalten Sie dann den Schalter um, um die Funktion zu aktivieren. 
    Starten Sie Ihr Telefon neu, während der Flugzeugmodus aktiviert ist, und kehren Sie dann zum selben Menü zurück, um die Funktion zu deaktivieren.
    Diese Optimierung sollte dazu beitragen, zufällige Fehler zu beseitigen, die relevante Funktionen beeinträchtigen.
    Durch Aktivieren des Flugzeugmodus werden automatisch alle drahtlosen Funktionen und Dienste des Telefons deaktiviert, während durch Deaktivieren diese Funktionen wieder aktiviert werden. Daher ist es wie ein gleichzeitiger Neustart und eine Aktualisierung der drahtlosen Funktionen des Telefons, wodurch kleinere Netzwerkfehler beseitigt werden.

  5. Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.

    Eine ungültige oder fehlerhafte Netzwerkkonfiguration kann ebenfalls zu denselben Anrufproblemen führen. Wenn das Telefon nach dem Ändern einiger Einstellungen keine Anrufe mehr tätigt, versuchen Sie, die Änderungen auf die vorherigen oder Standardeinstellungen zurückzusetzen. In diesem Fall sollten Sie die Netzwerkeinstellungen auf Ihrem Galaxy S20 zurücksetzen.
    Gehen Sie dazu zu Einstellungen-> Allgemeine Verwaltung-> Zurücksetzen Menü und wählen Sie dann die Option zu Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. Lesen Sie die folgenden Anweisungen und tippen Sie anschließend auf Zurücksetzen bestätigen.
    Netzwerkeinstellungen und benutzerdefinierte Optionen werden dann gelöscht, während die ursprünglichen Werte wiederhergestellt werden.
    Vergessen Sie nicht, die Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk wiederherzustellen und andere relevante Funktionen zu aktivieren, damit Sie sie wieder auf Ihrem Telefon verwenden können.

  6. Setzen Sie die SIM-Karte wieder ein.

    Anrufprobleme können auch direkt auf eine fehlerhafte SIM-Karte zurückgeführt werden. Dies ist häufig der Fall, wenn das SIM-Kartensystem beschädigt wird. Das gleiche kann passieren, wenn die SIM-Karte aus dem Fach entfernt wurde. Versuchen Sie, die SIM-Karte in Ihrem Galaxy S20 erneut zu installieren, um dies zu beheben.
    Schalten Sie dazu Ihr Telefon aus und öffnen Sie das SIM-Fach mit dem SIM-Auswerfer. Nehmen Sie die SIM-Karte aus dem Fach und untersuchen Sie sie auf sichtbare Beschädigungen wie Kratzer und Flüssigkeitsspuren. Wenn alles gut aussieht, legen Sie es in derselben Ausrichtung / Position wieder in das Fach, bevor Sie es entfernen. Sichern Sie die SIM-Karte und schieben Sie das Fach zurück in das Telefon, um es zu schließen.
    Schalten Sie das Telefon nach dem Sperren des SIM-Kartenfachs wieder ein und warten Sie, bis ein Netzwerksignal hergestellt ist. Bis dahin können Sie einen Testanruf tätigen, um festzustellen, ob er bereits funktioniert.

Lies auch:  So richten Sie Unternehmens-E-Mails auf dem Galaxy S20 ein
Werkzeuge
  • Android 10, One UI 2.0 und höher
Materialien
  • Galaxy S20

Sie können auch versuchen, eine andere SIM-Karte zu verwenden, sofern Sie eine zur Verfügung haben. Auf diese Weise können Sie feststellen, ob das Problem bei der verwendeten SIM-Karte liegt. Wenn Sie mit einer anderen SIM-Karte telefonieren können, liegt anscheinend ein Problem mit der SIM-Karte vor. In diesem Fall können Sie bei Ihrem Mobilfunkanbieter einen neuen SIM-Kartenersatz anfordern.

Wenn Sie auf Ihrem Galaxy S20 nach Durchführung aller angegebenen Lösungen immer noch keine Anrufe tätigen können, besteht eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass das Problem innerhalb der Netzwerkbasis liegt. Wenden Sie sich an Ihren Netzwerkdienstanbieter, um dies zu überprüfen.

Es ist auch wichtig, einige Dinge zu überprüfen. Wenn Sie im Voraus bezahlt haben, überprüfen Sie Ihre Credits. Ein offensichtlicher Grund, warum Sie mit Prepaid nicht telefonieren können, ist, dass Sie nicht über genügend Guthaben oder Guthaben verfügen, um den Anruf zu tätigen. Wenn Sie sich in der Zwischenzeit auf einem Postpaid-Konto befinden, überprüfen Sie Ihren Kontostatus und stellen Sie sicher, dass er in Ordnung ist. Ausgehende Dienste werden vorübergehend deaktiviert, wenn sich Ihr Kontostatus aufgrund nicht bezahlter Rechnungen oder anderer relevanter Probleme in der Soft-Trennung befindet.

Hoffe das hilft!

Und das deckt alles in dieser Anleitung zur Fehlerbehebung ab. Bitte halten Sie sich auf dem Laufenden, um umfassendere Anleitungen und Tutorials zur Fehlerbehebung zu erhalten, mit denen Sie das Beste aus dem neuen Samsung Galaxy S20 herausholen können.

Sie können auch unsere überprüfen Youtube Kanal Hier finden Sie weitere Video-Tutorials für Smartphones und Anleitungen zur Fehlerbehebung.

Lies auch:  So richten Sie eine sichere Bildschirmsperre auf dem Galaxy S20 ein [PIN entsperren]

LESEN SIE AUCH: So beheben Sie Probleme mit dem Galaxy S20 Bluetooth und koppeln Fehler