Googles „Go“ -Anwendungen sind leichte Gegenstücke, die als schnelle Alternativen zu ihren voll ausgestatteten Geschwister-Apps entwickelt wurden. Es gibt eine Go-Version von Fotos, Suchen, Karten und mehr – aber sind sie die richtigen Apps für Sie??

Die allgemeine Idee von Google Maps Go ist es, Ihnen die Kernfunktionen von Google Maps zur Verfügung zu stellen und dabei Systemressourcen wie RAM und Speicherplatz zu schonen. Ist Google Maps auf Ihrem Gerät langsam? Haben Sie das Gefühl, dass es von zusätzlichen Funktionen überrannt wird? Aus diesen und anderen Gründen ist Google Maps Go möglicherweise die richtige App für Sie.

  • Verpassen Sie nicht: Google Photos vs. Gallery Go – Welche App ist die richtige für Sie??

Option 1: Google Maps Go

Google Maps Go verfügt über eingeschränkte Funktionen, benötigt weniger Speicherplatz und benötigt weniger Leistung für Ihr Telefon. Es ist mit 4,2 Sternen im Play Store bewertet. Es dauert 208 KB, aber Sie müssen Google Chrome installiert haben, damit es funktioniert. Auf den meisten Handys ist Chrome vorinstalliert. Andernfalls wird Google Maps Go nicht empfohlen.

  • Store Link abspielen: Google Maps Go (kostenlos)

Vorteile

  • Schnellere Leistung als Google Maps
  • Einfachere Benutzeroberfläche
  • Einfacher für ein Kind oder eine alte Person zu bedienen
  • Verbraucht weniger Speicherplatz
  • Funktioniert gut auf älteren Handys

Nachteile

  • Barebones App mit eingeschränkten Funktionen
  • Ermöglicht keine 3D-Anzeige und Sie können den Winkel der Karte nicht ändern
  • Sie können keine Orte auf Karten oder Fotos hinzufügen
  • Keine Option zum Herunterladen von Offline-Karten
  • Benötigt eine zweite App, Navigation für Google Maps Go, um die Navigation zu erhalten
  • Erfordert Google Chrome, eine ressourcenintensive App
  • Wenn Google Maps auf Ihrem Gerät vorinstalliert ist, können Sie es möglicherweise nicht deinstallieren
Lies auch:  GTA V Media Player-Fehler kann nicht schnell und einfach behoben werden

Verwenden Sie Google Maps Go If

Sie sollten Google Maps Go verwenden, wenn auf Ihrem Gerät bereits Google Chrome installiert ist, Sie keine Sprachnavigation verwenden möchten, es Ihnen nichts ausmacht, Daten für die Funktion Ihrer Karte zu verwenden, und Sie nichts gegen einige fehlende Funktionen einzuwenden . Wenn Google Maps auf Ihrem Google-Gerät nur langsam ausgeführt wird, ist Maps Go eine gute, schlanke Alternative.

Option 2: Google Maps

Google Maps ist die vollständig geladene App mit einem umfassenden Funktionsumfang, den wir kennen und lieben. Google Maps hat eine Bewertung von 4,3 im Play Store. Bei einer Neuinstallation werden mindestens 128 MB verwendet, bei unserem Testgerät jedoch 394 MB Speicher einschließlich Cache.

  • Play Store Link: Google Maps (kostenlos)

Vorteile

  • Vollständig geladener Funktionsumfang
  • Sprachnavigation
  • Standortbezogene Empfehlungen
  • Offline-Karten

Nachteile

  • Die App wird auf einigen Geräten langsamer ausgeführt
  • Es nimmt erheblich mehr Platz auf Ihrem Telefon ein
  • Es gibt mehr Funktionen, die die App komplexer und schwerer zu navigieren machen

Verwenden Sie Google Maps If

Wenn Sie genug Platz haben und Ihr Telefon über genügend RAM und Strom verfügt, um die App auszuführen. Es ist im Allgemeinen die bessere App, wenn Ihr Gerät über ausreichend Speicherplatz verfügt und problemlos ausgeführt werden kann. Im Allgemeinen sollte Google Maps von den Massen genutzt werden. Nur wenn Sie Probleme damit haben, sollten Sie die Verwendung von Google Maps Go in Betracht ziehen.

  • Holen Sie sich Android How über Facebook, Twitter, Reddit, Pinterest oder Flipboard
  • Melden Sie sich für den wöchentlichen Android-Newsletter von Android How an
  • Abonniere die neuesten Videos von Android How auf YouTube
Lies auch:  So beheben Sie das Problem mit dem schwarzen Bildschirm des Galaxy S20

Titelbild und Screenshots von Spencer Depas / Android How