So ändern Sie das Screenshot-Format des Galaxy S21 | JPG oder PNG

Dieser Beitrag zeigt, wie Sie das Screenshot-Format des Galaxy S21 ändern. Lesen Sie weiter, wenn Sie Hilfe beim Zugriff auf das Einstellungsmenü des Galaxy S21 benötigen, in dem Sie das Standard-Screenshot-Format auf Ihren bevorzugten Dateityp ändern können.

Android-Screenshot-Format

Es gibt zwei Dateitypen, die zu den am weitesten verbreiteten in der digitalen Bildgebung gehören. Dies sind die Dateiformate PNG und JPEG oder JPG. Auf Android-Geräten werden Screenshots entweder im JPG- oder PNG-Format gespeichert.

PNG-Dateien haben im Vergleich zu JPG- oder JPEG-Dateien bekanntermaßen ein qualitativ hochwertigeres Komprimierungsformat, da diese Dateien eine verlustfreie Komprimierung verwenden. Dadurch entsteht bei jedem Öffnen und erneuten Speichern der Datei kein Qualitätsverlust. JPEG- oder JPG-Dateien hingegen verwenden verlustbehaftete Komprimierung und haben daher eine geringere Dateigröße, sind aber schneller zu laden als PNG-Dateien.

Im Gegensatz zu anderen Android-Geräten werden Screenshots, die mit Samsung-Smartphones aufgenommen wurden, im komprimierten JPEG- oder JPG-Format gespeichert. Dies ist zwar gut, wenn es darum geht, Speicherplatz zu sparen, aber die Bildqualität wird voraussichtlich schrecklich aussehen, sobald sie geteilt werden. Glücklicherweise wurde dieses Problem behoben, als die erste Version von One UI 2.0 oder Android 10 veröffentlicht wurde, wodurch das Format in PNG geändert werden kann.

In diesem kurzen Tutorial wird der eigentliche Vorgang zum Ändern des Screenshot-Formats auf dem Galaxy S21 behandelt.

Wenn Sie neu auf der Android-Plattform sind und einige Informationen dazu benötigen, wie Sie diese Änderungen auf dem neuen Samsung Galaxy S21-Smartphone vornehmen, können Sie sich gerne auf diese Anleitung beziehen.

Einfache Schritte zum Ändern des Screenshot-Formats auf dem Galaxy S21

Diese Schritte können auch verwendet werden, wenn Sie das Standard-Screenshot-Format auf anderen Samsung-Smartphones und -Tablets ändern, die dieselbe One UI- oder Android-Version wie das Galaxy S21 haben. Die tatsächlichen Bildschirme und Menüelemente können je nach Gerätemodell variieren.

Lies auch:  So aktivieren Sie den YouTube-Inkognito-Modus auf dem Samsung Galaxy Note 20

1. Wenn Sie bereit sind, greifen Sie auf den Apps-Viewer zu, indem Sie vom unteren Rand des Startbildschirms nach oben wischen.

Im Apps-Viewer sehen Sie verschiedene App-Symbole oder Verknüpfungssteuerelemente.

2. Suchen Sie das Symbol Einstellungen und tippen Sie es an.

Dadurch wird das Haupteinstellungsmenü Ihres Geräts geladen. Hier sehen Sie eine Liste aller grundlegenden und erweiterten Funktionen, die Sie verwenden oder anpassen können.

3. Scrollen Sie nach oben oder unten, um weitere Elemente anzuzeigen. Tippen Sie dann auf Erweiterte Funktionen.

Eine Liste aller erweiterten Funktionen und Einstellungen wird im nächsten Fenster angezeigt.

4. Tippen Sie auf Screenshots und Bildschirmaufzeichnung, um fortzufahren.

Als nächstes werden Screenshots-Einstellungen und relevante Funktionen geladen.

5. Der Standardwert für das Screenshot-Format ist auf JPG festgelegt. Um dies zu ändern, tippen Sie auf Screenshot-Format und dann im Popup-Menü auf PNG .

Ein Hinweis darauf, dass PNG ausgewählt ist, ist das Häkchen daneben. Der Wert für das Screenshot-Format ändert sich ebenfalls von JPG in PNG.

Mit dieser Einstellung werden alle aufgenommenen Screenshots bereits als PNG statt als JPG gespeichert.

Um zu überprüfen, ob es funktioniert, können Sie versuchen, einen Screenshot aufzunehmen und dann die Dateinamenerweiterung zu überprüfen, die .PNG sein sollte.

Hinweis:

  • Das Aufnehmen eines Screenshots auf der Galaxy S21-Serie erfolgt durch gleichzeitiges Drücken der Seitentaste und der Lautstärketaste.

Wenn Speicherplatz gespart werden muss, kann unter anderem eine Umstellung des Screenshot-Formats auf JPG in Betracht gezogen werden.

Um das Screenshot-Format wieder in JPG zu ändern, wiederholen Sie einfach die gleichen Schritte, um auf das Screenshots- und Bildschirmaufnahmemenü zuzugreifen, und tippen Sie dann auf , um stattdessen JPG zu markieren.

Lies auch:  So passen Sie das Uhr-Widget auf dem Samsung Galaxy S21 | an Ändern Sie den Standarduhrstil

PNG oder JPEG?

Neben Screenshots werden auch PNG-Formate für die Erfassung von Webseiten, Logos und Strichzeichnungen empfohlen. Um Videospiele, Flash-Animationen, Desktop-Hintergründe, Fotos, DVD-Szenen oder einen Frame eines YouTube-Videos aufzunehmen, verwenden Sie stattdessen das JPEG- oder JPG-Format. Dadurch wird die Dateigröße erheblich kleiner, ohne die Qualität zu beeinträchtigen.

Hoffe das hilft!

Weitere Videoanleitungen

Um umfassendere Tutorials und Clips zur Fehlerbehebung auf verschiedenen Mobiltelefonen und Tablets anzuzeigen, können Sie jederzeit den AndroidHow-Kanal auf YouTube besuchen.

Vielleicht möchten Sie auch lesen:

  • So reduzieren Sie die Dateigröße von Fotos und Videos auf dem Galaxy S10
  • So ändern Sie das Standard-Screenshot-Format auf dem Galaxy S20
  • So ändern Sie das Screenshot-Format auf dem Samsung Galaxy Note 20
  • So ändern Sie die Dateigröße von Bildern und Videos auf dem Galaxy S20

So entsperren Sie das Spiel-Dashboard von Android 12 für einfache Bildschirmaufnahmen, Screenshots und Live-Streaming in jedem Spiel

Android 12 bietet neue Funktionen und Upgrades, die jeder mobile Gamer zu schätzen weiß, einschließlich Instant Play, mit dem Sie Spiele sofort spielen...

So senden Sie ADB-Befehle ohne Computer oder Root an Ihr eigenes Telefon

Es gibt drei Ebenen der Android-Anpassung: Dinge, die Sie standardmäßig tun können, Dinge, die Sie mit ADB tun können, und Dinge, die Sie...

Spotify Premium pausiert Musik auf Google Pixel 5

In diesem Video zeigen wir Ihnen, was zu tun ist, wenn Spotify Premium die Musik auf einem Google Pixel 5 pausiert. Es scheint, als...