So ändern Sie DNS in ROG Phone 3

Sie können das DNS in Ihrem ROG Phone 3 über die erweiterte Option der WLAN-Einstellungen ändern. Sie müssen nur die IP-Adresse von DHCP auf statisch setzen. Sie können dann auf die Felder DNS 1 und DNS 2 zugreifen, die Sie ändern können.

Das beste Gaming-Handy, das Sie derzeit bekommen können, ist das Asus ROG Phone 3. Es wurde erstmals im vergangenen Juli veröffentlicht und ist ein Modell der dritten Generation. Dieses Modell verwendet den neuesten Snapdragon 865+ -Chip, der mit 16 GB RAM, 512 GB Speicher, einem AMOLED-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 144 Hz und einem 6000-mAh-Akku zusammenarbeitet. Wenn Sie ein begeisterter mobiler Spieler sind, sollten Sie in Betracht ziehen, dieses Gerät zu erwerben.

Ändern Sie die DNS-Einstellungen in Ihrem Asus ROG-Telefon

Das DNS oder Domain Name System verhält sich wie ein Telefonbuch des Internets. Jeder mit dem Internet verbundene Computer hat eine numerische Adresse. Da es schwierig ist, sich diese Nummern zu merken, können Sie mit DNS eine Verbindung zu Websites herstellen, indem Sie den Namen anstelle der Nummer eingeben.

Wenn Sie Ihr Telefon mit einem bestimmten Wi-Fi-Netzwerk verbinden, wird das vom ISP verwendete Standard-DNS verwendet. Manchmal kann das Laden bestimmter Websites langsam sein oder Ihre Anfragen aufzeichnen und an Dritte weitergeben. Um solche Probleme zu vermeiden, können Sie zu einem vertrauenswürdigen DNS wie dem öffentlichen DNS von Google wechseln. Hier erfahren Sie, wie es geht.

Verwenden von Google Public DNS auf Ihrem ROG Phone 3

Eines der besten DNSs, die Sie in Ihrem Telefon verwenden können, ist das öffentliche DNS von Google. Es ist kostenlos, sicher und sicher. Stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden ist, bevor Sie mit diesen Schritten fortfahren.

Lies auch:  So blockieren Sie SPAM-Texte in Android-Nachrichten

Benötigte Zeit: 5 Minuten.

Verwenden eines anderen DNS auf einem Android-Telefon

  1. Tippen Sie auf Einstellungen.

    Sie können dies tun, indem Sie vom Startbildschirm nach oben wischen und dann auf das Symbol Einstellungen tippen.

  2. Tippen Sie auf Netzwerk & Internet.

    Hier können Sie auf die WLAN-, Mobil-, Datennutzungs- und SIM-Einstellungen Ihres Telefons zugreifen.

  3. Tippen Sie auf WLAN.

    Hier können Sie auf die WLAN-Einstellungen Ihres Telefons zugreifen.

  4. Tippen Sie auf den Namen des verbundenen Wi-Fi-Netzwerks.

    Auf diese Weise können Sie auf die WLAN-Netzwerkeinstellungen zugreifen.

  5. Tippen Sie auf Bearbeiten.

    Dies ist das Stiftsymbol oben rechts auf dem Bildschirm.

  6. Tippen Sie auf Erweiterte Optionen.

    Dies zeigt die erweiterten Wi-Fi-Einstellungen.

  7. Ändern Sie die IP-Einstellung von DHCP in Statisch.

    Auf diese Weise können Sie auf die DNS-Einstellungen zugreifen.

  8. Ändern Sie DNS 1 in 8.8.8.8.

    Dies ist das primäre öffentliche DNS von Google.

  9. Ändern Sie DNS 2 in 8.8.4.4.

    Dies ist das sekundäre öffentliche DNS von Google.

  10. Tippen Sie auf Speichern.

    Dadurch werden die auf Ihrem Gerät vorgenommenen DNS-Änderungen gespeichert.

Nachdem Sie die oben aufgeführten Schritte ausgeführt haben, ändern Sie erfolgreich das DNS in Ihrem ROG Phone 3.

Besuchen Sie unseren androidhow Youtube Channel für weitere Videos zur Fehlerbehebung.

Lesen Sie auch:

  • So verhindern Sie, dass ROG Phone 3 nach 5G-Netzwerken sucht

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

OnePlus Nord CE 2 Lite Review: Ein sehr billiges, aber fähiges Smartphone

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

So klonen Sie eine Android-App auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon, ohne Tools von Drittanbietern zu verwenden

Samsung verfügt über eine coole Sicherheitsfunktion in einer Benutzeroberfläche, die einen interessanten Nebeneffekt hat. Sie können zwei separate Kopien einer Android -App auf...