So aktivieren Sie den eingeschränkten YouTube-Modus auf dem Samsung Galaxy Note 20

0
264

In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie den eingeschränkten YouTube-Modus auf dem Galaxy Note 20 aktivieren. Lesen Sie weiter, wenn Sie Hilfe beim Konfigurieren Ihres neuen Note benötigen, um zu verhindern, dass potenziell ausgereifte Videos in der YouTube-Anwendung abgespielt werden.

YouTube-Einschränkungen und Datenschutzfunktionen

Trotz der Tatsache, dass YouTube hart daran arbeitet, unangemessene Videopostings zu verhindern, besteht immer noch die Möglichkeit, dass einige dieser Inhalte Zuschauern jeden Alters zur Verfügung stehen.

Um dies zu verhindern, sind sowohl die YouTube-Website als auch die App so programmiert, dass sie den sogenannten eingeschränkten Modus integrieren. Es ist eine zusätzliche Einstellung, die auf beiden YouTube-Plattformen aktiviert werden kann.

Der eingeschränkte Modus ist eine optionale YouTube-Einstellung, mit der potenziell ausgereifte Inhalte gefiltert werden, die Sie möglicherweise nicht möchten, oder andere, die Ihr Gerät verwenden, um sie anzuzeigen.

Wenn der eingeschränkte Modus aktiviert ist, werden Inhalte gefiltert und potenziell ausgereifte oder unangemessene Inhalte durch ein einzigartiges automatisches System eingeschränkt, das bestimmten Algorithmen oder Regeln folgt. Durch diese Algorithmen werden Inhalte als unangemessen markiert, indem verschiedene Elemente aus dem Videotitel, der Sprache und den Metadaten überprüft werden.

Wenn Sie der Meinung sind, dass alle YouTube-Videos auf Ihrem Galaxy Note 20 eingeschränkt werden müssen und Sie Hilfe benötigen, um Ihr Gerät so zu konfigurieren, sollte dieses Video Sie durch den gesamten Vorgang führen.

Einfache Schritte zum Aktivieren des eingeschränkten YouTube-Modus auf Ihrem Note 20

Die folgenden Schritte zeigen den tatsächlichen Vorgang des Aktivierens des eingeschränkten Modus in der Note 20 YouTube-App. Überprüfe und stelle sicher, dass du die neueste Version von YouTube ausführst

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm von unten nach oben, um den Apps-Viewer zu starten.
Lies auch:  So laden Sie Reddit-Videos auf Android herunter

Auf der nächsten Anzeige werden verschiedene App-Symbole und Verknüpfungssteuerelemente geladen.

2. Suchen Sie die G Suite oder Google Folder und tippen Sie dann darauf.

Die G-Suite wird mit allen Google-bezogenen Apps und Diensten geöffnet.

3. Tippen Sie auf Youtube um die App zu öffnen.

Dadurch gelangen Sie zum Hauptbildschirm der YouTube-App.

4. Tippen Sie auf Ihre YouTube-Profilsymbol oder Logo in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

Das YouTube-Menü wird mit einer Liste verschiedener Elemente und Funktionen geöffnet.

5. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie anschließend auf die Einstellungen.

Das Einstellungsmenü wird gestartet. Hier sehen Sie alle Funktionen der YouTube-App, die Sie verwenden oder anpassen können.

6. Tippen Sie auf Allgemeines fortfahren.

Das Menü mit den allgemeinen Einstellungen wird im nächsten Fenster geladen.

7. Scrollen Sie nach unten, um weitere Elemente anzuzeigen. Tippen Sie dann auf Eingeschränkter Modus Umschalten, um die Funktion einzuschalten AUF.

Und hier geht es darum, unerwünschte Videos in der Note 20 YouTube-App zu filtern.

Potenziell ausgereifte Videos sollten dann von der Wiedergabe auf YouTube ausgeschlossen werden.

In der Regel werden Sie mit einem speziellen Bildschirm aufgefordert, darauf hinzuweisen, dass der ausgewählte Inhalt nicht abgespielt werden kann oder ähnliches.

Wenn Sie die Einschränkung für bestimmte Inhalte aufheben oder Filter für alle YouTube-Videos entfernen möchten, kehren Sie einfach zum Einstellungsmenü zurück, in dem Sie den eingeschränkten Modus ausschalten können.

YouTube Restricted Mode funktioniert nicht?

Falls potenziell ausgereifte Videos noch auf YouTube abgespielt werden können, liegt dies möglicherweise daran, dass Sie nicht im richtigen Konto angemeldet sind. Um dieses Problem zu beheben, überprüfe und stelle sicher, dass du in dem YouTube-Konto angemeldet bist, in dem der eingeschränkte Modus aktiviert werden soll.

Lies auch:  So überprüfen Sie Ihr Telefon auf USB-OTG-Unterstützung, um Flash-Laufwerke anzuschließen, DSLRs zu steuern und mehr

Beachten Sie jedoch auch, dass die integrierten Filter für den eingeschränkten Modus nicht immer genau sind. Einige unerwünschte Inhalte können jedoch möglicherweise noch auf Ihrem Gerät abgespielt werden. In diesem Fall wird empfohlen, die URL oder den YouTube-Kanal des Inhalts zu blockieren.

Für Eltern, die eine Family Link-App verwenden, kann das Konfigurieren der App-Einstellungen zur Aktivierung des eingeschränkten Modus für das Konto Ihres Kindes auch als Option zum Herausfiltern oder Blockieren potenziell ausgereifter Inhalte angesehen werden. Die Einstellung für den eingeschränkten Modus kann von niemandem auf einem der angemeldeten Geräte Ihres Kindes geändert werden.

Das Aktivieren der Videoblockierung in YouTube Kids ist ebenfalls eine alternative Lösung. Diese Funktion ist über das Premium-Abonnement von YouTube verfügbar.

Hoffe das hilft!

Weitere Video-Tutorials

Um umfassendere Tutorials und Clips zur Fehlerbehebung auf verschiedenen Mobiltelefonen und Tablets anzuzeigen, können Sie den AndroidHow-Kanal jederzeit auf YouTube besuchen.

Vielleicht möchten Sie auch lesen:

  • So beschränken Sie ältere Videos auf der Galaxy S20 YouTube-App [Eingeschränkter Modus]
  • Aktivieren der Kindersicherung und Festlegen von Inhaltsbeschränkungen im Galaxy S20 Play Store
  • So beheben Sie YouTube-Videos, die unter Android nicht abgespielt werden