So aktivieren Sie den Entwicklermodus auf dem Samsung Galaxy Note 20

Dieser Beitrag hilft Ihnen beim Zugriff auf und Aktivieren des Entwicklermodus auf Ihrem Samsung Galaxy Note 20-Smartphone. Lesen Sie weiter, um detailliertere Anweisungen anzuzeigen.

Was ist der Entwicklermodus?

Abgesehen von den aufgestellten Systemfunktionen haben Android-Geräte auch einige versteckte nützliche Menüs verankert, auf die Endbenutzer durch einige Optimierungen zugreifen können. Zu den genannten Funktionen gehört ein geheimes Menü namens Developer Options.

Wenn dieser Modus aktiviert ist, können Sie auf erweiterte Systemfunktionen zugreifen und diese nutzen, die Ihr Android-Tablet oder -Smartphone bieten kann.

Wie der Name schon sagt, wurde der Entwicklermodus speziell für Entwickler entwickelt, bis einige technisch versierte Benutzer die Optimierung aufgedeckt haben, um das Telefon in einen solchen Zustand zu versetzen.

Wenn Sie Informationen dazu benötigen, wie Sie mit Ihrem Galaxy Note 20 zu diesen erweiterten Systemeinstellungen gelangen, führt Sie diese kurze Demo durch den gesamten Vorgang.

Wann man es benutzt?

Dieses Menü enthält verschiedene Optionen und Konfigurationseinstellungen, die Softwareentwicklern bei der Durchführung von Tests helfen, um neue Inhalte für Endbenutzer bereitzustellen. Während diese Funktion in den meisten Geräten verborgen ist, kann sie auf Ihrem Samsung Galaxy Note problemlos aktiviert werden. Es wird häufig von Endbenutzern verwendet, um das USB-Debugging für Dateiübertragungen zu aktivieren.

Schritte zum Aktivieren des Entwicklermodus in Ihrem Note 20

Wenn Sie diese nachfolgenden Schritte ausführen, werden die Entwickleroptionen des Telefons aktiviert. Diese Schritte können auch angewendet werden, wenn Sie versuchen, auf diese versteckten Einstellungen auf anderen Samsung-Smartphones und -Tablets zuzugreifen, die auf derselben Android-Version wie das neue Note-Phablet ausgeführt werden.

1. Wechseln Sie zunächst zum Startbildschirm und wischen Sie von unten nach oben, um den Apps-Viewer zu starten.

Lies auch:  So erhalten Sie die klassischen NEXUS-Klingeltöne & Systemtöne auf einem beliebigen roogen Telefon

Der Apps-Viewer wird mit verschiedenen Symbolen oder Verknüpfungssteuerelementen angezeigt.

2. Tippen Sie auf die Einstellungen fortfahren.

Ein weiterer Bildschirm mit den Haupteinstellungen wird geöffnet. Hier werden grundlegende und erweiterte Android-Funktionen hervorgehoben.

3. Scrollen Sie nach unten, um weitere Elemente anzuzeigen. Tippen Sie dann auf Über das Telefon.

Im nächsten Fenster werden rechtliche Informationen, Status, Telefon und andere relevante Details angezeigt.

4. Tippen Sie auf Software-Informationen fortfahren.

Ein weiteres Menü wird geöffnet, in dem Softwaredetails wie One UI-Version, Android-Version, Baseband-Version und andere relevante Informationen hervorgehoben werden.

5. Tippen Sie auf Build-Nummer 7 Mal hintereinander oder bis Sie aufgefordert werden, Ihren Passcode oder Ihr Entsperrmuster einzugeben.

Eine kurze Notiz mit der Aufschrift „Der Entwicklermodus wurde aktiviert”Wird dann unter dem Display angezeigt.

Dies bedeutet, dass der versteckte Modus auf Ihrem Gerät bereits aktiviert ist.

6. Um versteckte Einstellungen und Optionen anzuzeigen und darauf zuzugreifen, tippen Sie auf Zurück zweimal drücken, um zu den Haupteinstellungen zurückzukehren.

Das Haupteinstellungsmenü wird dann mit einer aktualisierten Liste von Elementen aktualisiert.

Scrollen Sie im Fenster „Einstellungen“ zum unteren Teil der Liste und Sie sollten sehen, dass bereits Entwickleroptionen hinzugefügt wurden.

7. Tippen Sie darauf, um auf die versteckten Systemoptionen und -funktionen zuzugreifen.

Auf dem nächsten Bildschirm sehen Sie erweiterte Funktionen und Optionen, die Sie ein- oder ausschalten können.

Diese werden als weitere erweiterte Funktionen für versteckte Systeme angesehen, die normalerweise von Softwareentwicklern verwendet werden, auf die Endbenutzer jedoch bei Bedarf ebenfalls zugreifen können.

Und das ist es!

Kann nicht auf den Entwicklermodus zugreifen?

Wenn Sie das angegebene Verfahren befolgen, sollten Sie in der Lage sein, die versteckten Android-Modusoptionen auf Ihrem Gerät aufzurufen. Es gibt jedoch auch einige Faktoren, die Sie daran hindern können, auf dieses versteckte Menü zuzugreifen.

Lies auch:  So laden Sie Reddit-Videos auf Android herunter

Überprüfen Sie einfach, ob auf Ihrem Gerät die neueste Android-Version ausgeführt wird.

Die Installation verfügbarer Softwareupdates auf Ihrem Telefon kann auch als eine andere mögliche Lösung angesehen werden.

Suchen Sie weitere Unterstützung

Sie können sich an den Samsung-Support wenden, um weitere Hilfe zu erhalten.

Videoanleitungen

Besuchen Sie uns, um umfassendere Tutorials und Videos zur Fehlerbehebung auf verschiedenen Mobiltelefonen und Tablets anzuzeigen AndroidHow Kanal jederzeit auf YouTube.

Vielleicht möchten Sie auch lesen:

  • So greifen Sie auf Entwickleroptionen zu und aktivieren das USB-Debugging auf dem Galaxy S10
  • So aktivieren Sie den Entwicklermodus auf dem Galaxy S20
  • So aktivieren Sie den Entwicklermodus auf Galaxy S9 und S9+

Diese automatischen Apps können immer wieder besetzte Telefonleitungen anrufen, bis Sie durchkommen

Einige Telefonleitungen machen es fast unmöglich, den geschäftigen Ton zu überwinden, egal ob es sich um ein virales Call-In-Werbegeschenk, das Arbeitslosenbüro Ihres Staates,...

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

OnePlus Nord CE 2 Lite Review: Ein sehr billiges, aber fähiges Smartphone

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...