So beheben Sie das Problem, dass JBL Xtreme 3 Bluetooth nicht funktioniert

Das Problem, dass JBL Xtreme 3 Bluetooth nicht funktioniert, verhindert, dass Sie den Lautsprecher mit Ihrem Smartphone verbinden. Dies kann verschiedene Gründe haben, z. B. ein leerer Akku, ein nicht gekoppeltes Gerät oder ein Gerät außerhalb der Reichweite. Sie müssen mehrere Schritte zur Fehlerbehebung ausführen, um dies zu beheben.

Der JBL Xtreme 3 ist ein tragbarer Bluetooth-Lautsprecher, der für den Einsatz im Freien entwickelt wurde. Es ist robust konstruiert und verfügt über vier Treiber in zwei Passivradiatoren, die einen tiefen Bassklang liefern. Einige seiner Funktionen umfassen ein wasserdichtes und staubdichtes IP67-Gehäuse, bis zu 15 Stunden Spielzeit mit einer einzigen Ladung und drahtloses Bluetooth-Streaming, um nur einige zu nennen.

Technische Daten von JBL Xtreme 3:

  • Wandler: 2 x 70-mm-Tieftöner/2 x 2,75″, 2 x 20-mm-Hochtöner/2 x 0,75″
  • Nennausgangsleistung: 2 x 25 W RMS Tieftöner + 2 x 25 W RMS Hochtöner (Wechselstrommodus)
  • Stromaufnahme: 5V/9V/12V/15V/20V, 3A
  • Frequenzgang: 53,5 Hz – 20 kHz
  • Signal-Rausch-Verhältnis: > 80dB
  • Batterietyp: Li-Ion 36,3Wh
  • Akkuladezeit: 2,5 Stunden (20V/3A Eingang)
  • Musikwiedergabezeit: bis zu 15 Stunden (abhängig von Lautstärke und Audioinhalt)
  • USB-A-Ausgang: 5V/2.0A (maximal)
  • USB-C-Ausgang: 5V/1,5A (maximal)
  • Insgesamt 2,5 A maximal für USB-A & USB-C
  • Bluetooth-Version: 5.1
  • Bluetooth-Profil: A2DP 1.3, AVRCP 1.6
  • Bluetooth-Sendermodulation: GFSK, π/4 DQPSK, 8DPSK
  • Frequenzbereich des Bluetooth-Senders: 2400MHz – 2483,5MHz
  • Bluetooth-Senderleistung: <12dBm (EIRP)
  • 2,4 GHz SRD-Frequenzbereich: 2407 MHz – 2475 MHz
  • SRD-Senderleistung: <10dBm (EIRP)
  • Abmessungen (B x H x T): 298,5 x 136 x 134 mm
  • Gewicht: 1.968kg

Was tun, wenn Ihr JBL Xtreme 3 keine Verbindung zu einem Bluetooth-Gerät herstellen kann

Ein Problem, das bei Ihrem Xtreme 3 Bluetooth-Lautsprecher auftreten kann, ist, wenn Sie ihn nicht mit Ihrem Smartphone verbinden können. Dies kann ein nerviges Problem sein, insbesondere wenn Sie Ihre Lieblingsmusik über den Lautsprecher abspielen möchten. Hier sind die Schritte zur Fehlerbehebung, die Sie ausführen müssen, um dies zu beheben.

Lies auch:  So erhalten Sie die klassischen NEXUS-Klingeltöne & Systemtöne auf einem beliebigen roogen Telefon

Methode 1: Führen Sie einen Werksreset auf Xtreme 3 durch

Das erste, was Sie tun müssen, wenn dieses Problem auftritt, ist ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen oder ein Hard-Reset. Durch diesen Vorgang werden die auf dem Bluetooth-Lautsprecher gespeicherten Daten gelöscht und auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt. Dies ist ein nützlicher Schritt zur Fehlerbehebung, wenn Sie Probleme mit dem Gerät haben, z. B. wenn Sie keine Bluetooth-Verbindung herstellen können.

Zeitbedarf: 2 Minuten.

Setzen Sie den Lautsprecher zurück

  1. Schalte das Gerät ein.

    Sie können dies tun, indem Sie auf den Netzschalter drücken.

  2. Halten Sie die Lauter- und die Wiedergabetaste gedrückt.

    Tun Sie dies, bis sich das Gerät ausschaltet, was etwa 5-6 Sekunden dauern sollte.

  3. Schalte das Gerät ein.

    Sie können dies tun, indem Sie auf den Netzschalter drücken. Das Gerät sollte sich jetzt im Pairing-Modus befinden.

Vergessen Sie diesen Lautsprecher auf Ihrem Telefon, bevor Sie ihn erneut koppeln.

Methode 2: Koppeln Sie das Bluetooth-Gerät

Manchmal liegt das Problem daran, dass der Lautsprecher mit einem anderen Gerät oder überhaupt nicht mit einem Gerät gekoppelt ist. Um dies zu beheben, müssen Sie den Lautsprecher erneut koppeln.

  • Schalten Sie Xtreme 3 ein.
  • Halten Sie die Bluetooth-Taste 3 Sekunden lang gedrückt
  • Wenn das blaue Licht zu blinken beginnt, ist der Bluetooth-Lautsprecher bereit zum Koppeln und Verbinden.

Löschen Sie den Lautsprecherverbindungsnamen auf Ihrem Telefon und führen Sie dann einen Bluetooth-Scan durch, damit der Lautsprechername darauf angezeigt wird. Versuchen Sie, eine Verbindung zum Lautsprecher herzustellen.

Methode 3: Laden Sie den Lautsprecher auf, um zu beheben, dass Bluetooth nicht funktioniert

Die Bluetooth-Funktion des Lautsprechers funktioniert nicht, wenn der Akku fast leer ist. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie den Lautsprecher lediglich mit seinem Ladegerät aufladen.

  • Stecken Sie das USB-C-Ladekabel in den Ladeanschluss des Lautsprechers.
  • Schließen Sie das Wandladegerät an eine Steckdose an.
Lies auch:  9 Möglichkeiten, Ihr Android zu sperren, ohne den Netzschalter zu verwenden

Lassen Sie diesen Ladevorgang mindestens 2,5 Stunden lang stehen und prüfen Sie dann, ob das Problem behoben ist.

Methode 4: Gerät ist nicht in Reichweite

Der ideale Abstand zwischen dem Lautsprecher und dem Gerät, mit dem er verbunden wird, sollte 30 m nicht überschreiten. Diese Reichweite verringert sich, wenn viele Hindernisse oder Signalstörungen wie Wände zwischen beiden Geräten vorhanden sind.

Versuchen Sie, den Lautsprecher und das Gerät, mit dem er verbunden ist, nebeneinander zu platzieren, und prüfen Sie dann, ob das Problem weiterhin auftritt.

Wenn das JBL Xtreme 3 Bluetooth nicht funktioniert, kann das eine frustrierende Erfahrung sein. Hoffentlich hilft Ihnen diese Lösung, das Problem zu beheben.

Besuchen Sie unseren Androidhow-Youtube-Kanal für weitere Fehlerbehebungsvideos.

Lesen Sie auch:

  • Wie man JBL Xtreme 3 behebt, wird das Problem nicht einschalten

So kopieren Sie Text von überall auf Ihrem Telefon – auch wenn die App die Textauswahl blockiert

Es ist einfach, Text aus Webseiten, Nachrichten, Dokumenten und anderen Ansichten auf Ihrem Android -Gerät zu kopieren - außer wenn dies nicht der...

9 Möglichkeiten, Ihr Android zu sperren, ohne den Netzschalter zu verwenden

Angesichts der täglichen Verwendung, wie viel Gebrauch es erhält, ist der Netzschalter immer eine der ersten Hardwarefunktionen, die sie auf einem Android -Telefon...

19 Harry Potter buchstabiert Ihr Android -Telefon kann mit Google Assistant gegossen werden

Apples Siri ist in den Zauber der Zaubererwelt von Harry Potter vertraut, aber es ist nicht so, als ob Android-Benutzer Muggel sind. Google...