So beheben Sie das Problem mit dem schwarzen Bildschirm des Galaxy Note 20

In dieser Anleitung zur Fehlerbehebung zeigen wir Ihnen, wie Sie das Problem mit dem schwarzen Bildschirm des Galaxy Note 20 beheben können, das einige Besitzer zu nerven scheint. Ein solches Problem ist häufig auf ein ziemlich kleines Softwareproblem zurückzuführen, das Sie selbst beheben können. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Wenn sich ein Smartphone von selbst ausschaltet und sich nicht mehr einschalten oder reagieren lässt, liegt dies häufig an einem Firmware-Absturz, sofern keine Anzeichen von physischen oder flüssigen Schäden vorliegen. Wenn es sich nur um ein Firmware-Problem handelt, können Sie es sicher beheben, ohne das Telefon in den Shop zu bringen. Wenn Sie einer der Eigentümer sind, die von diesem Problem betroffen sind, müssen Sie Folgendes tun:

Erste Lösung: Führen Sie den erzwungenen Neustart durch

Wenn es darum geht, Probleme mit dem schwarzen Bildschirm zu beheben, müssen Sie zunächst den erzwungenen Neustart durchführen. Es hat sich als sehr effektiv bei der Behebung solcher Probleme erwiesen. So machen Sie es in Ihrem Note 20:

  1. Drücken Sie gleichzeitig die Leiser-Taste und die Ein- / Aus-Taste und halten Sie beide 10 Sekunden lang gedrückt. Dadurch wird das Telefon häufig eingeschaltet.
  2. Wenn das Logo angezeigt wird, lassen Sie beide Tasten los und warten Sie, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.

Dieses Problem wurde bereits behoben, sobald das Logo angezeigt wird, da Sie das Gerät bereits zum Einschalten gezwungen haben. Wenn Ihr Note 20 nach dem ersten Versuch immer noch auf dem schwarzen Bildschirm angezeigt wird, versuchen Sie es noch einige Male, bevor Sie mit der nächsten Lösung fortfahren.

Lies auch:  11 neue Google Pixel-Funktionen, die Sie nicht verpassen sollten

Zweite Lösung: Laden Sie Ihr Telefon auf und führen Sie den erzwungenen Neustart durch

Nachdem Sie den erzwungenen Neustart einige Male durchgeführt haben und das Telefon immer noch nicht reagiert, versuchen Sie es aufzuladen, da der Akku möglicherweise nur leer ist. Manchmal stürzt die Firmware ab, wenn Sie Ihr Telefon verlassen haben, um keinen Saft mehr zu haben. Versuchen Sie also Folgendes:

  1. Stecken Sie das Netzteil in eine funktionierende Steckdose.
  2. Schließen Sie nun Ihr Note 20 mit dem Original-Ladekabel an das Ladegerät an.
  3. Unabhängig davon, ob das Ladeschild angezeigt wird oder nicht, lassen Sie es mindestens 10 Minuten lang am Ladegerät angeschlossen.
  4. Halten Sie die Lautstärketaste und die Ein- / Aus-Taste mindestens 10 Sekunden lang gedrückt, während das Gerät noch an das Ladegerät angeschlossen ist.

Wenn Sie das Logo anzeigen können, ist das Problem anscheinend behoben und möglicherweise auf einen leeren Akku zurückzuführen. Wenn Ihr Galaxy Note 20 danach jedoch immer noch auf dem schwarzen Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie es überprüfen.

Auf diese Weise können Sie das Problem mit dem schwarzen Bildschirm des Galaxy Note 20 beheben. Wir hoffen, dass diese Anleitung zur Fehlerbehebung Ihnen helfen kann.

Bitte unterstütze uns, indem du unseren YouTube-Kanal abonnierst. Wir brauchen Ihre Unterstützung, damit wir auch in Zukunft hilfreiche Inhalte erstellen können. Danke fürs Lesen!

Der schnellste Weg, um die Taschenlampe Ihres Pixels ein- und auszuschalten – auch wenn Ihr Bildschirm gesperrt ist

Mit all der High-Tech-Zauberei, die auf modernen Smartphones verfügbar ist, ist das unauffälligste praktischste Tool wohl die Taschenlampe. Wenn Sie ein Google Pixel...

Diese automatischen Apps können immer wieder besetzte Telefonleitungen anrufen, bis Sie durchkommen

Einige Telefonleitungen machen es fast unmöglich, den geschäftigen Ton zu überwinden, egal ob es sich um ein virales Call-In-Werbegeschenk, das Arbeitslosenbüro Ihres Staates,...

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...