So beheben Sie, dass der Xbox One-Controller nicht über USB aufgeladen wird | NEU!

Haben Sie ein Problem beim Aufladen Ihres Xbox One-Controllers? Wenn Ihr Xbox One-Controller nicht aufgeladen wird und Sie keine Ahnung haben, wie Sie vorgehen sollen, sollte diese Anleitung zur Fehlerbehebung hilfreich sein.

In diesem Beitrag erklären wir, was die Ursachen für dieses Problem sind und welche Lösungen Sie zur Behebung des Problems ergreifen können.

Woher wissen Sie, ob Ihr Xbox One-Controller aufgeladen wird?

Wenn Sie Xbox One noch nicht kennen und nicht wissen, ob Ihr Controller aufgeladen wird oder nicht, müssen Sie nur nach einigen Indikatoren suchen.

Zunächst möchten Sie die Batteriestandsanzeige überprüfen, indem Sie die Xbox-Taste drücken und zum Startbildschirm wechseln. Suchen Sie dann auf dem Startbildschirm nach der Batterieanzeige in der unteren rechten Ecke. Wenn mehrere Controller an die Xbox One-Konsole angeschlossen sind, sollte die Batterieanzeige zu dem Controller gehören, mit dem Sie zum Startbildschirm wechseln.

Sobald Sie die Batterieanzeige auf dem Bildschirm gefunden haben, wird Ihnen die verbleibende Leistung der Batterie im aktuellen Controller angezeigt. Wenn Sie eine rote Batterieanzeige erhalten, bedeutet dies, dass der Strom niedrig ist und Sie aufladen müssen.

Wenn Sie den offiziellen wiederaufladbaren Xbox One-Akku verwenden und der Controller über ein USB-Kabel mit der Xbox verbunden ist, wird eine animierte Anzeige angezeigt, die Sie darüber informiert, dass der Controller gerade aufgeladen ist.

Warum wird Ihr Xbox One-Controller nicht mehr aufgeladen?

Wenn Sie keine animierte Batteriestandsanzeige erhalten, selbst wenn der Controller über ein USB-Kabel an die Konsole angeschlossen ist, kann dies verschiedene Gründe haben. Sie müssen eine Reihe von Schritten zur Fehlerbehebung ausführen, um das Problem zu identifizieren und schließlich zu beheben.

Ladekabel defekt.

In den meisten Fällen ist der Hauptgrund, warum Ihr Xbox One-Controller möglicherweise nicht aufgeladen werden kann, einfach: Das von Ihnen verwendete USB-Kabel ist beschädigt. In Ihrem Xbox One USB-Ladekabel befinden sich winzige Kabel, die leicht brechen können, wenn Sie nicht vorsichtig sind. Auch wenn das USB-Kabel äußerlich in Ordnung erscheint, liegt das Problem möglicherweise im Inneren.

Lies auch:  9 Möglichkeiten, Ihr Android zu sperren, ohne den Netzschalter zu verwenden

USB-Anschluss defekt.

Bei einigen Personen liegt der Grund dafür, dass der Xbox One-Controller möglicherweise nicht mehr aufgeladen wird, in einem verschmutzten oder defekten USB-Anschluss. Versuchen Sie, den Anschluss zu überprüfen, an dem Sie das USB-Kabel am Controller und an der Xbox One angeschlossen haben. Manchmal können Schmutz, Flusen, Fremdkörper oder Staub das Kabel daran hindern, Kontakt mit den metallischen Anschlüssen im Anschluss aufzunehmen.

Beschädigter oder defekter Akku.

Manchmal kann ein schlechter Akku das Aufladen eines Xbox One-Controllers verhindern und sogar Stromprobleme verursachen. Wenn sich Ihr Xbox One-Controller nicht einschalten oder aufladen lässt, verwenden Sie einen anderen Satz eines wiederaufladbaren Akkus oder einen Satz Akkus eines Drittanbieters und prüfen Sie, ob dies funktioniert.

Interner Schaden an der Steuerung.

Wenn Sie Ihren Controller versehentlich fallen gelassen haben, bevor Sie festgestellt haben, dass der Ladevorgang beendet wurde, befindet sich möglicherweise eine beschädigte Komponente darin. Physischer Schaden kann den Controller manchmal endgültig töten.

Veraltete Firmware.

Für einige Leute ist der Grund, warum Ihr Xbox One-Controller möglicherweise nicht so schwerwiegend ist und lediglich eine Aktualisierung erfordert. Um sicherzustellen, dass Ihr Controller immer in Topform ist, möchten Sie sicherstellen, dass die neueste Firmware-Version ausgeführt wird.

Wie man den Xbox One-Controller repariert, wird nicht aufgeladen

Wenn Ihr Xbox One-Controller nicht aufgeladen wird und sich die Akkuanzeige überhaupt nicht bewegt, sehen Sie sich diese möglichen Lösungen an, die Sie ausprobieren können:

Fix Nr. 1: Versuchen Sie es mit einem anderen USB-Kabel.

Die meisten Fälle von Ladeproblemen des Xbox One-Controllers werden durch ein fehlerhaftes USB-Kabel verursacht. Um festzustellen, ob Sie ein defektes Ladekabel haben, suchen Sie ein neues USB-Kabel, vorzugsweise ein anderes offizielles Xbox One-Zubehör, und prüfen Sie, ob dies funktioniert.

Alternativ können Sie herausfinden, ob Sie ein defektes Kabel haben, indem Sie das aktuelle verwenden, um einen zweiten Xbox One-Controller aufzuladen. Wenn der andere Controller bei Verwendung desselben Kabels ebenfalls nicht aufgeladen werden kann, müssen Sie ihn austauschen.

Fix # 2: Überprüfen Sie den USB-Anschluss.

Wenn das Ladekabel funktioniert, können Sie als Nächstes versuchen, den USB-Anschluss am Controller zu überprüfen. Manchmal können Staub, Schmutz, Flusen oder Fremdkörper das USB-Kabel während des Ladevorgangs blockieren. Wenn Sie der Meinung sind, dass der USB-Anschluss gereinigt werden muss, verwenden Sie dazu eine Dose Druckluft. Versuchen Sie nicht, etwas in den Anschluss einzuführen, um eine Beschädigung der Komponenten im Inneren zu vermeiden.

Lies auch:  Diese automatischen Apps können immer wieder besetzte Telefonleitungen anrufen, bis Sie durchkommen

Fix # 3: Nehmen Sie die Batterien ab und stecken Sie sie ein.

Wenn Sie auf Ihren Controllern wiederaufladbare Batterien verwenden, versuchen Sie zu prüfen, ob die Verwendung eines anderen Packs hilfreich ist. Manchmal verhindern kaputte Akkus das Aufladen, insbesondere wenn ein Problem mit der Schaltung vorliegt.

Fix Nr. 4: Verwenden Sie einen Ladeständer.

Wenn Sie einen Ladeständer haben, versuchen Sie zu überprüfen, ob Ihr Controller mit diesem aufgeladen wird. Dies kann eine gute Ladealternative sein, wenn Sie drahtlose Controller über USB aufladen und der Anschluss defekt ist.

Fix Nr. 5: Suchen Sie nach einem Firmware-Update für den Xbox One-Controller.

Wenn Ihr Xbox One-Controller immer noch nicht aufgeladen wird, stellen Sie sicher, dass dies nicht auf eine veraltete Firmware zurückzuführen ist. Gehen Sie folgendermaßen vor, um zu überprüfen, ob für den Controller ein Update erforderlich ist:

  1. Schließen Sie Ihren Controller mit einem USB-Kabel an die Konsole an.
  2. Melde dich bei Xbox Live an.
  3. Drücken Sie die Menütaste auf Ihrem Controller und wählen Sie die Einstellungen.
  4. Wählen Geräte & Zubehör.
  5. Wähle aus Regler du benutzt.
  6. Wählen Aktualisieren.
  7. Wählen Fortsetzen.
  8. Lassen Sie das System nach Updates suchen. Überprüfen Sie anschließend das Problem erneut.

Weitere interessante Artikel:

  • So beheben Sie, dass der PS5-Controller nicht aufgeladen wird | Nicht aufladen | NEU!
  • So beheben Sie, dass das Xbox One-Mikrofon nicht funktioniert | NEU 2020!
  • So beheben Sie Cyberpunk 2077 No Audio | Kein Ton (einfache Lösungen)
  • So beheben Sie, dass Cyberpunk 2077 nicht gestartet wird | Wird nicht geladen oder geöffnet

Besuchen Sie unseren androidhow Youtube Channel für weitere Videos und Tutorials zur Fehlerbehebung.

So kopieren Sie Text von überall auf Ihrem Telefon – auch wenn die App die Textauswahl blockiert

Es ist einfach, Text aus Webseiten, Nachrichten, Dokumenten und anderen Ansichten auf Ihrem Android -Gerät zu kopieren - außer wenn dies nicht der...

9 Möglichkeiten, Ihr Android zu sperren, ohne den Netzschalter zu verwenden

Angesichts der täglichen Verwendung, wie viel Gebrauch es erhält, ist der Netzschalter immer eine der ersten Hardwarefunktionen, die sie auf einem Android -Telefon...

19 Harry Potter buchstabiert Ihr Android -Telefon kann mit Google Assistant gegossen werden

Apples Siri ist in den Zauber der Zaubererwelt von Harry Potter vertraut, aber es ist nicht so, als ob Android-Benutzer Muggel sind. Google...