Der Google Play Store-Fehler DF-DLA-15 tritt normalerweise auf, wenn versucht wird, ein App-Update herunterzuladen. Es gibt verschiedene Faktoren, die dieses Problem verursachen können, von beschädigten zwischengespeicherten Daten bis hin zu Problemen mit dem Google-Konto des Geräts. Sie müssen eine Reihe von Schritten zur Fehlerbehebung ausführen, um dies zu beheben.

Der Google Play Store ist Googles eigener App Store, der auf zertifizierten Android-Geräten vorinstalliert ist. Es gibt Millionen von Apps, die kostenlos oder kostenpflichtig heruntergeladen werden können. Die kostenlosen Apps sind jedoch zahlreicher als die bezahlten zwei zu eins. Im Idealfall möchten Sie nur Apps aus diesem Store herunterladen, um Malware zu vermeiden, die Ihr Gerät infizieren könnte.

Was tun, wenn der Fehler DF-DLA-15 im Google Play Store angezeigt wird?

Ein Problem, auf das Sie möglicherweise stoßen, wenn Sie versuchen, eine Ihrer Telefon-Apps zu aktualisieren, besteht darin, dass Sie diese Fehlermeldung aus dem Play Store erhalten. Hier ist, was Sie tun müssen, um dies zu beheben.

Dinge, die zuerst zu tun sind:

  • Starten Sie das Telefon neu.
  • Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Telefon die neueste Softwareversion ausgeführt wird.

Methode 1: Löschen Sie den Cache und die Daten des Google Play Store

Eine der Hauptursachen für dieses Problem sind beschädigte zwischengespeicherte Daten, die im Play Store gespeichert sind. Um dies zu beheben, müssen Sie den Cache und die Daten der App löschen. Die spezifischen Schritte können für Ihr Gerätemodell unterschiedlich sein.

Benötigte Zeit: 3 Minuten.

Entfernen der temporären Daten des Play Store

  1. Tippen Sie auf Einstellungen.

    Sie können dies tun, indem Sie vom Startbildschirm nach oben wischen und dann auf das Symbol Einstellungen tippen.

  2. Tippen Sie auf Apps & Benachrichtigungen.

    Hier können Sie Ihre App-Einstellungen verwalten.

  3. Tippen Sie auf Alle Apps anzeigen.

    Dadurch werden alle auf Ihrem Telefon installierten Apps aufgelistet.

  4. Tippen Sie auf Google Play Store.

    Dadurch werden die Einstellungen für App-Benachrichtigung, Berechtigung und Speicher geöffnet.

  5. Tippen Sie auf Speicher & Cache.

    Dadurch werden die App-Speicher- und Benachrichtigungseinstellungen geöffnet.

  6. Tippen Sie auf Speicher löschen und Cache löschen und bestätigen Sie Ihre Aktion.

    Dadurch werden die von der App gespeicherten temporären Daten entfernt.

Lies auch:  So aktivieren Sie die 2-Tasten-Navigation auf dem Pixel 4

Versuchen Sie nach dem Ausführen dieser Schritte zu überprüfen, ob das Problem weiterhin auftritt.

Methode 2: Entfernen Sie das mit Ihrem Gerät verknüpfte Google-Konto und fügen Sie es hinzu

Wenn das Löschen des Caches und der Daten im Play Store das Problem nicht behebt, müssen Sie das Google-Konto Ihres Geräts entfernen und wieder hinzufügen. Sie können dies tun, indem Sie zu Einstellungen – Konten – Google gehen und dann auf die Schaltfläche Konto entfernen klicken. Sobald es entfernt wurde, fügen Sie das Konto erneut hinzu.

Nachdem Sie die oben aufgeführten Schritte ausgeführt haben, können Sie den Fehler DF-DLA-15 im Google Play Store erfolgreich beheben.

Besuchen Sie unseren androidhow Youtube Channel für weitere Videos zur Fehlerbehebung.

Lesen Sie auch:

  • So beheben Sie einen Fehler beim Aktualisieren von Dota 2