So blockieren Sie Benutzer, Nachrichten, Apps und App-Einladungen auf der Galaxy S20 Facebook-App

Das Blockieren wird normalerweise unter anderen Datenschutz- und Sicherheitsfunktionen in Smartphones und anderen Mobilgeräten markiert. Es ist auch in verschiedenen mobilen iOS- und Android-Anwendungen verfügbar. Es ist jedoch kein Problem mehr, unerwünschte Personen, Anzeigen, Apps und andere angebotene Dienste in Schach zu halten. In dieser Kurzanleitung werde ich Sie durch die Verwendung der Blockierungsfunktion der Facebook-App auf dem neuen Samsung Galaxy S20-Mobilteil führen. Hier erfahren Sie, wie Sie Benutzer, Nachrichten, Apps und App-Einladungen in der Galaxy S20 Facebook-App blockieren.

Die aktuelle Pandemie hat mehr Menschen dazu veranlasst, Social-Media-Plattformen sowohl für persönliche als auch für geschäftliche Zwecke zu nutzen. Für Personen, die in ihren jeweiligen Wohnheimen festsitzen, hilft ein Social-Media-Konto dabei, Langeweile zu lindern, während andere die Plattform nutzen, um Arbeit und Unternehmen inmitten dieser Plage zu erhalten. In sozialen Netzwerken zu sein, kann jedoch auch bedeuten, dass Sie verschiedenen ungünstigen Entitäten ausgesetzt sind. Zum Glück bieten führende Plattformen wie Facebook auch eine Art Verteidigung in Form einer Blockierungsfunktion. Und hier ist, um davon Gebrauch zu machen.

Einfache Schritte zum Blockieren von Benutzern, Nachrichten, Apps und App-Einladungen in der Facebook-App von Galaxy S20

Benötigte Zeit : 8 Minuten

Mit den folgenden Schritten können Sie auf Ihr Facebook-Konto zugreifen und es verwalten sowie unerwünschte Inhalte und Entitäten blockieren. Um die Verarbeitung zu vereinfachen, habe ich auch einzelne Screenshots als visuelle Darstellung bereitgestellt. In diesem vereinfachten Tutorial finden Sie persönliche Hilfe.

  1. Rufen Sie den Apps-Bildschirm auf und öffnen Sie die Facebook-App, um loszulegen.

    Wenn Sie es noch nicht getan haben, melden Sie sich bei Ihrem Facebook-Konto an. 

  2. Tippen Sie auf dem Facebook-Hauptbildschirm oben rechts auf das Menüsymbol.

    Dieses Symbol wird durch eine dreistufige Linie dargestellt.

  3. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Einstellungen und Datenschutz.

    Eine Liste der Einstellungen und Datenschutzoptionen wird angezeigt.

  4. Tippen Sie auf Einstellungen, um fortzufahren.

    Auf dem nächsten Bildschirm sehen Sie Einstellungen für Ihr Konto, Sicherheit, Datenschutz und andere.

  5. Scrollen Sie zum Abschnitt Datenschutz und tippen Sie anschließend auf Blockieren.

    Dadurch wird ein weiterer Bildschirm geöffnet, in dem Sie Personen zu Ihrer Sperrliste hinzufügen können.

  6. Tippen Sie auf „Zu blockierter Liste hinzufügen“ und geben Sie den Namen oder die E-Mail-Adresse der Person ein, die Sie blockieren möchten.

    Nachdem Sie eine Person blockiert haben, können Sie ihre Beiträge auf Ihrer Timeline nicht mehr sehen. Diese Person kann Sie auch nicht als ihren Freund hinzufügen, markieren, einladen oder ein Gespräch mit Ihnen beginnen.

  7. Um Apps und Websites zu filtern, gehen Sie zurück zu Einstellungen-> Sicherheit Menü und tippen Sie anschließend auf Apps und Websites.

    Auf dem nächsten Bildschirm sehen Sie Optionen zum Verwalten von Apps und Websites, mit denen Ihr Facebook-Konto verknüpft ist.

  8. Scrollen Sie zum Abschnitt „Einstellungen“ und tippen Sie auf „Nächste Apps, Websites und Spiele bearbeiten“.

    Auf dem Plattformbildschirm sehen Sie, ob die Einstellung aktiviert ist oder nicht. Wenn es aktiviert ist, tippen Sie auf die Schaltfläche „Ausschalten“, um die Interaktion mit oder das Teilen von Inhalten von anderen Apps und Websites mithilfe von sozialen Plugins, einschließlich der Schaltflächen „Teilen“ und „Gefällt mir“, zu beenden.
    Spiele- und App-Benachrichtigungen können auch bei der Verwendung von Facebook nicht angezeigt werden. Geh einfach zu Einstellungen dann wählen Sie Nein unter Spiele und App-Benachrichtigungen.

Lies auch:  So entsperren Sie thematische Symbole auf Android 12 für Farben, die sich dynamisch mit Ihrem Hintergrund ändern
Werkzeuge
  • Android 10, One UI und höher
Materialien
  • Galaxy S20, Galaxy S20 Plus, Galaxy S20 Ultra

Sie können auch auf alle Geschäftsintegrationen zugreifen und diese entfernen, die Sie mit Ihrem Facebook-Konto verbunden haben, um Ihre Seiten, Anzeigen und andere Geschäftsinformationen zu verwalten. Dies wird durch eine Sicherheitsfunktion namens Business Integrations ermöglicht.

Das Anzeigen und Entfernen von Sofortspielen, die Sie auf Facebook und Messenger gespielt haben, ist auch über die Sicherheitseinstellung für Sofortspiele möglich.

Ihre Facebook-Aktivitäten können auch durch Anpassen der Datenschutzeinstellungen geändert und privater gestaltet werden.

Und das deckt alles in diesem Tutorial ab. Bitte halten Sie sich auf dem Laufenden, um umfassendere Tutorials, Tipps und Tricks zu erhalten, mit denen Sie Ihr neues Samsung Galaxy S20-Smartphone optimal nutzen können.

Sie können auch unsere überprüfen Youtube Kanal Hier finden Sie weitere Video-Tutorials für Smartphones und Anleitungen zur Fehlerbehebung.

LESEN SIE AUCH: So senden Sie Nachrichten auf dem Galaxy S20 als Gruppengespräch

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

OnePlus Nord CE 2 Lite Review: Ein sehr billiges, aber fähiges Smartphone

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

So klonen Sie eine Android-App auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon, ohne Tools von Drittanbietern zu verwenden

Samsung verfügt über eine coole Sicherheitsfunktion in einer Benutzeroberfläche, die einen interessanten Nebeneffekt hat. Sie können zwei separate Kopien einer Android -App auf...