Die Idee der Augmented Reality ist nicht neu, aber die Welt der Smartphones will sie auf große Weise voranbringen. Wie bei jeder Plattform müssen sowohl die Produktnachfrage als auch der technologische Fortschritt die Branche einholen, bevor sie zu einer praktikablen Lösung für das tägliche Konsumleben werden kann. Apple und Google arbeiten daran, den Smartphone-Konsumenten erstmals mit grundlegenden Funktionen bei AR vorzustellen.

Die AR Stickers von Google (jetzt Google Playground) wurden kürzlich überarbeitet, um die Interaktion zwischen ihren AR-Charakteren zu ermöglichen, was dem Mix einige neue einzigartige Erlebnisse verleiht. Die neue Google Playground-Funktion funktioniert nur offiziell mit Pixel-Smartphones, aber ich zeige Ihnen, wie Sie Ihr mit ARCore unterstütztes Telefon jetzt auch bekommen können – es ist kein Root erforderlich. Dieser Mod vom Entwickler Arnova8G2, der kürzlich vom XDA-Portal-Team hervorgehoben wurde, kann dies ermöglichen, ohne durch Reifen springen zu müssen.

Schritt 1: Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät ARCore unterstützt

Im Moment funktioniert dieser Mod nur mit Geräten, die die ARCore-Plattform offiziell unterstützen (außerhalb der Google-Produktlinie Pixel von Smartphones). Es besteht eine gute Chance, dass Sie eine haben oder jemanden kennen, der das tut, denn fast alle gängigen Geräte unterstützen die Plattform jetzt.

Beliebte von ARCore unterstützte Geräte

  • Google: Vom Nexus 5X bis zum Pixel 3 XL.
  • LG: Von der G6 bis G7 und der V30 bis zur V40.
  • Motorola: Moto G5S Plus, Moto G6, Moto Z2 bis Z3.
  • OnePlus: Vom OnePlus 3T bis zum OnePlus 6T.
  • Samsung: Galaxy S7 durch Galaxy S9; Galaxy Note 8 und Note 9.

Schritt 2: Laden Sie die ARCore-Plattform herunter

Nachdem Sie festgestellt haben, dass Ihr Gerät über ARCore-Kompatibilität verfügt, müssen Sie die ARCore-Plattform aus dem Play Store herunterladen, wenn Sie sie noch nicht haben.

  • Play Store Link: ARCore von Google
Lies auch:  Zurücksetzen der APN-Einstellungen (Access Point Names) auf dem Galaxy S20

Schritt 3: Laden Sie den Google Playground Port herunter

Nun, da die ARCore-Plattform installiert ist, müssen Sie als Nächstes die modifizierte Google Playground-App herunterladen, um die fantastischen Avengers AR-Aufkleber auf Ihr Gerät zu laden. Die Datei hat eine Größe von 467 MB, daher kann das Herunterladen einige Minuten dauern. Es enthält alle neuesten AR-Aufkleber und -Funktionen, genau wie Sie es von Google Pixel-Geräten erhalten würden.

  • Laden Sie Google Playground für ARCore-Geräte herunter

Schritt 4: Installieren Sie die Google Playground App

Nachdem die modifizierte App auf Ihr Gerät heruntergeladen wurde, müssen Sie die Datei wie jede andere App installieren. Wenn Sie die Datei über einen Webbrowser mit dem Telefon heruntergeladen haben, tippen Sie auf die Benachrichtigung, wenn der Download abgeschlossen ist. Wenn Sie müssen, gewähren Sie Zugriff auf das System, damit Apps installiert werden, die nicht direkt aus dem Google Play Store stammen. Wenn Sie es später installieren möchten, können Sie alternativ die gewünschte Dateimanager-App durchsuchen und von dort neu installieren. Wenn die Installation der App abgeschlossen ist, können Sie sie noch nicht verwenden. Tippen Sie einfach auf „Fertig“.

Schritt 5: Laden Sie die Google Camera App herunter

Nachdem Sie die ARCore-Plattform und die modifizierte Google Playground-App heruntergeladen haben, müssen Sie die modifizierte Google Camera-App installieren. Die Kamera-App ist der Ort, an dem Sie die AR-Aufkleber verwenden und mit diesen interagieren können. Dies ist ein weiterer wichtiger Aspekt, damit das Ganze funktioniert. Durchsuchen Sie die Liste und finden Sie eine modifizierte Kamera-App, die Ihrem ARCore-kompatiblen Gerät entspricht.

  • Laden Sie den Google Camera Port für Ihr Gerät herunter

Nachdem der Kamera-Mod heruntergeladen wurde, können Sie ihn genauso wie mit der Google Playground-App aus dem vorherigen Schritt installieren. Wenn es fertig ist, tippen Sie auf „Öffnen“, um mit dem nächsten Schritt zur Verwendung der AR-Aufkleber zu beginnen. Sie können jederzeit wie jede andere App aus der App-Schublade Ihres Home Launcher zur Kamera zurückkehren.

Lies auch:  So richten Sie Bixby-Einstellungen auf dem Galaxy S20 ein und verwalten sie

Schritt 6: Verwenden Sie die AR Sticker Packs

Scrollen Sie nun durch die geöffnete Kamera-App im unteren Bereich, um den Bereich „Mehr“ zu finden, und tippen Sie dann auf das Symbol „Spielplatz“. Sie gelangen zu einem neuen Bildschirm, auf dem Sie mit den AR-Aufklebern interagieren und einige aufregende Szenen erstellen können. Wenn Sie mit dem blauen Benachrichtigungspunkt auf das Smiley-Aufkleber-Symbol tippen, wird Ihre Liste der Aufkleber angezeigt, die Sie verwenden können.

Wir wollten das Avengers-Stickerpaket ausprobieren. Um dies zu tun, schauen Sie unter „Featured“ nach, scrollen Sie ein wenig nach unten und sehen Sie zu diesem Zeitpunkt 5 Sticker. Da dies ein Mod ist, werden die meisten Dinge als „Fehlender Name“ bezeichnet. Tippen Sie auf einen der Charaktere, um ihn in das AR-Feld zu ziehen. Fügen Sie der Szene weitere Charaktere hinzu und beobachten Sie, was passiert!

Fühlen Sie sich frei, mit verschiedenen Posen, Zeichenkombinationen und sogar Ihrem eigenen Bildschirmtext zu experimentieren. Dies ist eine witzige Einführung in das, was AR ist und was es kann, aber Sie sollten in Zukunft auf erweiterte AR-Funktionen achten.

Hinweis: Bei Verwendung von AR-Apps über einen längeren Zeitraum werden Sie feststellen, dass der Akku leer ist und etwas mehr Wärme von Ihrem Gerät erzeugt wird. AR benötigt viel Strom, um korrekt zu funktionieren, daher ist dies vorerst normal, bis sich Batterie und andere Technologien in der Zukunft weiterentwickeln.