So erstellen Sie eine Panikschaltfläche, mit der Ihr gesamter Google-Verlauf in Sekunden gelöscht wird

Wir alle wissen, dass Google einen Verlauf von allem, was wir auf unseren Handys tun, führt, sofern wir nichts anderes sagen. Möglicherweise merken Sie jedoch erst, wie detailliert es ist, wenn Sie es selbst überprüfen – selbst die Aktionen, die Sie in jeder App ausführen, werden standardmäßig nachverfolgt.

Selbst wenn Sie nicht versuchen, Ihren Browserverlauf vor irgendjemandem zu verbergen, ist es manchmal eine gute Idee, einen sauberen Start zu erzielen, unabhängig vom wahren Grund. Rufen Sie zunächst die Google-Seite „Meine Aktivität“ für Ihr Google-Konto auf, indem Sie auf den folgenden Link tippen.

  • Besuchen Sie die Google-Hauptseite „Meine Aktivität“

Es sollte automatisch im Google Chrome-Browser geöffnet werden. Dies ist die Standardauswahl für viele Geräte. Wenn nicht, können Sie den Link kopieren und einfügen und auf diese Weise die Seite „Meine Google-Aktivität“ in Chrome öffnen. Möglicherweise möchten Sie die Seite auch für die zukünftige Verwendung mit einem Lesezeichen versehen, indem Sie auf das Dreipunktmenü oben rechts tippen und auf das Sternsymbol klicken.

Tippen Sie von hier aus auf das Dreipunktmenü, wählen Sie „Zum Startbildschirm hinzufügen“, benennen Sie es wie gewünscht oder lassen Sie das Standardmenü und klicken Sie dann auf „Hinzufügen“. Tippen Sie jetzt einfach auf „Automatisch hinzufügen“ und die neue Verknüpfung wird sofort erstellt. Über diese Verknüpfung auf Ihrem Startbildschirm können Sie jederzeit mit einem einzigen Tastendruck auf Ihren Google-Kontoverlauf zugreifen.

Tippen Sie auf der Seite „Meine Google-Aktivität“ auf das Dreipunktmenü neben „Suchen Sie Ihre Aktivität“ und gehen Sie dann zu „Aktivität löschen nach“. Sie können jetzt den Zeitraum für den Verlauf auswählen, den Sie aus Ihrem Google-Konto löschen möchten. In diesem Fall habe ich „All time“ gewählt, da ich alles auslöschen und mit meiner aktuellen Sitzung neu beginnen wollte.

Lies auch:  So beheben Sie den COD Warzone 5476-Fehler | NEU & Aktualisiert 2021

Jetzt müssen Sie die Google-bezogenen Aktivitäten auswählen, die Sie aus Ihrem Konto löschen möchten. Alle diese Aktivitäten sind standardmäßig aktiviert. Tippen Sie auf „Weiter“, wenn Sie fertig sind, überprüfen Sie die Ergebnisse, falls gewünscht, und klicken Sie dann auf „Löschen“. Einfach so, Ihr Kontoverlauf ist endgültig spurlos verschwunden! Tippen Sie auf „Verstanden“, dann sind Sie von hier aus fertig.

Wenn Sie mit den Standardoptionen alles auf einmal löschen, dauert dies buchstäblich Sekunden. Das ist also ziemlich hilfreich. Tippen Sie jetzt bei Bedarf auf das Symbol auf Ihrem Startbildschirm und löschen Sie den Verlauf Ihres Google-Kontos mühelos. In einigen Fällen ähnelt dies einer Panikschaltfläche.

Möchten Sie Microsoft Excel beherrschen und Ihre beruflichen Perspektiven von zu Hause aus auf die nächste Stufe heben? Beginnen Sie Ihre Karriere mit unserem Premium Microsoft Excel-Schulungspaket von A bis Z aus dem neuen Android How Shop und erhalten Sie lebenslangen Zugriff auf mehr als 40 Stunden grundlegende bis erweiterte Anweisungen zu Funktionen, Formeln, Tools und mehr.

Jetzt kaufen (97% Rabatt)>

Titelbild und Screenshots von Stephen Perkins / Android How

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

OnePlus Nord CE 2 Lite Review: Ein sehr billiges, aber fähiges Smartphone

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

So klonen Sie eine Android-App auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon, ohne Tools von Drittanbietern zu verwenden

Samsung verfügt über eine coole Sicherheitsfunktion in einer Benutzeroberfläche, die einen interessanten Nebeneffekt hat. Sie können zwei separate Kopien einer Android -App auf...