So fügen Sie ein Samsung-Konto auf dem Galaxy Note 20-Smartphone hinzu

In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie ein Samsung-Konto zum Galaxy Note 20 hinzufügen. Lesen Sie weiter, um eine schrittweise Anleitung zur Einrichtung des Kontos anzuzeigen.

Übersicht über die Einrichtung des Samsung-Kontos

Eine Möglichkeit, Ihr Samsung Galaxy-Gerät optimal zu nutzen, besteht darin, ein Samsung-Konto einzurichten. Auf diese Weise können Sie alle exklusiven Funktionen und Dienste nutzen. Darüber hinaus ist Ihr Samsung-Konto ebenfalls erforderlich, um Daten zwischen mehreren Geräten zu sichern, wiederherzustellen und zu synchronisieren.

Das Einrichten von Konten auf Samsung-Geräten ist ein unkomplizierter und einfacher Vorgang. Dennoch können diejenigen, die immer noch versuchen, sich mit der Android-Oberfläche vertraut zu machen, dies als eine Herausforderung betrachten.

Wenn Sie sich fragen, wie Sie ein Samsung-Konto für das kürzlich eingeführte Galaxy Note 20-Mobilteil einrichten oder hinzufügen können, hilft Ihnen diese kurze Demo beim Einstieg.

Einfache Schritte zum Hinzufügen eines Samsung-Kontos zu Ihrem Galaxy Note 20

Benötigte Zeit: 8 Minuten

Wenn Sie die folgenden Schritte ausführen, wird dem Galaxy Note 20-Smartphone ein Samsung-Konto hinzugefügt. Screenshots dienen ebenfalls als visuelle Darstellung, falls Sie Probleme beim Verweisen auf die schriftlichen Anweisungen haben.

  1. Wenn Sie fertig sind, wischen Sie vom unteren Rand des Startbildschirms nach oben, um den Apps-Viewer zu starten und darauf zuzugreifen.

    Verschiedene App-Symbole und Verknüpfungssteuerelemente füllen die nächste Anzeige.

  2. Um fortzufahren, suchen Sie das Symbol Einstellungen und tippen Sie darauf.

    Dadurch wird das Haupteinstellungsmenü mit der Liste aller grundlegenden und erweiterten Funktionen zum Verwalten und Verwenden geladen.

  3. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Konten und Sicherung.

    Ein weiteres Fenster wird geöffnet, in dem kontobezogene Funktionen und Optionen hervorgehoben werden, die auf Ihrem Gerät konfiguriert werden müssen.

  4. Tippen Sie auf Konten, um fortzufahren.

    Das Hauptmenü „Konten“ wird als nächstes geladen.
    Hier sehen Sie eine Liste aller auf Ihrem Gerät vorhandenen Konten.

  5. Tippen Sie zum Fortfahren auf die Option Konto hinzufügen.

    Eine Liste aller Kontodienstanbieter wird im nächsten Bildschirm angezeigt.

  6. Um ein neues Samsung-Konto hinzuzufügen, tippen Sie unter den angegebenen Elementen auf Samsung-Konto.

    Ein weiterer Bildschirm wird geöffnet, in dem Sie aufgefordert werden, sich bei Ihrem Samsung-Konto anzumelden.

  7. Geben Sie die Anmeldeinformationen Ihres Samsung-Kontos ein, insbesondere die E-Mail-Adresse oder Telefonnummer und das Kennwort, das Ihrem Samsung-Konto zugeordnet ist.
    Tippen Sie nach Eingabe Ihrer Kontoanmeldeinformationen auf die Schaltfläche Anmelden.

    Wenn der Anmeldevorgang erfolgreich ist, werden Sie zum Begrüßungsbildschirm des Samsung-Kontos weitergeleitet.

  8. Lesen und überprüfen Sie die Informationen und tippen Sie anschließend auf, um das Optionsfeld zu markieren und allen oben genannten Bedingungen zuzustimmen. Tippen Sie anschließend auf Zustimmen, um fortzufahren.

    Ihr Gerät verarbeitet dann die von Ihnen eingegebenen Informationen.

  9. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den sechsstelligen Code ein, der an Ihr anderes Gerät gesendet wurde.

    Dies gilt nur, wenn Sie eine Bestätigung in zwei Schritten für Ihr Samsung-Konto aktiviert haben.
    Bitte beachten Sie, dass Sie nur ca. 3 Minuten Zeit haben, um den Code einzugeben. Danach läuft der Code ab und in diesem Fall müssen Sie den Code erneut senden.

    Sie können auch die Bestätigung in zwei Schritten auf diesem Telefon überspringen, wenn Sie das nächste Mal auf Ihr Konto zugreifen. Tippen Sie einfach auf, um das Kontrollkästchen neben der Anweisung zu markieren.

  10. Tippen Sie nach Eingabe des Codes auf der Softtastatur auf Fertig.

    Ihr Samsung-Konto ist jetzt hinzugefügt und kann auf Ihrem Gerät verwendet werden.

Lies auch:  So kopieren Sie Text von überall auf Ihrem Telefon - auch wenn die App die Textauswahl blockiert
Werkzeuge
  • Android 10
Materialien
  • Samsung Galaxy Note 20

Wenn Sie ein weiteres Konto hinzufügen möchten, wiederholen Sie einfach die gleichen Schritte, bis Sie zu dem Bildschirm gelangen, auf dem Sie die E-Mail-Adresse eingeben müssen, die dem Samsung-Konto zugeordnet ist, das Sie hinzufügen möchten.

Neben dem Samsung-Konto können Sie auch andere Kontotypen wie Google Mail, Outlook und andere einrichten und hinzufügen.

Probleme beim Hinzufügen Ihres Kontos?

Wenn beim Versuch, ein Konto hinzuzufügen, ein Fehler auftritt, überprüfen Sie, ob Sie die richtigen Kontoinformationen eingeben.

Wenn Sie eine Fehlermeldung oder einen Code erhalten, lesen Sie die Fehlermeldung, um herauszufinden, was schief gelaufen ist und was getan werden muss, um das Problem zu beheben.

Hoffe das hilft!

Besuchen Sie uns, um umfassendere Tutorials und Videos zur Fehlerbehebung auf verschiedenen Mobilgeräten anzuzeigen AndroidHow Kanal jederzeit auf YouTube.

Hoffe das hilft!

Vielleicht möchten Sie auch lesen:

  • So richten Sie Unternehmens-E-Mails auf dem Galaxy S20 ein
  • So fügen Sie ein Samsung-Konto auf dem Galaxy S20 hinzu und entfernen es
  • So fügen Sie Google- und Samsung-Konten auf Ihrem Galaxy A50 hinzu oder richten sie ein

So kopieren Sie Text von überall auf Ihrem Telefon – auch wenn die App die Textauswahl blockiert

Es ist einfach, Text aus Webseiten, Nachrichten, Dokumenten und anderen Ansichten auf Ihrem Android -Gerät zu kopieren - außer wenn dies nicht der...

9 Möglichkeiten, Ihr Android zu sperren, ohne den Netzschalter zu verwenden

Angesichts der täglichen Verwendung, wie viel Gebrauch es erhält, ist der Netzschalter immer eine der ersten Hardwarefunktionen, die sie auf einem Android -Telefon...

19 Harry Potter buchstabiert Ihr Android -Telefon kann mit Google Assistant gegossen werden

Apples Siri ist in den Zauber der Zaubererwelt von Harry Potter vertraut, aber es ist nicht so, als ob Android-Benutzer Muggel sind. Google...