So greifen Sie auf Entwickleroptionen auf dem Samsung Galaxy A10 zu

Haben Sie sich jemals gefragt, wie andere Benutzer in ihren Telefoneinstellungen auf weitere Menüs zugreifen können, z. B. zum Debuggen? Haben Sie versucht, es auf Ihrem Galaxy A10 nachzuschlagen, konnten es aber nicht finden? Es gibt eine Sache, die Sie möglicherweise vermissen, und das sind die Entwickleroptionen auf dem Samsung Galaxy A10.

Wenn Sie nicht wissen, was die Entwickleroption ist, gibt es eine Reihe zusätzlicher Einstellungen, auf die Sie zugreifen können, sobald sie auf dem Gerät aktiviert ist. Standardmäßig sind die Entwickleroptionen auf Android-Smartphones ausgeblendet, da sie nur für technisch versierte Leute gedacht sind.

Das Verfälschen der Einstellungen in den Entwickleroptionen kann sich auf die Ausführung Ihres Geräts auswirken und zu mehreren Problemen führen. Das Entsperren der Entwickleroptionen auf dem Samsung Galaxy A10 bietet Ihnen Dinge, die Sie auf dem Gerät tun können, z. B. das Entsperren des Bootloaders und das Ändern der Animationsgeschwindigkeit.

Abgesehen von diesen Dingen können Sie auch die Entwicklertools verwenden, um Ihr Spielerlebnis zu verbessern. Aktivieren Sie die MSAA- oder Multisample-Anti-Aliasing-Option, um beim Spielen ein zufriedenstellenderes Grafikerlebnis zu erzielen.

Da Entwickleroptionen für Smartphone-Benutzer gedacht sind, die die Fähigkeiten ihres Geräts durch zusätzliche Einstellungen erkunden möchten, müssen Sie sie manuell aktivieren. Gelegenheitsbenutzer können weiterhin auf diese Einstellungen zugreifen, solange sie bereits aktiviert sind.

Sehen Sie sich an, wie Sie auf die Entwickleroptionen des Galaxy A10 zugreifen können, indem Sie die unten aufgeführten Verfahren ausführen.

Schritte:

  1. Greifen Sie auf die Einstellungen Ihres Galaxy A10 zu. Möglicherweise müssen Sie nach oben scrollen, um die Apps anzuzeigen, und nach der App „Einstellungen“ suchen.
Lies auch:  So verwenden Sie drahtlose ADB in Samsungs One UI 3.0 (es ist eigentlich ziemlich einfach)

  1. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Über das Telefon.

  1. Tippen Sie auf Softwareinformationen.

  1. Suchen Sie nach der Build-Nummer. Tippen Sie 7 Mal hintereinander darauf.

  1. Sie sollten eine Meldung sehen, die bestätigt, dass die Entwickleroptionen aktiviert sind.

  1. Gehen Sie zurück zu den Haupteinstellungen und Sie sollten im unteren Teil die Entwickleroptionen sehen. Wenn Sie darauf tippen, werden mehrere Tools angezeigt, die Sie erkunden können. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Optionen nicht aktivieren, ohne zu wissen, wofür sie verwendet werden. Sie haben auch die Möglichkeit, die Entwickleroptionen zu deaktivieren, wenn Sie möchten.

Nachdem Sie nun Zugriff auf die Entwickleroptionen des Samsung Galaxy A10 haben, erfahren Sie, wie Sie es auf die Werkseinstellungen zurücksetzen können, indem Sie hier klicken. Benötigen Sie weitere Hilfe? Besuchen Sie unseren Youtube-Kanal für coole und interaktive Videos. Abonnieren Sie gerne und wir würden uns freuen, wenn Sie unseren Videos einen Daumen nach oben geben. Danke.

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

OnePlus Nord CE 2 Lite Review: Ein sehr billiges, aber fähiges Smartphone

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

So klonen Sie eine Android-App auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon, ohne Tools von Drittanbietern zu verwenden

Samsung verfügt über eine coole Sicherheitsfunktion in einer Benutzeroberfläche, die einen interessanten Nebeneffekt hat. Sie können zwei separate Kopien einer Android -App auf...