So halten Sie Ihr Telefon entsperrt, wenn es mit Ihrer Smartwatch gekoppelt ist

Apple hat gerade iOS 14.5 für Entwickler und Betatester bereitgestellt, und eine der wichtigsten Funktionen ist die Möglichkeit, Ihr iPhone entsperrt zu lassen, wenn sich Ihre Apple Watch in der Nähe befindet. Da diese Dinge dazu neigen, zu gehen, hat Android tatsächlich seit Jahren dieselbe Funktion, obwohl sie nicht ganz so ausgefeilt ist.

Die Smart Lock-Funktion von Google ermöglicht es dem Telefon, in vertrauenswürdigen Umgebungen entsperrt zu bleiben, mit dem Ziel, die Zugangsbarriere für einen starken Sperrbildschirm-Passcode zu verringern. Es kann schwierig sein, einen alphanumerischen Passcode oder sogar eine sechsstellige PIN einzugeben, jedes Mal, wenn Sie Ihr Telefon mit Handschuhen oder einer Maske aufheben rationalisiert die Dinge drastisch.

Aktivieren der Smartwatch-Entsperrung

Wenn Sie ein Samsung-Telefon verwenden, öffnen Sie Ihre Einstellungen-App und scrollen Sie nach unten, um „Bildschirm sperren“ auszuwählen, und tippen Sie dann oben im nächsten Menü auf „Smart Lock“. Öffnen Sie bei den meisten anderen Android-Telefonen die Einstellungen und wählen Sie „Sicherheit“, um die Option „Smart Lock“ zu finden. Wenn Sie hier Probleme haben, geben Sie „Smart Lock“ in die Suchleiste oben auf der Hauptseite der Einstellungen ein.

Als Nächstes sehen Sie einen Bildschirm, der Ihnen erklärt, wie Smart Lock funktioniert – tippen Sie hier auf „Verstanden“, um zum Hauptmenü von Smart Lock zu gelangen, wo Sie „Vertrauenswürdige Geräte“ auswählen möchten, um Ihre Smartwatch (oder eine andere) hinzuzufügen Bluetooth-Gerät).

Tippen Sie auf „Vertrauenswürdiges Gerät hinzufügen“, wählen Sie dann ein Bluetooth-Gerät aus, mit dem Sie zuvor gekoppelt waren, und tippen Sie zur Bestätigung im Popup auf „Ja, hinzufügen“. Wenn dieses Gerät jetzt aktiv mit Ihrem Telefon gekoppelt ist, bleibt das Telefon entsperrt. Denken Sie also daran, dass die Bluetooth-Reichweite im Allgemeinen 20 bis 15 m beträgt, und wissen Sie, dass jemand anderes das Gerät entsperren könnte, wenn Sie sich von Ihrem Telefon entfernt haben, aber innerhalb dieses Radius.

Lies auch:  11 neue Google Pixel-Funktionen, die Sie nicht verpassen sollten

Um fair zu sein, unterscheidet sich dies ein wenig von der Implementierung von Apple. iOS authentifiziert sich nur, wenn das Face ID-System in neueren iPhones jemanden mit einer Maske sieht, die einen Teil ihres Gesichts bedeckt. Selbst dann wird das Telefon nicht entsperrt, es sei denn, die Uhr ist ebenfalls entsperrt. Wenn es sich authentifiziert, gibt es ein Summen auf der Uhr aus, um Sie darüber zu informieren, dass Ihr Telefon entsperrt wurde.

Diese Sicherheitsmaßnahmen beseitigen praktisch das Smart Lock-Problem, dass jemand, den Sie kennen, an Ihrem Telefon schnüffeln kann, wenn Sie sich im anderen Raum befinden. Der Nachteil besteht jedoch darin, dass es nur mit der Apple Watch funktioniert (anstelle von jedem Bluetooth-Gerät) und die Funktion derzeit nur wenigen ausgewählten Benutzern zur Verfügung steht.

Diese automatischen Apps können immer wieder besetzte Telefonleitungen anrufen, bis Sie durchkommen

Einige Telefonleitungen machen es fast unmöglich, den geschäftigen Ton zu überwinden, egal ob es sich um ein virales Call-In-Werbegeschenk, das Arbeitslosenbüro Ihres Staates,...

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

OnePlus Nord CE 2 Lite Review: Ein sehr billiges, aber fähiges Smartphone

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...