So installieren Sie Android 9.0 Pie Beta auf Ihrem Essential Phone

Anfang des Jahres hatten wir unseren ersten Vorgeschmack auf Android Pie in Form von Developer Preview 1. Wie bei allen Android-Vorschauen war DP1 auf Google-Geräte beschränkt. Bei Google I / O 2018 gab Google jedoch bekannt, dass Developer Preview 2 der Fall sein wird Zugriff auf andere Geräte, einschließlich des Essential PH-1.

Essential-Besitzer können jetzt die neueste Firmware von Google ausprobieren und erhalten einen exklusiven Einblick in die Entwicklung von Android 9.0. Android Pie Beta enthält einige Änderungen, sowohl unter der Haube als auch optisch. Wir empfehlen Ihnen daher, es auszuprobieren. Dies ist jedoch eine Betaversion. Sie sollte daher nicht auf Ihrem Essential installiert werden, wenn es Ihr täglicher Treiber ist, wenn Sie nicht am Rand leben möchten.

Während Essential auf ihrer Website Anweisungen zur Installation von Android Pie Beta enthält, habe ich kein Glück mit ihnen und sie haben mich zwei Tage lang frustriert, als ich versuchte, es herauszufinden. Wenn Sie Probleme mit Essentials Anweisungen haben wie ich, gibt es eine sichere Methode, Android P auf Ihrem Handy zu installieren:

Schritt 1: Laden Sie ADB herunter Schnellstart auf Ihrem PC

Um Android Pie auf dem Essential Phone zu installieren, verwenden Sie am besten ADB-Befehle. Dazu müssen Sie die entsprechende Software auf Ihrem Computer installieren. Du brauchst auch Fastboot.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, diese Programme auf Ihren Computer zu laden, und wir haben sie zuvor für Windows, Mac OS und Linux beschrieben. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, folgen Sie Methode 1 unter dem Link unten, um ADB und Fastboot auf Ihrem Computer zu installieren.

  • Anleitung: Wie installiere ich ADB? Fastboot unter Mac, Linux Windows
Lies auch:  So verschieben und kopieren Sie Dateien zwischen Ordnern auf dem Samsung Galaxy S21

Schritt 2: Laden Sie die OTA-Datei herunter

Besuchen Sie auf Ihrem Computer die Android Pie Developer Preview-Webseite von Essential, indem Sie den unten aufgeführten Link verwenden. Wählen Sie dort „Download and Flash the Android P Developer Preview“ und geben Sie die gewünschten Informationen ein.

  • Laden Sie die offizielle Android Pie OTA-Datei von Essential herunter

Nachdem Sie auf „Senden“ geklickt haben, werden Sie zu einer neuen Seite mit zwei verfügbaren Downloads geleitet. Laden Sie den ersten Download mit der Bezeichnung „Download (OTA)“ herunter. Verschieben Sie die ZIP-Datei nach dem Download in den Ordner der Plattform-Tools im ADB-Installationsverzeichnis.

Für Windows-Benutzer ist dies normalerweise unter C: \ Programme (x86) \ Android \ android-sdk \ platform-tools zu finden. Dies kann jedoch variieren, wenn Sie ein minimales ADB-Installationsprogramm anstelle des vollständigen Android-SDKs verwenden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wo sich der Ordner befindet, oder wenn Sie sich auf einem Mac- oder Linux-Computer befinden, suchen Sie mit dem Computer mithilfe der Suchfunktion nach dem Plattform-Tools-Ordner.

Wenn Sie die ZIP-Datei in den Ordner der Plattform-Tools kopiert haben, lassen Sie das Explorer-Fenster geöffnet, da dies beim nächsten Schritt hilfreich ist.

Schritt 3: Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung oder ein Terminalfenster

Kopieren Sie bei geöffnetem Plattform-Tools-Ordner im Dateibrowser des Computers den vollständigen Speicherort des Ordners aus der Adressleiste oben im Fenster.

Öffnen Sie anschließend eine Eingabeaufforderung oder ein Terminalfenster. Drücken Sie unter Windows die Windows-Taste auf Ihrer Tastatur, geben Sie „cmd“ ein und drücken Sie die Eingabetaste, um dies zu tun. Öffnen Sie unter Linux oder Mac „Terminal“ aus Ihrem Anwendungsordner.

Sobald das Befehlsfenster geöffnet ist, müssen Sie die Verzeichnisse in den Ordner platform-tools ändern, bevor Sie ADB- oder Fastboot-Befehle an Android Pie senden können. Geben Sie dazu „cd“ (ohne Anführungszeichen) gefolgt von einem Leerzeichen ein, fügen Sie den Dateispeicherort für Ihren Plattform-Tools-Ordner ein und drücken Sie die Eingabetaste:

Lies auch:  Die aktualisierte Suche von Android 12 bietet Ihnen schnellen Zugriff auf Kontakte, App-Verknüpfungen, Telefoneinstellungen und mehr

Lassen Sie die Eingabeaufforderung oder das Terminal unabhängig von dem verwendeten Betriebssystem geöffnet, da Sie es für die meisten der folgenden Schritte benötigen.

Schritt 4: Aktivieren Sie ‚OEM Unlocking‘ ‚USB-Debugging‘

Um das neue Update anzuwenden, müssen Sie den Bootloader auf Ihrem Gerät entsperren. Dazu müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Computer mit Ihrem Telefon kommunizieren kann. USB-Debugging muss daher in den Entwickleroptionen aktiviert werden, und die „OEM-Entsperrung“ muss überprüft werden. Wenn Sie bereits „Entwickleroptionen“ freigeschaltet haben, können Sie es unter „System“ in Ihren Einstellungen aufrufen.

Wenn unter „System“ keine „Entwickleroptionen“ angezeigt werden, navigieren Sie zu „Über das Telefon“ in „System“. Suchen Sie nach dem Eintrag „Build-Nummer“, und tippen Sie sieben Mal auf den Eintrag, bis eine Toastnachricht „Sie sind jetzt Entwickler“ angezeigt . “ Die „Entwickleroptionen“ sollten jetzt in „System“ angezeigt werden.

Wenn Sie sich in den „Entwickleroptionen“ befinden, scrollen Sie zu „OEM Unlocking“ und stellen Sie sicher, dass die Option aktiviert ist. Aktivieren Sie anschließend „USB-Debugging“ und tippen Sie auf „OK“, wenn ein Popup angezeigt wird.

Schritt 5: Holen Sie sich ADB Up Laufen

Verbinden Sie Ihr Essential PH-1 über das mitgelieferte USB-Kabel mit Ihrem Computer. Gehen Sie als Nächstes zur Eingabeaufforderung oder zum Terminalfenster zurück und geben Sie den folgenden Befehl ein:

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

OnePlus Nord CE 2 Lite Review: Ein sehr billiges, aber fähiges Smartphone

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

So klonen Sie eine Android-App auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon, ohne Tools von Drittanbietern zu verwenden

Samsung verfügt über eine coole Sicherheitsfunktion in einer Benutzeroberfläche, die einen interessanten Nebeneffekt hat. Sie können zwei separate Kopien einer Android -App auf...