Wenn Sie schon einmal mit benutzerdefinierten ROMs beschäftigt waren, kennen Sie den Namen Dirty Unicorns wahrscheinlich ziemlich gut. Es ist ein Synonym für einzigartige Funktionen und großartige Verbesserungen im Vergleich zum Lagerbestand. Vor kurzem ist Dirty Unicorns mit einigen netten Funktionen für Android 10 wieder in großem Stil zurückgekehrt.

Wenn Sie ein benutzerdefiniertes ROM installieren, das auf der offiziellen AOSP-Quelle basiert, verlieren Sie normalerweise alle gerätespezifischen Funktionen, die Sie in einem Standard-ROM finden. Wenn der Entwickler keinen direkten Zugriff auf diese Systemfunktionen hat, würden Sie sie endgültig verpassen. Dirty Unicorns bietet einige dieser exklusiven Pixel-Funktionen, die Ihr benutzerdefiniertes ROM-Erlebnis verbessern. Lassen Sie uns also eintauchen, um mehr über sie zu erfahren.

Unterstützte Geräte

  • Google Pixel XL
  • Google Pixel 2 XL
  • Google Pixel 3
  • Google Pixel 3 XL
  • Google Pixel 3a XL
  • Google Pixel 4 XL
  • Google Pixel 4a

Schritt 1: Installieren oder booten Sie TWRP auf Ihrem Pixel

Bevor Sie dieses Juwel eines benutzerdefinierten ROM auf Ihrem Pixel installieren können, müssen Sie sicherstellen, dass Sie Zugriff auf die benutzerdefinierte TWRP-Wiederherstellung haben. Bei Bedarf haben wir einige TWRP-Installationsanleitungen für die unten aufgeführten Pixel-Geräte.

  • So installieren Sie TWRP auf Ihrem Pixel: Pixel XL | Pixel 2 XL | Pixel 3/3 XL | Pixel 3a XL | Pixel 4 XL

Schritt 2: Laden Sie das benutzerdefinierte ROM für schmutzige Einhörner herunter

Sobald Sie TWRP auf Ihrem Pixel installiert haben, können Sie die benutzerdefinierte Kern-ROM-Datei über einen der folgenden Links herunterladen, die Ihrem spezifischen Gerät entsprechen. Die Datei sollte standardmäßig im Ordner „Download“ auf Ihrem Gerät gespeichert sein. Sie können sie jedoch bei Bedarf für einen einfachen Zugriff in diesem Ordner ablegen.

  • Laden Sie Dirty Unicorns Custom ROM (.zip) herunter: Pixel XL | Pixel 2 XL | Pixel 3 | Pixel 3 XL | Pixel 3a XL | Pixel 4 XL | Pixel 4a

Bild über dirtyunicorns.com

Schritt 3: Sichern Sie Ihre Daten (optional)

Vor der Installation des benutzerdefinierten Dirty Unicorns-ROM möchten Sie möglicherweise eine Sicherungskopie Ihres Geräts erstellen, da Sie einen Datenlöschvorgang durchführen müssen. Starten Sie das TWRP-Hauptmenü auf Ihrem Pixel, tippen Sie auf „Sichern“, wählen Sie die Partitionen aus, die Sie sichern möchten, und wischen Sie dann mit dem Schieberegler, um mit dem Sichern Ihres Geräts zu beginnen. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf die Home-Taste, um zum Hauptmenü zurückzukehren.

Schritt 4: Wischen Sie Ihr Gerät für einen Neuanfang ab

Nachdem Ihre Daten sicher sind, tippen Sie im Hauptmenü auf „Löschen“ und wischen Sie dann mit dem Schieberegler, um das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen zu bestätigen. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf die Home-Taste, um zum Hauptmenü zurückzukehren. Wenn Sie Ihre Daten löschen und neu starten, wird sichergestellt, dass Ihre Benutzererfahrung mit dem ROM so reibungslos und fehlerfrei wie möglich ist.

Wenn Sie von einem Standard-ROM zu einem benutzerdefinierten AOSP-ROM wechseln, sollten Sie unbedingt einen Datenlöschvorgang durchführen. Wenn Sie dies vergessen, kann dies zu einem endlosen Bootloop führen. Denken Sie also daran.

Schritt 5: Installieren Sie das benutzerdefinierte ROM für schmutzige Einhörner

Gehen Sie zurück zum TWRP-Hauptmenü zu „Installieren“ und suchen Sie die benutzerdefinierte ROM-Installationsdatei von Dirty Unicorns. Zur Erinnerung, es sollte sich wahrscheinlich standardmäßig im Ordner „Download“ befinden, wenn Sie die Datei auf Ihr Telefon heruntergeladen haben. Tippen Sie einmal auf die Installationsdatei und wischen Sie dann mit dem Schieberegler, um die Installation auf Ihrem Gerät zu starten.

Nach Abschluss der Installation des ROM können Sie auf die Schaltfläche „Neustart“ tippen und dann auf die Option „System“ klicken. Wenn Sie dies tun, wird Ihr Gerät wieder in Android auf dem Haupt-Begrüßungsbildschirm gestartet. Drücken Sie die „Start“ -Taste und führen Sie die Ersteinrichtung durch, wie Sie es normalerweise an jedem anderen Tag tun würden. Danach können Sie direkt in das benutzerdefinierte ROM von Dirty Unicorns auf Ihrem Pixel eintauchen!

Lies auch:  Aktivieren und Verwenden des Galaxy S20 Einhandmodus

Benutzerdefinierte ROM-Funktionen für schmutzige Einhörner

Jetzt, da auf Ihrem Pixel das benutzerdefinierte Dirty Unicorns-ROM ausgeführt wird, haben Sie Spaß daran, alle einzigartigen Funktionen zu erkunden. Um zu beginnen, gehen Sie zu Einstellungen -> Dirty Tweaks. Hier befinden sich die meisten benutzerdefinierten Funktionen von Dirty Unicorns für einen einfachen Zugriff.

1. System-Tweaks

In diesem Abschnitt können Sie beispielsweise den Uhrstil auf Ihrem Sperrbildschirm ändern, die Optionen für das lange Drücken des Power-Menüs anpassen oder sogar die Animation des Bildschirms deaktivieren. Beachten Sie, dass Sie auf dem Sperrbildschirm auch Medienkunst für Ihre Musik anzeigen können. Dies ist etwas, das wahrscheinlich mit dem Android 11-Update für Standard-Pixel-ROMs verschwinden wird.

Wenn Sie viel in TWRP booten möchten, würde ich empfehlen, die Option „Erweiterter Neustart“ im Abschnitt „Energiemenü“ zu aktivieren. Drücken Sie anschließend lange auf den Netzschalter, tippen Sie auf „Erweitert“ und dann auf „Wiederherstellung“. Ohne Zweifel ist dies die bequemste Möglichkeit, TWRP auf Ihrem Pixel zu starten. Gleiches gilt auch für die Bootloader-Option, wenn der Fastboot-Modus verwendet wird.

2. Statusleisten-Optimierungen

Hier können Sie beispielsweise das Symbol für den Batteriestil ändern, die Einstellungen für die Statusleistenuhr ändern oder sogar die lästigen Benachrichtigungssymbole für die Statusleiste deaktivieren. Es gibt auch viele Verbesserungen für das Pulldown-Menü „Schnelleinstellungen“, um ein Setup zu erstellen, das Ihren Wünschen entspricht.

3. Navigationsänderungen

Sie haben hier eine Vielzahl wirklich cooler Funktionen, die hauptsächlich Ihren Navigationstyp und Ihre Gesten betreffen, z. B. das Ausblenden der Navigationsleiste. Sie können Ihre Taschenlampe sogar bei ausgeschaltetem Bildschirm aufrufen, indem Sie den Netzschalter lange drücken. Eine weitere herausragende Funktion ermöglicht es Ihnen, Ihrem Gesten-Navigations-Rückpfeil eine Aktion mit langem Wischen hinzuzufügen. Hier können Sie ganz einfach jede gewünschte Aktion einstellen!

Wenn Sie Musik mögen, fällt Ihnen möglicherweise die Option „Puls“ auf. Sie können am unteren Bildschirmrand einen Grafik-Visualizer hinzufügen, der auf Ihre Musik reagiert. Sie haben viele visuelle Verbesserungen vorgenommen, um einen Visualizer zu finden, der Ihren Anforderungen am besten entspricht. Es ist eine Funktion, die normalerweise nicht im System selbst integriert ist. Dies macht also Spaß.

4. Active Edge & Motion Sense (exklusiv)

Sie kennen die exklusiven Pixel-Funktionen, die ich bereits erwähnt habe? Die Registerkarte „Multitasking“ verfügt derzeit über zwei dieser Funktionen. Active Edge ist die Squeeze-Funktion, die alle Pixel von Anfang an hatten. In dieser Version können Sie die Squeeze-Aktionen jedoch auf alles einstellen, was Sie möchten. So viele Möglichkeiten!

Wenn Sie ein Pixel 4 haben, haben Sie Zugriff auf die Motion Sense-Option, die seit langem eine meiner bevorzugten Pixelfunktionen ist. Ich kann nicht ohne ein paar spezifische Pixel 4-Bewegungserkennungsfunktionen wie „Idle Lock Screen“ und „Wake Up Display“ leben. Dirty Unicorns ist umso besser, als Sie exklusiven Zugriff auf die Motion-Sensing-Extras des Pixel 4 haben.

5. Benutzerdefinierte Themen

Es wäre kein episches benutzerdefiniertes ROM ohne die Möglichkeit, eigene benutzerdefinierte Themen zu erstellen, oder? Sie finden diesen Abschnitt unter Einstellungen -> Themen. Sie können die Systemakzentfarben optimieren, aus verschiedenen Schriftarten auswählen, Ihre Symbolformen und Symbolfarben in der Statusleiste auswählen.

Wenn Sie zum Thema „Systemthema“ gehen, haben Sie hier eine Vielzahl von Möglichkeiten, einschließlich einer pechschwarzen Option – dies ist auch für Ihre Augen und die Akkulaufzeit von Vorteil. Sie können auch planen, wann ein bestimmtes Thema aktiv ist, um die Automatisierung zu unterstützen. Sobald Sie alles eingerichtet haben, können Sie Ihre Designeinstellungen sichern, sodass Sie sich keine Sorgen mehr machen müssen, dass Sie etwas verlieren.

Lies auch:  So beheben Sie das Problem mit der Trennung des Nintendo Switch Joy-Con-Controllers

6. ROM-Update-Benachrichtigungen

Einer der wenigen Nachteile beim Ausführen eines benutzerdefinierten ROM besteht in der Aktualisierung, wenn eine neue Version herauskommt. Im Allgemeinen müssen Sie bei dem Thread oder der Website, von der Sie Ihr ROM erhalten haben, nach möglichen Updates suchen. Zum Glück verfügt Dirty Unicorns über einen integrierten Notifier, sodass Sie die Update-Benachrichtigungen in Echtzeit erhalten können.

Um auf diese Funktion zuzugreifen, gehen Sie zu Einstellungen -> Apps & Benachrichtigungen -> Erweitert -> Benachrichtigungen aktualisieren. Drücken Sie „OK“, um den Datenerfassungshinweis zu bestätigen. Danach sollte die Option automatisch aktiviert werden. Getan! Sie werden benachrichtigt, wenn Dirty Unicorns ein Update für Ihr Gerät verfügbar hat.

7. ROM Update Changelog

Wenn Sie wie ich sind, lernen Sie gerne alle Korrekturen, Änderungen und Ergänzungen kennen, die die Entwickler in ihrem neuesten Update enthalten haben. Nicht bei allen benutzerdefinierten ROM-Entwicklern ist jedoch ein Änderungsprotokoll direkt in die Systemeinstellungen integriert. Wenn Sie sehen möchten, was für das neueste Dirty Unicorns-Update neu ist, gehen Sie zu Einstellungen -> Über das Telefon -> Änderungsprotokoll. Die kleinen Dinge, richtig?

Jetzt, da Sie einen grundlegenden Überblick über das benutzerdefinierte ROM von Dirty Unicorns auf Ihrem Pixel haben, ist es Zeit, Ihre eigene Erfahrung zu erstellen. Sie können die Gerätesicherung wiederherstellen, die Sie möglicherweise zuvor in TWRP erstellt haben. Wenn Sie Magisk für den Root-Zugriff mit dem benutzerdefinierten ROM „Dirty Unicorns“ kombinieren möchten, lesen Sie eine unserer Pixel-Anleitungen unten, um weitere Informationen zu erhalten.

  • So installieren Sie Magisk auf Ihrem Pixel: Pixel XL | Pixel 2 XL | Pixel 3/3 XL | Pixel 3a XL | Pixel 4 XL | Pixel 4a

Mit diesem benutzerdefinierten ROM können Sie standardmäßig bereits viele großartige Dinge tun, aber das Hinzufügen von Magisk zum Mix würde die Dinge noch epischer machen. Wenn Sie Fragen zum benutzerdefinierten ROM von Dirty Unicorns im Allgemeinen haben, lassen Sie es mich bitte wissen. Das Android 11 Dirty Unicorns-Update ist wahrscheinlich auch nicht mehr weit entfernt. Erwarten Sie also, bald weitere Updates zu sehen. Viel Spaß da ​​draußen!

Schlussbemerkung

Eine frühere Version dieses Artikels hat Dirty Unicorns aufgrund ihrer teilweise gemeinsamen Geschichte fälschlicherweise mit AOKP in Verbindung gebracht.

Das benutzerdefinierte ROM für Dirty Unicorns ist nicht dasselbe wie das ursprüngliche Einhorn-basierte AOKP von damals. So wie CyanogenMod Open Source war, erlaubte AOKP jedem, sein eigenes benutzerdefiniertes ROM zu erstellen. Sie können den Quellcode aus dem AOKP-Repository abrufen und Ihre eigene „Kang“ -Version des ROM mit den gewünschten Cherry-Picks erstellen – wenn Sie wissen, wie das geht.

Kurz gesagt, Dirty Unicorns begann vor etwa einem Jahrzehnt als „Kang“ -Projekt von AOKP, entwickelte sich jedoch zu einem einzigartigen Zweig mit einer gesunden Unterstützung durch die Community. Sie gibt es seit Beginn von AOKP und sie machen immer noch einige der coolsten ROMs, die ich in letzter Zeit gesehen habe. Ganz zu schweigen davon, dass wir auch heute noch viele einzigartige Funktionen erhalten, insbesondere bei den Pixel-Geräten.

Halten Sie Ihre Verbindung ohne monatliche Rechnung sicher. Holen Sie sich mit einem einmaligen Kauf im neuen Android How Shop ein lebenslanges Abonnement für VPN Unlimited für alle Ihre Geräte und sehen Sie sich Hulu oder Netflix ohne regionale Einschränkungen an.

Jetzt kaufen (80% Rabatt)>

Titelbild und Screenshots von Stephen Perkins / Android How