So laden Sie andere Geräte drahtlos mit Ihrem Pixel 5 auf

Google hat einige der kniffligeren Funktionen des Pixel 4 eingestellt, um die Grundlagen des Pixel 5 zu perfektionieren. Während Sie Motion Sense oder die Squeeze-Geste des Assistenten wahrscheinlich nicht verpassen werden, wird Ihnen der zusätzliche Akku, den sie in den Raum gepackt haben, auf jeden Fall gefallen Funktionen einmal besetzt. Eigentlich fast 50% mehr Batterie.

Durch das Erhöhen des Akkus von 2.800 auf 4.080 mAh bot sich Google die Möglichkeit, eine Funktion aufzunehmen, die Samsung bei seinen jüngsten Handys bekannt gemacht hat: die gemeinsame Nutzung von drahtlosen Akkus. Mit der Qi-Ladespule des Pixel 5 können Sie jedes andere Gerät laden, das den Standard unterstützt – und alles ist ziemlich nahtlos.

Schritt 1: Aktivieren Sie die Batteriefreigabe

Öffnen Sie zunächst die App „Einstellungen“ in Ihrer App-Schublade und wählen Sie „Akku“. Tippen Sie von hier aus auf „Batteriefreigabe“ und aktivieren Sie den Schalter auf dem folgenden Bildschirm, um die Funktion zu aktivieren.

Beachten Sie, dass die Funktion standardmäßig deaktiviert ist, da durch einfaches Einschalten der Akku Ihres Pixels entladen wird (d. H. Auch wenn Sie kein anderes Gerät aufladen). Die Funktion schaltet sich nach einigen Minuten automatisch wieder aus, sobald Sie andere Geräte nicht mehr aufladen.

Lies auch:  Zurücksetzen der Eingabehilfeneinstellungen auf dem Samsung Galaxy A20

Eine letzte Sache, die Sie in diesem Menü beachten sollten, ist der Schieberegler „Akku nicht mehr freigeben, wenn das Telefon erreicht“. Dies ist standardmäßig 10%. Wenn Sie jedoch sicherstellen möchten, dass Ihr Pixel nach dem Laden des anderen Geräts noch genügend Akku hat, können Sie diesen Schieberegler auf 50% einstellen.

Schritt 2: Fügen Sie den Quick Toggle hinzu (optional)

Wenn Sie diese Funktion mehrmals verwenden möchten, sollten Sie den Schalter „Schnelleinstellungen“ hinzufügen, damit Sie nicht jedes Mal in den Einstellungsmenüs stöbern müssen. Wischen Sie dazu zunächst zweimal vom oberen Bildschirmrand nach unten, um das Menü „Schnelleinstellungen“ vollständig zu erweitern.

Lies auch:  So verwandeln Sie Ihre Google Pixel Buds in Hörgeräte

Tippen Sie hier auf die bleistiftförmige Bearbeitungsschaltfläche in der unteren linken Ecke der Schnelleinstellungen, scrollen Sie nach unten und suchen Sie den Schalter „Batteriefreigabe“. Ziehen Sie es auf den dunkleren grauen Bereich des Bildschirms, der Ihre aktiven Kacheln darstellt, und legen Sie es dann ab.

Von nun an müssen Sie nur noch Ihre Schnelleinstellungen öffnen, auf den Schalter tippen und an der Eingabeaufforderung auf „OK“ klicken, um die Batteriefreigabe zu aktivieren.

Schritt 3: Laden Sie andere Geräte auf

Jetzt müssen Sie nur noch das andere Gerät auf der Rückseite Ihres Pixel 5 platzieren und die Ladespulen ausrichten. Für beste Ergebnisse zielen Sie genau in die Mitte des „G“ -Logos und des Fingerabdrucksensors. Dies funktioniert mit jedem Qi-fähigen Gerät. Beachten Sie jedoch, dass Smartwatches, die den Qi-Standard verwenden, nicht kompatibel sind, da ihre Induktionsspulen zu klein sind.