So löschen Sie App-Daten auf Redmi Note 8 Pro

Dieser Beitrag zeigt, wie App-Daten in Redmi Note 8 Pro gelöscht werden. Lesen Sie weiter, wenn Sie Hilfe benötigen, um beschädigte verbleibende App-Dateien zu beseitigen, die möglicherweise zu plötzlichen App-Fehlfunktionen auf Ihrem Redmi Note 8 Pro-Smartphone geführt haben.

MIUI App-Daten löschen

Durch das Löschen von App-Daten werden alle mit der App verknüpften Daten gelöscht, wodurch diese App einen sauberen Neuanfang erhält. Nach dem Löschen von Daten aus einer App werden alle Dateien entfernt, die in dieser App als Cache gespeichert sind. Alle Ihre In-App-Einstellungen, Anmeldungen und Einstellungen werden ebenfalls gelöscht.

Durch das Löschen von Daten wird die App im Wesentlichen auf den Standardzustand zurückgesetzt, sodass sie sich wie beim ersten Herunterladen und Installieren auf dem Gerät verhält. Das Löschen von App-Daten wird häufig empfohlen, um Speicherplatz zu sparen.

Wenn Sie sich fragen, wie Sie dies mit Ihrem Redmi Note 8 Pro erreichen können, habe ich eine einfache exemplarische Vorgehensweise wie folgt erstellt.

Einfache Schritte zum Löschen von App-Daten auf Redmi Note 8 Pro

Die folgenden Schritte gelten auch für das Löschen von App-Daten auf anderen Xiaomi-Telefonen mit derselben MIUI-Version.

1. Um zu beginnen, greifen Sie auf das Haupteinstellungsmenü zu, indem Sie auf dem Startbildschirm oder auf dem Anwendungsbildschirm auf das Symbol Einstellungen tippen. Suchen Sie einfach nach dem Zahnradsymbol und tippen Sie darauf.

Lies auch:  Diablo 3 Fehlercode 395002 Schnellkorrektur

2. Scrollen Sie im Haupteinstellungsmenü nach unten, um Akku und Leistung zu finden, und tippen Sie anschließend darauf, um fortzufahren.

Die Batterie- und Speicherfunktionen werden auf dem nächsten Bildschirm geladen.

3. Scrollen Sie nach unten zu dem Abschnitt, in dem Sie Details zum Batterieverbrauch einzelner Apps anzeigen können. Tippen Sie anschließend auf, um die App auszuwählen, aus der Sie Daten löschen möchten. Wählen wir einfach Instagram als Beispiel. Tippen Sie also in der Liste auf Instagram .

Lies auch:  So beheben Sie das Problem mit der langsamen Internetverbindung des Galaxy S21

Die Instagram-App-Informationen werden als nächstes angezeigt. Hier sehen Sie, wie viel Speicher von der App verwendet wird, wie viel Daten verwendet werden und wie viel Akku verbraucht wird.

4. Unter den App-Informationen sehen Sie drei Hauptsteuerelemente oder -befehle, darunter Daten löschen, Deinstallieren und Stopp erzwingen. Wählen Sie den Befehl Daten löschen .

5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, tippen Sie im Popup-Bildschirm auf Alle Daten löschen .

6. Lesen Sie die letzte Warnung und tippen Sie zur Bestätigung auf OK .

Alle App-Daten, einschließlich Dateien, Einstellungen, Konten, Datenbanken und Cache, werden dauerhaft gelöscht, wodurch Instagram wieder in den Werkszustand versetzt wird.

Wenn Sie das nächste Mal Instagram starten, müssen Sie Ihre Kontoanmeldeinformationen einschließlich Benutzername und Passwort erneut eingeben. App-Einstellungen und Berechtigungen werden ebenfalls auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt.

So löschen Sie App-Daten auf dem Redmi Note 8 Pro-Smartphone.

Weitere Video-Tutorials

Um umfassendere Tutorials und Clips zur Fehlerbehebung auf verschiedenen Mobiltelefonen und Tablets anzuzeigen, können Sie den AndroidHow-Kanal jederzeit auf YouTube besuchen.

Vielleicht möchten Sie auch lesen:

  • So löschen Sie den Galaxy Note 20-App-Cache und die Daten
  • Unterschied zwischen Cache löschen und Daten löschen in Android
  • So löschen Sie den App-Cache und die Daten auf dem Samsung Galaxy S21
  • So löschen Sie App-Daten auf dem Samsung Galaxy M51 | Junk-Dateien entfernen
Lies auch:  So stellen Sie den App-Timer in ROG Phone 3 ein