So verbessern Sie die Berührungsempfindlichkeit des Galaxy Note 20

Dieser Beitrag führt Sie durch den Standardprozess der Aktivierung Berührungsempfindlichkeitsfunktion auf dem Galaxy Note 20. Lesen Sie weiter, wenn Sie Eingaben benötigen, um auf die Anzeigeeinstellungen zuzugreifen und diese zu ändern, um die Berührungsempfindlichkeit des Galaxy Note 20 zu erhöhen.

Touchscreen-Antwort

Es gibt viele Faktoren, die dazu führen können, dass ein Smartphone weniger auf Touchscreen-Eingaben oder -Befehle reagiert. Zu den häufigsten Schuldigen zählen Zubehör von Drittanbietern wie gehärtetes Glas und andere Arten von Bildschirmschoner. Durch das Anbringen solcher Bildschirmzubehörteile wird Ihr Gerät zwar schöner, es kann jedoch auch die Berührungsempfindlichkeit verringern. Infolgedessen reagiert Ihr Gerät möglicherweise langsam oder schlechter und überhaupt nicht. Abgesehen von Bildschirmzubehör, Umweltfaktoren Auf dem Bildschirm angesammelter Staub und Schmutz können ebenfalls die Ursache sein. Das gleiche kann passieren, wenn Ihr Finger oder Bildschirm selbst Fett oder Schmutz enthält.

Sofern Ihr Gerät keinen physischen Schaden aufweist, sind möglicherweise einige Optimierungen erforderlich, um die Berührungsempfindlichkeit wiederherzustellen.

In neueren Samsung-Smartphone-Modellen können Sie eine integrierte Funktion namens Berührungsempfindlichkeit konfigurieren, um die Touchscreen-Empfindlichkeit des Geräts zu verbessern. Wenn der Touchscreen Ihres Telefons träge ist oder Probleme bei der Eingabe von Berührungseingabebefehlen bei Verwendung eines Displayschutzes auftreten, sollten Sie die Berührungsempfindlichkeit aktivieren.

Wenn Sie sich fragen, wie Sie dies mit dem Galaxy Note 20 erreichen können, sollte Ihnen diese kurze Demo dabei helfen.

Schritte zur Verbesserung der Berührungsempfindlichkeit des Galaxy Note

Durch Ausführen der folgenden Schritte können Sie die Touchscreen-Empfindlichkeit Ihres Telefons verbessern, wenn Sie ein gehärtetes Glas oder einen anderen Displayschutz verwenden. Mit denselben Schritten können Sie die Berührungsempfindlichkeit auf anderen Samsung-Geräten mit derselben Softwareversion erhöhen. Die tatsächlichen Bildschirme und Menüelemente können jedoch je nach Gerätemodell und Dienstanbieter variieren.

1. Wenn Sie fertig sind, wischen Sie von unten nach oben Zuhause Bildschirm.

Dadurch wird die Apps-Viewer mit verschiedenen App-Symbolen oder Verknüpfungssteuerelementen.

Lies auch:  So beheben Sie den Fehler COD Warzone 263234 | NEU & aktualisiert 2021

2. Suchen Sie und tippen Sie dann auf die Einstellungen Symbol, um fortzufahren.

Das Haupteinstellungsmenü wird im nächsten Fenster geöffnet.

Hier sehen Sie die integrierten Funktionen und Einstellungen Ihres Telefons, die Sie verwalten und verwenden können.

3. Scrollen Sie nach unten oder oben, um weitere Elemente anzuzeigen. Tippen Sie dann auf Anzeige.

Ein weiterer Bildschirm wird geöffnet, in dem die Anzeigefunktionen und relevanten Elemente des Note 20 hervorgehoben werden.

4. Scrollen Sie zum unteren Bereich und schalten Sie den Schalter neben ein Berührungsempfindlichkeit um es zu aktivieren.

Wenn diese Option aktiviert ist, wird die Berührungsempfindlichkeit des Bildschirms Ihres Telefons erhöht, wenn ein gehärtetes Glas oder eine Displayschutzfolie eingeschaltet ist.

Stellen Sie sicher, dass der Berührungsempfindlichkeitsschalter eingeschaltet ist, bevor Sie das Menü mit den Anzeigeeinstellungen verlassen. Überprüfen Sie anschließend, ob Ihr Gerät bereits schneller auf Berührungseingaben reagiert.

Grundlegende Fehlerbehebung vs Häufige Touchscreen-Probleme

Wenn der Touchscreen immer noch nicht richtig reagiert, führen Sie einen Soft-Reset durch. Schalten Sie dazu Ihr Telefon einfach etwa 30 Sekunden lang aus und dann wieder ein. Dies sollte helfen, auftretende kleinere Systemstörungen zu beheben, die dazu geführt haben könnten, dass der Touchscreen weniger schnell reagiert oder träge wird.

Wenn dies nicht funktioniert, kann das Entfernen der Displayschutzfolie als nächste mögliche Lösung angesehen werden, die Sie anprobieren können. Und wenn dies auch nichts nützt, kann die Hardware-Reparatur als letzter Ausweg angesehen werden.

Ein nicht reagierender Touchscreen kann auch ein direkter Hinweis auf physische oder flüssige Schäden an der Hardware des Telefons sein, insbesondere an den Bildschirmkomponenten. In diesem Fall wäre die Hilfe eines Technikers erforderlich.

Weitere hilfreiche Änderungen an häufig auftretenden Touchscreen-Problemen

Softwarebezogene Anzeigeprobleme, einschließlich eines fehlerhaften Touchscreens, können auch durch die Installation neuer Softwareupdates behoben werden.

Überprüfen und installieren Sie alle verfügbaren Updates für Ihre Apps. Dies ist normalerweise erforderlich, wenn das Problem auf eine Drittanbieter-App zurückzuführen ist, die sich auf Ihrem Telefon schlecht verhält.

Lies auch:  So beheben Sie den Verbindungsunterbrechungsfehler bei COD Black Ops im Kalten Krieg | 2021

Neben App-Updates wird auch die Installation der neuesten Android-Version für Ihr Telefon empfohlen.

Wie bei App-Updates werden bei Systemupdates in der Regel Fehlerkorrekturen eingebettet, die so programmiert sind, dass fehlerhafte App- oder Systemfunktionen behoben werden.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr Telefon über ausreichend Speicherplatz verfügt. Speicherprobleme, insbesondere wenig Speicherplatz, können sich auch auf die Gesamtleistung Ihres Geräts auswirken. Zu den relevanten Symptomen von Speicherproblemen gehören zufällige bis häufige Abstürze, Verzögerungen und zufällige Neustarts, um nur einige zu nennen.

Löschen Sie bei Bedarf nicht verwendete Apps, alte Nachrichten und Multimediadateien, die nicht mehr nützlich sind. Alternativ können Sie einige Ihrer wichtigen Dateien in Ihr Cloud-Konto oder auf ein zuverlässiges externes Speichermedium verschieben.

Wenn sich der Bildschirm Ihres Telefons schlecht verhält oder nicht mit einer eingelegten Speicherkarte reagiert, kann dies an einer beschädigten SD-Karte liegen. Um Probleme als solche zu lösen, muss normalerweise die SD-Karte entfernt und neu installiert werden. Verwenden Sie andernfalls eine andere Speicherkarte oder SD-Karte, die kompatibel ist und ordnungsgemäß mit Ihrem Gerät funktioniert.

Das Kalibrieren des Touchscreens kann auch als eine weitere Option angesehen werden, die Sie anprobieren können. Es gibt mehrere Apps von Drittanbietern, mit denen Sie den Bildschirm Ihres Telefons bei Bedarf kalibrieren können. Sie können jedoch zum Play Store gehen und nach einer zuverlässigen und effektiven Touchscreen-Kalibrierungs-App zum Herunterladen suchen.

Weitere Video-Tutorials

Besuchen Sie den AndroidHow-Kanal jederzeit auf YouTube, um umfassendere Tutorials und Videos zur Fehlerbehebung auf verschiedenen Mobiltelefonen und Tablets anzuzeigen.

Vielleicht möchten Sie auch lesen:

  • So verbessern Sie die Touchscreen-Empfindlichkeit auf Samsung (Android 10)
  • So erhöhen Sie die Empfindlichkeit Ihres Galaxy Note 10+ -Touchscreens
  • So verbessern Sie die Touchscreen-Empfindlichkeit auf dem Galaxy S20

Diese automatischen Apps können immer wieder besetzte Telefonleitungen anrufen, bis Sie durchkommen

Einige Telefonleitungen machen es fast unmöglich, den geschäftigen Ton zu überwinden, egal ob es sich um ein virales Call-In-Werbegeschenk, das Arbeitslosenbüro Ihres Staates,...

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

OnePlus Nord CE 2 Lite Review: Ein sehr billiges, aber fähiges Smartphone

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...