Bei einigen Samsung-Geräten kann es nach einiger Zeit zu Problemen mit der Touchscreen-Empfindlichkeit kommen. Wenn der Touchscreen Ihres Geräts jetzt ins Stocken gerät oder nicht mehr reagiert, sollten Sie zunächst unter Einstellungen überprüfen, ob Sie die Empfindlichkeit verbessern können. Dieser Leitfaden führt Sie durch das Thema.

Können Sie den Touchscreen Ihres Samsung-Geräts kalibrieren??

Wenn Sie 2019 oder 2020 eines der neuesten Smartphones verwenden, muss Ihr Gerät möglicherweise nicht für den Bildschirm kalibriert oder die Empfindlichkeit des Touchscreens verbessert werden. Moderne Bildschirme werden im Werk kalibriert, und ein Endbenutzer kann nichts tun, um sein Verhalten zu ändern. Wenn Sie ein Problem mit der Bildschirmempfindlichkeit haben, kann dies entweder auf einen Softwarefehler, eine Hardwarefehlfunktion oder einen Bildschirmschutz zurückzuführen sein. Wenn Sie Ihren aktuellen Displayschutz nicht entfernen können, versuchen Sie ihn zu aktivieren Berührungsempfindlichkeit Einstellung stattdessen.

Neuere Samsung-Telefone und -Tablets erlauben keine manuelle Kalibrierung durch einen Benutzer. Wenn Sie dies jedoch beabsichtigen, können Sie eine Drittanbieter-App wie die Touchscreen-Kalibrierung verwenden.

Aktivieren der Touchscreen-Empfindlichkeit bei Samsung

Benötigte Zeit: 2 Minuten.

Sie können die Berührungsempfindlichkeit ganz einfach im Menü Einstellungen Ihres Geräts aktivieren. Folgen Sie den unteren Schritten.

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.

    Sie finden Einstellungen in Startbildschirm oder Apps-Fach.

  2. Tippen Sie auf Anzeige.

  3. Tippen Sie auf Berührungsempfindlichkeit.

    Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Berührungsempfindlichkeit.

Führen Sie einen Touchscreen-Test durch

Bei älteren Samsung-Geräten kann die Bildschirmkalibrierung etwas hilfreich sein, solange kein Hardwareproblem vorliegt. Bei einigen Telefonen kann ein Benutzer möglicherweise das Testmenü aufrufen und den Touchscreen testen. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

Bei älteren Samsung-Geräten kann die Bildschirmkalibrierung etwas hilfreich sein, solange kein Hardwareproblem vorliegt. 

Lies auch:  So beheben Sie Xbox One No Signal | Schwarzer Bildschirm des Todes | NEU 2020!

  1. Öffne das Telefon App.
  2. Starten Sie das versteckte Testmenü durch Wählen * # 0 * #
  3. Zapfhahn BERÜHREN.

HINWEIS: Um nach dem Testen zum vorherigen Bildschirm zurückzukehren, drücken Sie einfach die Taste Lautstärke erhöhen Drücken Sie dann die Taste Zurück Taste, um zum normalen Startbildschirm zurückzukehren.

Tippen oder zeichnen Sie eine Linie an der Stelle, an der der Touchscreen Ihrer Meinung nach nicht reagiert. Wenn Sie in diesem Bereich keine Linie zeichnen oder keinen Punkt sehen können, ist dieser Teil möglicherweise beschädigt. Dies wird normalerweise durch schlechte Hardware verursacht. Sie können jedoch feststellen, ob ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen das Problem zuerst beheben kann. Wenn der Touchscreen danach immer noch nicht repariert ist, müssen Sie das Gerät zu Samsung bringen, damit das Telefon oder Tablet repariert werden kann.

Wenn Sie das Testmenü Ihres Telefons nicht aufrufen können, um einen Bildschirmtest durchzuführen, können Sie eine Drittanbieter-App verwenden, um Ihnen zu helfen. Installieren Sie die Touchscreen-Test-App aus dem Google Play Store, um den Status des Bildschirms zu überprüfen. Wenn sich auf dem Bildschirm ein Teil befindet, der nicht auf Ihre Eingaben oder Berührungen reagiert, muss das Gerät höchstwahrscheinlich repariert werden.

Empfohlene Lektüre:

  • So beheben Sie ein Samsung, das nicht aufgeladen wird (Android 10)
  • So beheben Sie das Problem mit dem schwarzen Bildschirm auf Samsung (Android 10)
  • So beheben Sie langsame oder nicht reagierende Samsung Touchscreen (Android 10)
  • So beheben Sie, dass Samsung nicht hochfährt (Android 10)