So verwenden Sie Google Lens zum Übersetzen von Text aus Büchern, Websites und mehr in Google Fotos

Google Photos ist in das Ökosystem von Google integriert und bietet Ihnen fantastische Funktionen wie die Erkennung von Sehenswürdigkeiten, das Auffinden von Produkten, die Sie fotografiert haben, und vieles mehr. Wenn Sie nun fremde Wörter in eines Ihrer Bilder übersetzen müssen, hat die App Sie auch abgedeckt.

Dank Google Lens verfügt Google Photos über eine optische Zeichenerkennung, mit der Wörter schnell übersetzt werden können. Die Funktion ist noch immer recht begrenzt, da die einzige zuverlässige Sprache derzeit Spanisch ist und die Übersetzung nur in der Foto-App für Android und nicht für das iPhone möglich ist. Trotzdem zeige ich Ihnen unten, wie es funktioniert.

  • Nicht verpassen: Erstellen Sie ein Album aller Ihrer Lieblingsbilder in Google Fotos

Schritt 1: Nehmen Sie ein Foto auf oder wählen Sie eines aus Google Fotos aus

Zuerst benötigen Sie ein Foto des zu übersetzenden Textes. Sie können dieses Bild jetzt aufnehmen oder ein Bild mit Fremdtext verwenden, das sich bereits in Ihrer Kamerarolle befindet.

Öffnen Sie das Bild außerhalb von Google Photos und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Google-Objektiv“ neben dem Papierkorbsymbol in der rechten unteren Ecke des Bildschirms (es handelt sich um ein Feld mit zwei Enden). Warten Sie von dort aus einige Sekunden, bis das Werkzeug das Foto analysiert hat.

Schritt 2: Übersetzen Sie Text mit Google Lens

Sobald die Analyse abgeschlossen ist, werden die erkannten Wörter automatisch hervorgehoben. Durch Tippen auf jedes Wort – entweder auf das Bild selbst oder auf die entsprechenden Google-Suchergebnisse darunter – werden Details zu dem Wort angezeigt und die englische Übersetzung sowie eine kurze Zusammenfassung angezeigt. Durch Tippen auf „Suchergebnisse“ ganz unten gelangen Sie zu einer Google-Suchseite, um weitere Informationen zu diesem Wort zu erhalten.

Lies auch:  So entsperren Sie die Entwickleroptionen von Android 12 auf Ihrem Pixel für leistungsstarke versteckte Tools, die jeder verwenden kann

Natürlich funktioniert die Texterkennung von Google Lens besser bei eingegebenen Wörtern. Wie bereits erwähnt, ist die Fähigkeit von Google Lens, Text zu übersetzen, jedoch immer noch ein kleiner Treffer oder Fehlschlag, und häufig werden nicht nur fremde Texte erkannt, sondern auch Wörter ins Englische übersetzt. In manchen Fällen liefert Google Lens die falschen Informationen.

Glücklicherweise ist Google dafür bekannt, dass seine Services durch regelmäßige Updates und eine bessere Integration verbessert werden. Daher ist es nur eine Frage der Zeit, bis die Übersetzungsfunktion in Google Photos ein dringend benötigtes Update erhält. Schließlich sollte diese Funktion auf die Ebene der Google Translate-App gelangen, um Ihnen die Bedeutung von Fremdwörtern in so wenigen Schritten wie möglich zuverlässiger zu zeigen.

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

OnePlus Nord CE 2 Lite Review: Ein sehr billiges, aber fähiges Smartphone

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

So klonen Sie eine Android-App auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon, ohne Tools von Drittanbietern zu verwenden

Samsung verfügt über eine coole Sicherheitsfunktion in einer Benutzeroberfläche, die einen interessanten Nebeneffekt hat. Sie können zwei separate Kopien einer Android -App auf...