So zeigen Sie versteckte Dateien und Ordner auf dem Samsung Galaxy S21 an

Dieser Beitrag zeigt, wie Sie eine Samsung-Funktion aktivieren und deaktivieren, die versteckte Dateien und Ordner auf dem Galaxy S21 ausblendet und anzeigt. Lesen Sie weiter, wenn Sie Hilfe beim Anzeigen aller versteckten Verzeichnisse und Inhalte benötigen, und blenden Sie sie dann mit den integrierten Speicherbefehlen wieder auf Ihrem neuen Samsung Galaxy-Smartphone aus.

Versteckte Systemdateien anzeigen

Genau wie Computer verfügen auch mobile Geräte über eine Reihe von Dateien, die in den Systemordnern des internen Speichers versteckt sind. Während die meisten dieser Dateien nützlich sind, sind einige von ihnen Junk-Dateien, die einen Teil des internen Speichers verwenden. Das Entfernen dieser versteckten Junk-Dateien kann jedoch auch als eine weitere Problemumgehung angesehen werden, wenn Probleme behoben werden, die mit unzureichendem Speicher verbunden sind.

Auf Samsung-Geräten können versteckte Ordner und Dateien angezeigt oder aufgerufen werden, ohne Apps von Drittanbietern zu verwenden. Alles, was Sie tun müssen, ist einen Schalter zu aktivieren, der versteckte Dateien unter anderen Dateien und Ordnern im internen Speichermenü sichtbar macht.

Falls Sie sich fragen, wie Sie dies auf Ihrem neuen Samsung Galaxy S21 erledigen können, habe ich eine kurze Anleitung wie folgt zusammengestellt.

So aktivieren Sie den integrierten Befehl, um versteckte Dateien und Ordner auf dem Galaxy S21-Smartphone anzuzeigen.

Einfache Schritte zum Anzeigen versteckter Dateien auf dem Galaxy S21

Die folgende Methode ist auch anwendbar, wenn Sie versteckte Dateien auf anderen Samsung Galaxy-Geräten anzeigen, die auf derselben Plattform oder Android-Version mit dem S21 ausgeführt werden. Die tatsächlichen Bildschirme und Menüelemente können jedoch zwischen den Gerätemodellen variieren.

1. Wenn Sie bereit sind, greifen Sie vom Startbildschirm aus auf den Apps-Viewer zu, indem Sie vom unteren Rand des Displays nach oben wischen.

Lies auch:  So schalten Sie Ihr Telefon automatisch stumm, wenn Sie Ihre Galaxy Watch tragen

Der nächste Bildschirm wird dann mit verschiedenen App-Symbolen oder Verknüpfungssteuerungen gefüllt.

2. Suchen Sie das Symbol Einstellungen und tippen Sie darauf. Als nächstes wird das Einstellungsmenü geladen.

Im Einstellungsmenü sehen Sie eine Liste aller integrierten Funktionen und Einstellungen Ihres Telefons.

3. Scrollen Sie nach oben oder unten, um weitere Elemente anzuzeigen. Tippen Sie dann auf Akku- und Gerätepflege

Als nächstes wird das Gerätepflegemenü geladen. Hier sehen Sie vier Hauptverzeichnisse, einschließlich Batterie-, Speicher-, Speicher- und Geräteschutz.

4. Tippen Sie auf Speicher, um fortzufahren.

Das Menü Interner Speicher wird geöffnet und zeigt eine Liste verschiedener Inhaltskategorien an.

5. Tippen Sie oben rechts auf das Dreifach-Punkt-Symbol und dann auf Erweitert.

Als nächstes werden erweiterte Speichereinstellungen und -funktionen angezeigt.

6. Tippen Sie zum Fortfahren auf Dateien.

Das Menü des internen Speichers wird geöffnet und markiert eine Liste von Ordnern mit verschiedenen Dateitypen.

7. Tippen Sie in der oberen rechten Ecke des Bildschirms auf das Dreipunkt-Symbol. Dies öffnet ein Seitenmenü mit einer Liste zusätzlicher Optionen.

8. Tippen Sie auf Einstellungen, um fortzufahren.

Ein weiteres Fenster wird geöffnet, in dem alle zu verwaltenden erweiterten Speicherfunktionen und Einstellungen hervorgehoben sind.

9. Scrollen Sie nach unten, um weitere Elemente anzuzeigen. Schalten Sie dann den Schalter neben Ausgeblendete Systemdateien anzeigen um

Dies fordert das Gerät auf, alle versteckten Systemordner und Dateien im internen Speichermenü anzuzeigen.

10. Um zu sehen, wie es funktioniert, kehren Sie zum Menü des internen Speichers zurück, indem Sie auf die Zurück-Taste in der unteren rechten Ecke tippen. Im internen Speichermenü sollten Sie Ordner mit Namen mit einem Punkt vor ihnen mit einem verblassten Symbol sehen. Dies sind die versteckten Ordner oder Verzeichnisse. Um auf die Dateien in den versteckten Ordnern zuzugreifen, tippen Sie einfach auf den Ordnernamen, um ihn zu öffnen.

Lies auch:  So laden Sie Reddit-Videos auf Android herunter

Bis dahin können Sie mit der Verwaltung versteckter Dateien auf Ihrem Gerät beginnen.

11. Um diese geheimen Dateien und Ordner wieder auszublenden, kehren Sie zu den Erweiterten Speichereinstellungen zurück und schalten Sie dann den Schalter neben Versteckte Dateien anzeigen aus.

Das sollte alle geheimen Dateien und Ordner aus dem internen Speichermenü entfernen und sie wieder in einen versteckten Zustand versetzen.

Sie können auch einen versteckten Ordner erstellen, in dem Sie vertrauliche Dateien und Dokumente speichern können. Sehen Sie sich einfach dieses Tutorial-Video an, wenn Sie Hilfe beim Erstellen eines auf Ihrem neuen Galaxy S21-Smartphone benötigen.

Hoffe das hilft!

Weitere Videoanleitungen

Um umfassendere Tutorials und Clips zur Fehlerbehebung auf verschiedenen Mobiltelefonen und Tablets anzuzeigen, können Sie jederzeit den AndroidHow-Kanal auf YouTube besuchen.

Vielleicht möchten Sie auch lesen:

  • So verschieben und kopieren Sie Dateien zwischen Ordnern auf dem Samsung Galaxy S21
  • So verschieben und kopieren Sie eine heruntergeladene Datei auf dem Samsung Galaxy Tab S6 in einen anderen Ordner
  • So kopieren und verschieben Sie Dateien auf dem Samsung Galaxy Note 20
  • Dateien von Samsung auf den Mac verschieben | So übertragen Sie Dateien vom Samsung Galaxy S10 auf den MAC

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

OnePlus Nord CE 2 Lite Review: Ein sehr billiges, aber fähiges Smartphone

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

So klonen Sie eine Android-App auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon, ohne Tools von Drittanbietern zu verwenden

Samsung verfügt über eine coole Sicherheitsfunktion in einer Benutzeroberfläche, die einen interessanten Nebeneffekt hat. Sie können zwei separate Kopien einer Android -App auf...