G-ZJQRSFJF65
StartAnleitungenTutorialsWas ist „ein anderer“ Speicher auf Android, um Platz auf Ihrem Telefon...

Was ist „ein anderer“ Speicher auf Android, um Platz auf Ihrem Telefon einzubeziehen?

Haben Sie sich jemals gefragt, was der „andere“ Speicher auf dem internen Speicher Ihres Android -Telefons angezeigt wird? Dies sind Fälle, in denen Sie aufgrund eines unzureichenden Speichers nicht in der Lage sind, Apps herunterzuladen, und wenn Sie Ihren Speicherplatz überprüft haben, nimmt der „andere“ Speicher Ihren Speicherplatz ein. Android bringt die nicht identifizierten Speicherdateien in den „anderen“ Speicher. Lassen Sie uns im heutigen Beitrag darüber sprechen, dass diese „andere“ Speicherung bedeutet und wie Sie Ihren internen Speicher aufräumen können, um Platz zu löschen.

Was ist „andere“ Speicher auf Android

Android ist ein Betriebssystem, das in Bezug auf die Verwaltung seiner Dateien gut funktioniert. Die meiste Zeit, da mehr Anzeigen und Apps größer werden, nimmt es zu viel Speicherplatz ein. Obwohl es große Speicherkapazitätsdateien wie Dokumente, Videos, Bilder, Apps und Spiele gibt, verbrauchen Sie immer noch Ihren Speicherplatz. Einige der Dateien werden im „anderen“ Speicherplatz gespeichert. Der „andere“ Speicher ist der Name, der nicht spezifizierte Datendateien zur Verfügung gestellt wird

Im Folgenden finden Sie eine Liste der normalerweise im „anderen“ Speicherplatz auf Ihrem Android -Gerät gespeicherten.

private App -Daten

Ich denke, inzwischen haben Sie bereits festgestellt, dass der „andere“ Speicher Speicherplatz in Ihrem internen Speicherplatz einnimmt. Dies wird durch private App -Daten verursacht. Welche privaten App -Daten? Dies sind zusätzliche Dateien und oder fehlgeschlagene OTA (Over-the-Air-Programmieraktualisierungen).

Abgesehen davon gibt es Instanzen, in denen einige Streaming -Dienste keine Cache -Dateien löschen können, die den Speicher des Telefons füllen.

fehlgeschlagener Backup -Service

Es gibt zwei Möglichkeiten, mobile Daten zu sichern, über Google Cloud Drive oder es gibt auch andere Dienste, mit denen Sie Sicherungen durchführen können, jedoch mit einer Gebühr.

Das Synchronisieren von Datendateien in Cloud kann vorteilhaft sein, wie z. B. Daten, die gesichert sind. Die Dateien können auch dann jederzeit zugreifen, selbst wenn Ihr Gerät bereits im Speicherplatz geringer ist. Der Service, der normalerweise in Google Cloud -Synchronisierungsdateien oder Sicherungen enthalten ist, enthält Backup -Spiel -Giles, Passwörter und andere Dateien.

Es gibt Fälle, in denen es einen Fehler gibt, der häufig durch neue Funktionen und neueste Updates verursacht wird. Aus diesem Grund kann dies, wenn ein Fehler stattfindet, manchmal fehlgeschlagene Backups verursachen, und es wird auf dem „anderen“ Speicher auf Android -Gerät angezeigt.

fehlgeschlagene OTA -Updates

Wie bereits erwähnt, wird auch eine fehlgeschlagene OTA-Updates (Over-the-Air-Programmierung) in der Kategorie „Andere“ gespeichert. Ein großes Android -Betriebssystem gelten in der Regel für die neuesten Android -Geräte. Es gibt jedoch Zeiten, in denen das OTA -Update auf einen Fehler stoßen und schließlich durch eine langsame Internetverbindung verursacht wird. Infolgedessen wird das Update immer zurückgesetzt.

Eine weitere mögliche Ursache für fehlgeschlagene OTA -Updates ist, wenn der Ping in Ihrem Internet relativ hoch ist.

Whan fehlgeschlagene OTA -Updates erfolgen, diese Aktualisierungen, die nicht erfolgreich heruntergeladen wurden, werden in die Kategorie „Andere“ im internen Speicher Ihres Telefons gehen.

versteckter Cache und temporäre Dateien

Temporäre Dateien und Caches -Dateien werden im „anderen“ Speicher auf Android -Gerät gespeichert. Wir alle wissen, dass die Apps, Websites und Browser eine Verbindung zum Internetrecht herstellen. In der Regel wird Daten wie Videos, Bilder, Text und vieles mehr heruntergeladen. Meistens wird auch der Speicherplatz gereinigt, wenn Sie aus diesen Diensten aussteigen. Obwohl es bestimmte Fälle gibt, in denen einige dieser Dateien nicht vollständig gelöscht werden. In diesem Fall kann es den internen Speicherplatz des Telefons füllen.

Wie man den Speicherplatz frei macht und die Kategorie „Andere“ Speicher in der internen Speicherung des Telefons löscht.

Damit der „andere“ Speicher nicht mehr verwendet werden kann, sollten diese Dateien gelöscht und Dateien und Daten gelöscht werden. Es gibt verschiedene Methoden, um dies zu tun, und wir werden es unten diskutieren. Die Methoden können je nach Verwendung des von Ihnen verwendeten Telefonmodells variieren.

Methode 1: Verwenden Sie „Reinigen“ auf Android -Gerät

Heutzutage verfügt das meiste Android -Telefon über eine Bereinigungsoption, mit der Sie die Speicherplatzfüllungen auf Ihrem Gerät reinigen können, die sich normalerweise in der Einstellungs -App befinden. Befolgen Sie die folgenden Schritte, um die Option zu verwenden.

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm Ihres Geräts auf die Einstellungs -App, um sie zu öffnen.
  2. Scrollen Sie nach unten und suchen Sie den Speicher. Wenn Sie ein Samsung -Gerät verwenden, befindet sich die Speicheroption normalerweise im Bereich der Gerätepflege.
  3. Wie bereits erwähnt, unterschied sich jedes Android -Telefon, ist die Benutzeroberfläche (UI) für jedes Telefonmodell unterschiedlich. Sie können jedoch weiterhin auf das Element tippen und ihn dann löschen.

Methode 2: Verwenden Sie die Dateimanager -App/Speicheranalysator

Eine Dateimanager -App auf Android -Telefonen hilft Benutzern, Dateien zu speichern, zu übertragen und zu organisieren. Für andere Android -Betriebssysteme oder iOS stehen verschiedene Dateien -Manager -Apps zur Verfügung. Der Dateimanager ist ein nützliches Tool zum freien Speicherplatz auf Android -Telefonen, während gleichzeitig wichtige Dateien auf sichere Weise gespeichert werden.

Mit der App ist die Sortierung von Datei nach Dateigröße possible, um den Benutzern unsere großen Dateien einfach zu sortieren.

Es wurde früher erwähnt, dass Hidden- und Systemdateien manchmal in „Anderen“ Speicher auf Android gespeichert werden. Mit der Dateimanager -App können Sie diese Dateien anzeigen, daher können Sie die Dateien zum kostenlosen Speicherfüllung auf Ihrem Android -Telefon löschen.

Ein Speicheranalysearler dagegen wird zur Reinigung des lokalen Speichers des Geräts verwendet. Es verfügt normalerweise über eine detailliertere Benutzeroberfläche und einen Cache-Reiniger, das auf dem Gerät integriert ist. Bei einem Speicheranalysator wird der Speicher als Kreisdiagramme oder -grafiken angezeigt. Weitere Details umfassen die Dateigröße, als die Datei zuletzt geöffnet wurde, als sie erstellt wurde, und auch andere relevante Details.

Methode 3: Überprüfen Sie die von proprietären Apps verwendeten Daten

Android -Geräte sind mit einem eingebauten Scanner ausgestattet. Es scannt den Speicher des Telefons, mit dem Benutzer wissen, ob ein App -Daten dazu führt, dass ein Speicher ausfüllt. Befolgen Sie die folgenden Schritte, um dies zu verwenden. Hinweis: Die Schritte und Methoden variieren mit dem Modell des von Ihnen verwendeten Android -Telefons. Hier verwende ich ein Samsung -Gerät.

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm des Telefons auf Einstellungs -App.
  2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Speicheroptionen.
  3. Wenn Sie dazu in der Lage sind, sortieren Sie die Apps im Speicher nach der Dateigröße. Auf diese Weise ist es einfacher, große Datei -Apps zu suchen und zu identifizieren, die den Speicherplatz Ihres Geräts füllen.

Methode 4: Fotos und Videos synchronisieren in Cloud Storage

Meistens machen wir in der Regel viele Fotos und Videos auf Ihrem Gerät und vergessen oft, unnötige Dateien (Fotos und Videos) zu löschen, die den internen Speicher des Telefons ausfüllen.

Inzwischen sind Android -Benutzer jetzt die Google Photos -App bekannt. Dies ist eine vorinstallierte App auf Ihrem Android -Gerät. Mit dieser App können Sie Ihre Videos und Fotos in Google Photos App sichern, die den Benutzern kostenlose Telefonspae unterstützen.

Um dies zu tun:

  1. Öffnen Sie die Google Photos -App auf Ihrem Gerät.
  2. Tippen Sie auf das Symbol in der oberen rechten Ecke. Wenn Sie den Sicherungsprozess bereits gestartet haben, wird ein Status Ihres Backup angezeigt oder die Sicherung wird vollständig angezeigt.
  3. Wenn Sie nicht angefangen haben, sich zu unterstützen, tippen Sie auf Telefoneinstellungen
  4. Tippen Sie wieder auf und synchronisieren Sie
  5. Schalten Sie die Option „Backup & Sync“ ein.

Methode 5: Daten in eine SD -Karte übertragen und dann das Gerät zurücksetzen

Wenn keine der oben genannten Methoden erfolgreich darin war, den „anderen“ Speicher und den freien Speicherplatz im internen Speicher Ihres Telefons zu löschen, dann ist es möglicherweise an der Zeit, dass Sie diese letzte Methode durchführen.

Beginnen Sie zunächst mit einer SD -Karte. Das Übertragen von Daten in eine SD -Karte ist einfacher und schneller. Abgesehen davon müssen Benutzer keine Sicherungen der Dateien und Daten haben. Zu diesem::

  1. Fügen Sie eine SD -Karte auf Ihr Gerät ein. Stellen Sie sicher, dass die Kapazität der Yur -SD -Karte höher ist als Ihr Gesamtspeicher. Hinweis: Wenn das Gerät nicht mit einer SD -Karte kompatibel ist, können Sie stattdessen einen OTG -Leser verwenden.
  2. Sichern Sie die Datei und die Daten und speicherten Kennwörter auf Ihrer SD -Karte manuell.
  3. Setzen Sie Ihr Gerät zurück, nachdem Sie alle Dateien auf SD -Karte gespeichert haben, und bringen Sie es wieder auf die Standardeinstellungen. Hinweis: Alle Dateien werden gelöscht.
  4. Stellen Sie Ihr Telefon als neues Gerät ein. Wählen Sie die Dateien oder Dateien von Ihrer SD -Karte aus, um sie wieder auf Ihr Gerät wiederherzustellen.

Danach wird zu diesem Zeitpunkt „andere“ Lagerhütten gelöscht.

häufig gestellte Fragen

  1. Was genau ist der „andere“ Speicher auf Android -Speicher?

    Das Android -Betriebssystem bringt in der Regel uninformierte Speicherdateien in diese Kategorie, die „andere“ Speicherkategorie auf Ihrem Telefon. In den meisten Fällen füllt private App -Daten in der Regel die „andere“ Speicherkategorie.

  2. Wie lösche ich einen anderen Speicherplatz im Android -Speicher?

    Wenn Sie den anderen Speicherplatz auf Ihrem Gerät minimieren möchten, müssen Sie möglicherweise Ihr Telefon zuerst mithilfe einer SD -Karte oder Synchronisierungsdateien auf den Cloud -Speicher zurückziehen. Setzen Sie danach das Telefon zurück und stellen Sie das Telefon dann von der Backup wieder her, die gemacht wurde.

  3. Warum ist der Speicher meines Telefons voll, auch wenn ich nicht viele Apps heruntergeladen habe?

    Cache -Dateien von Spielen, Website und anderen werden verwendet, um Daten zu speichern, damit Sie diese Daten beim nächsten Mal einfacher und schneller benötigen. Cache -Dateien und Daten können auch nützlich sein, können auch den Speicher des Telefons füllen. Aus diesem Grund wird empfohlen, den Cache auf freien Speicherplatz im internen Speicher des Telefons zu löschen

wickeln Sie es ein

Die meisten von uns haben irgendwann einen geringen Speicherraumfehler aufgetreten. Nachdem wir das Speicher des Telefons überprüft haben, können wir uns nicht wundern, warum es einen „anderen“ Speicher gibt und warum es Platz in Anspruch nimmt. Wir haben in diesem Beitrag dargelegt, warum ein solcher Speicher vorhanden ist und wie Sie den internen Speicherplatz Ihres Telefons frei haben können.

Wir hoffen, dass dieser Leitfaden Ihnen geholfen hat, das Speicher des Telefons zu erhöhen, indem Sie unnötige Dateien und Daten löschen, insbesondere die, die auf der Option „Andere“ Speicheroption sind.

<<<<<<<<<<<<<>>>>>>>>>>>>>>>