Benötigen Sie Hilfe beim Wiederherstellen der Standardkameraeinstellungen auf Ihrem neuen Note-Smartphone oder konfigurieren Sie die Foto- und Videoausgänge nach Ihren Wünschen neu? Wenn ja, kann Ihnen dieser Beitrag möglicherweise weiterhelfen. Hier erfahren Sie, wie Sie die Kameraeinstellungen des neuen Samsung Galaxy Note 20 verwalten und zurücksetzen.

N.Hinweis 20 Kamerafunktionen

Die Geräte Galaxy Note 20 und Note 20 verfügen beide über eine fortschrittliche Kamera, die Premium-Ausgaben rendern kann, sodass Benutzer professionelle Aufnahmen wie bei einer DSLR machen können. Mit dem fortschrittlichen Laser-AF-Sensor des Note 20 wird die Fokussierung auf das Motiv schneller und genauer. Trotzdem können die Standardausgänge der Kamera möglicherweise nicht den Vorlieben anderer Benutzer entsprechen.

Schritte zum Verwalten und Zurücksetzen der Kameraeinstellungen in Hinweis 20

Obwohl die neuen Galaxy-Smartphones mit ihren erstaunlichen Kamerafunktionen bereits beeindruckende Videos und Fotos produzieren können, können Benutzer die Medienausgabe durch Ändern der Standardkameraeinstellungen noch verbessern.

Sie können jedoch die Aufnahmeauflösung erhöhen, um einen höheren Wert für gestochen scharfe und saubere Videoausgänge zu erzielen, oder Rasterlinien aktivieren, um eine perfekte Aufnahme zu erzielen.

Schritte zum Aufrufen und Verwalten der Kameraeinstellungen auf Ihrem Note 20

Wenn Sie die folgenden Schritte ausführen, gelangen Sie zu den wichtigsten Einstellungen der Kamera-App, in denen Sie auf verschiedene Funktionen zugreifen und diese ändern können, einschließlich der Rücksetzfunktion.

1. Öffnen Sie zunächst die Kamera App durch Tippen auf das Symbol auf dem Startbildschirm.

Wenn Sie das Kamerasymbol auf Ihrem Startbildschirm nicht sehen, müssen Sie auf den Apps-Viewer zugreifen, indem Sie vom unteren Rand des Displays nach oben wischen.

Im Apps-Viewer sollten Sie die Kamera neben anderen aufgereihten Symbolen oder Verknüpfungssteuerelementen sehen.

Lies auch:  Epic Games Launcher Fehler AS-3 Keine Verbindung Quick Fix

Tippen Sie einfach auf das Symbol, um die Anwendung zu starten.

Sie werden dann mit dem Hauptbildschirm der Kamera-App mit den grundlegenden Steuerelementen im oberen Bereich aufgefordert.

2. Tippen Sie auf Zahnrad-Symbol um auf die Kameraeinstellungen zuzugreifen.

Ein weiteres Fenster wird mit einer Liste aller Kamerafunktionen und -optionen geöffnet, die Sie verwalten und anpassen können.

3. Scrollen Sie nach unten oder oben, um weitere Elemente anzuzeigen. Zapfhahn Videogröße hinten um die aktuelle Videogröße der Rückfahrkamera zu ändern.

Sie können 8K, Full HD oder eine andere verfügbare Videogröße einstellen.

Tippen Sie einfach auf, um Ihre bevorzugte Option festzulegen.

Kehren Sie nach dem Einstellen der hinteren Videogröße zum vorherigen Menü zurück, um andere Einstellungen anzupassen.

4. Tippen Sie auf Videogröße vorne um die Einstellungen zu ändern und die Standardeinstellung auf Ihre bevorzugte Front-Videoauflösung zu ändern.

5. Um die Standardeinstellung zu ändern Pro Videogröße, Tippen Sie darauf und wählen Sie eine der verfügbaren Optionen aus.

6. Sie können auch die konfigurieren Optionen speichern um die Standardeinstellungen zu ändern. Machen Sie dasselbe, um das zu ändern Erweiterte Aufnahmeoptionen.

7. Wenn Sie die Kamera im zuletzt verwendeten Modus starten möchten, können Sie dies durch Einstellen von tun Einstellungen zu behalten. Schalten Sie einfach den Schalter neben der Option ein, die Sie behalten möchten.

8. Wenn Sie die Standardkameraeinstellungen wiederherstellen möchten, tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen Klicken Sie im Hauptmenü der Kamera auf und tippen Sie anschließend auf Zurücksetzen vom Popup-Bildschirm zur Bestätigung.

Die Standardkameraeinstellungen werden dann wiederhergestellt. Ziehen Sie diesen Reset in Betracht, wenn nach dem Ändern der Einstellungen in der Kamera-App ein Fehler oder ein Problem auftritt.

Lies auch:  So schalten Sie das Galaxy A50 mit einem nicht reagierenden Touchscreen aus

Häufige Kameraprobleme

Ladefehler, zufällige App-Abstürze und ungenaue Kameraausgaben sind nur einige der Probleme, die nach dem Ändern der Kamera-App-Einstellungen auftreten können. In diesem Fall kann es hilfreich sein, den Cache der App zu leeren, das Schließen der App zu erzwingen und das Telefon neu zu starten.

Weitere Hinweise

Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Telefon die neueste Softwareversion ausgeführt wird. Aktualisieren Sie Ihr Gerät bei Bedarf, um sicherzustellen, dass alle neuen Funktionen verfügbar sind, und beheben Sie Patches, um vorhandene Störungen in der Kamera-App zu beseitigen.

Weitere Video-Tutorials

Um umfassendere Tutorials und Clips zur Fehlerbehebung auf verschiedenen Mobiltelefonen und Tablets anzuzeigen, können Sie den AndroidHow-Kanal jederzeit auf YouTube besuchen.

Vielleicht möchten Sie auch lesen:

  • Zurücksetzen und Wiederherstellen der Standardkameraeinstellungen auf dem Galaxy S20
  • So setzen Sie die Samsung-Kameraeinstellungen zurück
  • So ändern Sie die Dateigröße von Bildern und Videos auf dem Galaxy S20