Verwandeln Sie Ihr Android-Telefon mit diesen Apps in eine Meme-Making-Fabrik

Internet Memes sind heutzutage einfach überall. Obwohl sie seit den 90er Jahren populär sind, sind Memes, wie wir sie heute kennen, heutzutage sehr unterschiedlich. Früher brauchten Sie einen Computer, um virale Bilder zu erstellen, die sich von einem zufälligen Benutzer zum nächsten ausbreiten. Dank moderner Technologie können Sie jedoch schnell ein Meme direkt auf Ihrem Android-Handy erstellen – Sie benötigen nur die richtige App.

Wenn Sie in Google Play nach Meme-Making-Apps suchen, werden Sie feststellen, dass der Laden mit veralteten, überholten Optionen überflutet ist, die im Jahr 2019 nicht wirklich nützlich sind Aktuelle Mem-Macher, die wir finden konnten. Von denen, die wir getestet haben, glänzten zwei Apps über dem Rest.

  • Verpassen Sie nicht: Die 5 besten Reddit-Clients für Android

App 1: Meme Generator: Die beste Option für Bildspeicher

Meme Generator bietet alle Werkzeuge, die benötigt werden, um Memes frisch zu machen. Auf Android jedenfalls. Die App ist plattformübergreifend, es gibt also eine (veraltete) iOS-Version, aber es ist klar, dass die Entwickler Android bevorzugen, und es ist das Beste, was der Play Store momentan zu bieten hat. Wenn Sie ein iPhone besitzen, probieren Sie Mematic aus.

  • Play Store Link: Meme Generator Kostenlos (kostenlos)

Wenn Sie die App zum ersten Mal öffnen, sehen Sie eine große Meme-Bibliothek zur Auswahl, die alles enthält, was Sie zum Einstieg benötigen. Und wir meinen alles. Sie finden alte und neue Bilder zur Auswahl, indem Sie sie durchsuchen oder suchen. So können Sie in jeder Situation das richtige Meme erstellen.

Wenn Ihr Meme aus irgendeinem Grund ein Foto benötigt, das im Meme Generator nicht verfügbar ist, können Sie mit der App Ihre eigenen Bilder über den Menüpunkt „Benutzerdefinierte Memes“ hochladen, so dass Ihnen nie das Material ausgeht. Wenn Sie ein benutzerdefiniertes Bild hochladen, können Sie zwischen zwei Meme-Layouts sowie normaler oder hoher Bildqualität wählen. Und das ist noch nicht alles – es gibt auch Hintergrundfarben und Raster, die Sie für Ihr Mem verwenden können.

Lies auch:  So reparieren Sie ein Samsung Galaxy S21, das extrem verzögert wurde

Egal, ob Sie ein eigenes Bild hochgeladen oder aus der Meme Generator-Bibliothek ausgewählt haben, Sie haben die gleichen Bearbeitungsoptionen. Es stehen neun Filter zur Auswahl, darunter „Deep Fry“ -Varianten, Inverted, Sepia und Schwarzweiß.

Sie können auch das Zuschneidewerkzeug auswählen, um alle nicht benötigten Teile des Bildes auszuschneiden oder um ein bestimmtes Verhältnis festzulegen, und Sie können es bei Bedarf drehen. Es gibt auch die Möglichkeit, einen Rand hinzuzufügen (und die Randfarbe anzupassen), ihn quadratisch zu gestalten und die Ecken abzurunden, sodass genügend Platz vorhanden ist, um die gewünschten Dinge zu erhalten.

Im Meme Generator stehen nur zwei Meme-Layouts zur Verfügung, modern und klassisch. Wenn Sie sich beim Erstellen Ihres Memes jemals anders entscheiden, können Sie auch die Option „Wechseln“ wählen, um ein anderes Aussehen zu versuchen.

Wenn es darum geht, Meme-Text zu schreiben, gibt es viel zu tun. Es bietet Textgröße, Umrissgröße, viele Schriftarten, Textausrichtungen, maximale Zeilen, Textbreite und die Möglichkeit, Großbuchstaben für Ihre Auswahl nachträglich zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Wenn Sie Ihr Meme-Meisterwerk abgeschlossen haben, können Sie mit Meme Generator ganz einfach eigene Schaltflächen für Facebook, Instagram, Messenger und Twitter freigeben. Wenn Sie Ihr Meme an einem anderen Ort veröffentlichen möchten, können Sie es auf Ihrem Gerät speichern oder einfach das Freigabemenü öffnen, um weitere Optionen zu erhalten.

Während alles oben genannte völlig kostenlos ist, hat Meme Generator eine Pro-Version (2,99 $), die Anzeigen entfernt, Bearbeitungsraum hinzufügt und Ihnen gegenüber der kostenlosen Version Prioritätsupdates gibt. Wenn Sie jedoch mit den unauffälligen Anzeigen umgehen können, finden Sie möglicherweise die mit Meme Generator Free gelieferten Tools für Ihre Meme-Erstellung. Wenn Sie in die Einstellungen der App eintauchen, werden Sie auch feststellen, dass wir nur die Oberfläche aller verfügbaren Elemente berührt haben, sodass der Kampf um die Meme definitiv gewonnen wird.

Lies auch:  So erstellen Sie Scrolling-Screenshots in Android 12 für lange Aufnahmen von Apps, Dokumenten, Webseiten und mehr

App 2: Video GIF-Memes: Die beste Option für animierte Memes

Meme Generator ist zwar eine der besten Apps für Meme-Erstellung, bietet jedoch keine Möglichkeit, GIF-Memes zu erstellen. Die dazugehörige App füllt diese Lücke jedoch aus. Video GIF Memes Free, von den gleichen Entwicklern erstellt, ist so ziemlich der beste Weg, um GIF Memes auf Android zu erstellen.

  • Store-Link abspielen: Video GIF Memes Free (kostenlos)

Während der Name nicht viel zu sehen ist, erledigt die App die Arbeit. Sie können Ihre eigenen GIFs hochladen oder über Tenor-GIFs nach Optionen suchen. Die App verfügt über Werkzeuge, um diese GIFs nach Ihren Wünschen zu trimmen. Es verfügt sogar über dieselben leistungsstarken Textbearbeitungswerkzeuge wie der Meme Generator, mit dem Sie auch steuern können, wann Text in der GIF angezeigt wird und ausgeblendet wird.

Bei den Animationen können Sie die Bildrate, Geschwindigkeit, Wiederholung, Qualität anpassen und die Rückwärtswiedergabe verwenden. Sie können Medientypen so mischen, dass Sie eine GIF und ein Bild oder ein Video und eine GIF oder was auch immer Sie kreativ denken, denkt. Sie können auch einfach ein Memo mit mehreren Bildern auswählen.

Wie Meme Generator, Video GIF Memes bietet eine Pro-Version für 2,99 US-Dollar an, aber es scheint, als ob Sie Werbung entfernen. Wenn Sie also nichts dagegen haben, ein paar Anzeigen zu bearbeiten, besteht der einzige Grund für den Kauf der Pro-Version darin, die Entwicklung zu unterstützen.

Die nur zwei Meme-Making-Apps, die Sie benötigen

Es wäre schön, wenn die Entwickler diese App direkt in Meme Generator integriert hätten, um ein Meme-Making-Tool für das Kraftwerk zu erstellen. Zwei Apps mit ähnlichen Funktionen und denselben Entwicklern machen es zu einem ordentlichen, zusammenhängenden Paket für Ihr Android-Handy.

Wenn Sie ein iOS-Gerät haben, gibt es kein Video GIF-Memes und die iOS-Version des Meme-Generators fehlt viel an der Android-Version. Es gibt jedoch auch andere Meme-Making-Apps, die auf iPhones die Hauptrolle spielen.

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

OnePlus Nord CE 2 Lite Review: Ein sehr billiges, aber fähiges Smartphone

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

So klonen Sie eine Android-App auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon, ohne Tools von Drittanbietern zu verwenden

Samsung verfügt über eine coole Sicherheitsfunktion in einer Benutzeroberfläche, die einen interessanten Nebeneffekt hat. Sie können zwei separate Kopien einer Android -App auf...