Verwendung der statischen IP-Adresse auf dem Nintendo Switch

Es gibt zwei Möglichkeiten, die lokale IP-Adresse in einem Nintendo Switch einzurichten: Eine verwendet eine statische IP-Adresse und die andere eine dynamische IP-Adresse. Standardmäßig erhält Ihr Nintendo Switch eine dynamische IP, sobald er eine Verbindung zu Ihrem WLAN-Netzwerk herstellt Adresse. Diese Art von IP-Adresse ändert sich von Zeit zu Zeit, z. B. wenn Sie den Router oder Nintendo Switch neu starten. Eine dynamische IP-Adresse funktioniert zwar in Ordnung, ist jedoch möglicherweise nicht ideal eingerichtet, wenn Sie bestimmte Aufgaben auf der Konsole ausführen möchten, z. B. wenn Sie NAT Typ A über die Portweiterleitung erhalten möchten.

Warum sollten Sie eine statische IP-Adresse auf Ihrem Nintendo Switch verwenden??

Wenn Sie die Wahrscheinlichkeit verringern möchten, dass beim Online-Spielen Probleme auftreten, können Sie am besten sicherstellen, dass Ihre Nintendo Switch-Konsole NAT Typ A verwendet. Dazu müssen Sie Ihren Router so konfigurieren, dass die entsprechenden Ports vorhanden sind von Ihrer Konsole benötigt werden geöffnet. Dieser Vorgang wird als Portweiterleitung bezeichnet.

Einer der wichtigen Schritte für eine erfolgreiche Portweiterleitung besteht darin, die lokale IP-Adresse Ihres Nintendo Switch in statische IP zu ändern. Wie der Name schon sagt, ändert sich eine statische IP auch dann nicht, wenn Sie den Router oder die Konsole neu starten.

Das Ändern in eine statische IP erfolgt nur auf Ihrer Konsole, aber Ihre öffentliche IP-Adresse, die von Ihrem ISP bereitgestellt wird, ändert sich nicht.

So richten Sie eine statische IP-Adresse auf einem Nintendo Switch ein

Die Schritte zur Verwendung der statischen IP auf Ihrem Nintendo Switch sind einfach. Erfahren Sie, wie Sie diesen Vorgang ausführen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

  1. Gehen Sie auf Ihrer Nintendo Switch-Konsole zum Startbildschirm und wählen Sie Systemeinstellungen.

  2. Wählen Internet.

  3. Wählen Interneteinstellungen.

  4. Wählen Sie Ihr Netzwerk aus der Liste aus. Geben Sie das Netzwerkkennwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

  5. Wählen Einstellungen ändern.

  6. Wählen IP-Adresseinstellungen.

    Drücken Sie EIN auf dem Controller.

  7. Wählen Handbuch.

    Optionen für die IP-Adresse, Subnetzmaske, und Tor wird auftauchen.

  8. Wählen IP Adresse, und geben Sie über die Bildschirmtastatur die IP-Adresse ein.

    Drücken Sie OK oder die + -Taste, um die Änderung zu bestätigen.

  9. Führen Sie die gleichen Schritte aus, um das zu ändern Subnetzmaske und Tor auch.
Lies auch:  So laden Sie Reddit-Videos auf Android herunter

So erhalten Sie die IP-Adresse, die Subnetzmaske und das Gateway?

Um eine statische IP-Adresse auf Ihrem Nintendo Switch verwenden zu können, benötigen Sie drei wichtige Informationen:

  • IP Adresse,
  • Subnetzmaske und
  • Tor

Sie können Ihren Computer oder Ihr Smartphone verwenden, um sie zu erhalten.

Zu Demonstrationszwecken geben wir Ihnen Schritte zur Vorgehensweise in einem Windows 10-PC. Wenn Sie ein Smartphone oder einen Mac haben, suchen Sie mit Google nach den genauen Schritten zum Extrahieren dieser Netzwerkdetails.

  1. Wählen Sie auf Ihrem Windows 10-Computer die Startleiste in der unteren linken Ecke aus und geben Sie cmd in die Suchleiste ein.
  2. Wählen Sie Eingabeaufforderung.
  3. Art ipconfig / all und drücke Eingeben.
  4. Die IP-Informationen Ihres Netzwerks sollten jetzt in einer Liste angezeigt werden. Scrollen Sie durch die Liste, um die IPv4-Adresse oder IP-Adresse, die Subnetzmaske und das Standard-Gateway zu finden.

WICHTIG: Jedes Gerät in einem Netzwerk benötigt eine eindeutige lokale IP-Adresse, um eine Verbindung zum Internet herzustellen. Dies bedeutet, dass Ihre Nintendo Switch-Konsole eine andere IP-Adresse als Ihr Smartphone oder Computer haben sollte.

Wenn Sie das tun ipconfig / all, Grundsätzlich erhalten Sie die interne oder lokale IP-Adresse und andere Details Ihres Computers. Stellen Sie sicher, dass Sie eine eindeutige lokale IP-Adresse für Ihren Nintendo Switch verwenden, wenn Sie dessen statische IP-Adresse einrichten. 

Wenn Ihr PC beispielsweise die IP-Adresse 192.168.1.1 hat, versuchen Sie, eine andere für Ihren Nintendo Switch zu verwenden, indem Sie beispielsweise 30 zum letzten Teil hinzufügen. Anstatt dieselbe IP zu verwenden, sollte die lokale IP-Adresse Ihres Switch jetzt 192.168.1 sein.31.

Besuchen Sie unseren androidhow Youtube Channel für weitere Videos zur Fehlerbehebung.

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

OnePlus Nord CE 2 Lite Review: Ein sehr billiges, aber fähiges Smartphone

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

So klonen Sie eine Android-App auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon, ohne Tools von Drittanbietern zu verwenden

Samsung verfügt über eine coole Sicherheitsfunktion in einer Benutzeroberfläche, die einen interessanten Nebeneffekt hat. Sie können zwei separate Kopien einer Android -App auf...