Haben Sie sich jemals gefragt, wie manche Leute wissen, dass Sie online sind, obwohl Sie schwören, dass Sie die Messenger-App so eingestellt haben, dass Ihr aktiver Status verborgen bleibt? Nein, Sie sind nicht verrückt – es handelt sich um ein Problem mit zwei widersprüchlichen Einstellungen, und es gibt eine einfache Lösung.

Viele erkennen dies nicht, aber Sie müssen zwei verschiedene Online-Statuseinstellungen vornehmen, um immer offline zu sein. Es gibt nicht nur die Option „Aktiver Status“ in der Facebook Messenger-App, sondern Sie haben auch eine ähnliche Einstellung in der eigentlichen Facebook-App. Es befindet sich im Untermenü „Einstellungen“, sodass der durchschnittliche Benutzer der App es leicht übersehen kann.

Schritt 1: Deaktiviere den aktiven Status in der Facebook App

Öffnen Sie die Facebook-App und tippen Sie auf das Menüsymbol (drei horizontale Linien) rechts, um auf eine riesige Liste von Optionen zuzugreifen. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf „Einstellungen & Datenschutz“, um einen neuen Satz von Optionen zu erweitern. Tippen Sie auf „Einstellungen“ und scrollen Sie zum Abschnitt „Datenschutz“. Suchen Sie nach „Active Status“ (Aktiver Status) und wählen Sie ihn aus, um einen neuen Bildschirm zu öffnen. Schalten Sie dann den Schalter „Show when you active“ (Anzeigen, wenn Sie aktiv sind) aus.

Sie können auch die Suchleiste oben verwenden und „Aktiver Status“ eingeben, um die Einstellung noch schneller zu finden, wenn Sie dies vorziehen.

Wenn Sie jetzt über die Facebook-App in Ihrem Newsfeed surfen, werden Sie nicht mehr als aktiv angezeigt. Dies bedeutet, dass Ihr Profil für alle in Ihrer Freundesliste als offline angezeigt wird, sodass Sie in Ruhe surfen können. Wenn Sie Ihren Offlinestatus noch weiter maximieren möchten, gehen Sie wie folgt vor, um die andere Option in der Facebook Messenger-App zu deaktivieren.

Lies auch:  Halten Sie Ihr Lieblings-Emoji für den schnellen Zugriff in Facebook Messenger Lite-Chats gepinnt

Schritt 2: Deaktivieren Sie den aktiven Status in der Messenger-App

Öffnen Sie die Facebook Messenger-App auf dem Hauptbildschirm und tippen Sie oben links auf Ihr Profilsymbol, um die App-Einstellungen aufzurufen. Suchen Sie die Option „Aktiver Status“ und tippen Sie darauf, um einen neuen Bildschirm aufzurufen. Jetzt müssen Sie nur noch den Schalter „Zeigen, wenn Sie aktiv sind“ auf „Aus“ stellen. Einfach!

Ab diesem Zeitpunkt sind Sie in beiden Apps vollständig verborgen, wenn es um Ihren Facebook-Onlinestatus geht. Manchmal müssen Sie sich einfach entspannen und entspannen, ohne dass jeder weiß, wann Sie jederzeit verfügbar sind. Sie haben jetzt die Möglichkeit, Ihren Newsfeed nach Belieben privat zu durchsuchen. Gleichzeitig können Sie auch Nachrichten an andere senden, ohne dass Ihre gesamte Freundesliste Ihren Onlinestatus sieht.

  • Holen Sie sich Android How auf Facebook, Twitter, Reddit, Pinterest oder Flipboard
  • Melden Sie sich für den wöchentlichen Android-Newsletter von Android How an
  • Abonnieren Sie auf YouTube die neuesten Videos von Android How

Titelbild und Screenshots von Stephen Perkins / Android How