Zurücksetzen der App-Einstellungen auf dem Galaxy Note 20

In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie die App-Einstellungen auf dem Galaxy Note 20 zurücksetzen. Lesen Sie weiter, um eine schrittweise Anleitung zum Wiederherstellen der Standard-App-Einstellungen auf Ihrem neuen Samsung-Phablet anzuzeigen.

Eine der vorgeschlagenen Verbesserungen bei zufälligen Softwareproblemen auf einem Android-Smartphone ist das Zurücksetzen der App-Einstellungen. Wie der Name schon sagt, werden mit diesem Befehl die Einstellungen und Einstellungen für Ihre Apps gelöscht und wiederhergestellt, wodurch die Standardwerte zurückgesetzt werden. Im Gegensatz zu einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden gespeicherte Daten auf Ihrem Gerät nicht beeinflusst oder gelöscht. Daher ist die Ausführung sicher und erfordert keine Sicherungserstellung.

Wenn Sie neu in der Android-Plattform sind und Informationen zur Ausführung dieses Befehls auf Ihrem Galaxy Note-Phablet benötigen, hilft Ihnen diese kurze Anleitung beim Einstieg.

Einfache Schritte zum Zurücksetzen der App-Einstellungen auf Ihrem Galaxy Note 20

Bitte beachten Sie, dass Sie den Befehl nicht mehr rückgängig machen oder die Änderungen rückgängig machen können, sobald Sie den Befehl ausgelöst haben App-Einstellungen zurücksetzen Befehl auf Ihrem Gerät. Das heißt, Sie müssen die Dinge manuell entsprechend neu einrichten. Das Erstellen von Sicherungen ist nicht erforderlich, da diese Aktion keine gespeicherten Informationen beeinflusst.

Die folgenden Schritte können auch verwendet werden, um denselben Rücksetzbefehl auf anderen Samsung Galaxy-Geräten auszuführen, auf denen die neueste Android-Version ausgeführt wird. Die tatsächlichen Bildschirme und Menüelemente können jedoch je nach Dienstanbieter und Gerätemodell variieren.

1. Wenn Sie bereit sind, rufen Sie den Startbildschirm auf und wischen Sie von unten nach oben, um den Apps-Viewer zu starten.

Der Apps-Viewer wird geöffnet. Hier sehen Sie verschiedene Symbole oder Verknüpfungssteuerelemente.

Lies auch:  So erhalten Sie die klassischen NEXUS-Klingeltöne & Systemtöne auf einem beliebigen roogen Telefon

2. Suchen Sie und tippen Sie dann auf die Einstellungen Symbol.

Auf diese Weise können Sie auf das Haupteinstellungsmenü Ihres Telefons zugreifen. Das Menü Einstellungen hebt alle Android-Funktionen hervor, die Sie verwalten und verwenden können.

3. Scrollen Sie nach unten, um weitere Elemente anzuzeigen. Tippen Sie dann auf Gerätepflege.

Das Menü Gerätepflege wird als nächstes geöffnet.

In diesem Menü sehen Sie eine Liste von vier Hauptfunktionen als Verzeichnisse, einschließlich Akku, Speicher, Speicher und Sicherheit.

4. Tippen Sie auf Lager fortfahren.

Ein weiterer Bildschirm wird mit relevanten Elementen geöffnet, einschließlich des verfügbaren Speichers sowie der von einzelnen Inhalten verbrauchten Speichermenge.

5. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie anschließend auf Fortgeschrittene.

Erweiterte Speicherfunktionen werden im nächsten Fenster geladen.

6. Wählen Sie Andere Apps weitermachen.

Eine Liste verschiedener Anwendungen füllt die nächste Anzeige.

7. Scrollen Sie nach oben und tippen Sie dann auf die Dreipunktfigur in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

Danach wird ein Popup-Menü geöffnet.

8. Tippen Sie auf App-Einstellungen zurücksetzen aus den Menüpunkten.

Eine weitere Popup-Meldung wird unter dem Display angezeigt. Die Nachricht gibt an, was passieren wird, wenn Sie bestätigen, dass die App-Einstellungen auf Ihrem Telefon wiederhergestellt werden sollen.

9. Wenn Sie fortfahren möchten, tippen Sie auf Zurücksetzen und bestätigen.

Warten Sie, bis das Telefon die ursprünglichen Einstellungen und Berechtigungen für Ihre Anwendungen gelöscht und wiederhergestellt hat.

Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, werden alle vorherigen App-Einstellungen gelöscht, deaktivierte Apps aktiviert, Standard-App-Benachrichtigungen wiederhergestellt und Einschränkungen aufgehoben. App-Berechtigungen werden ebenfalls auf die ursprünglichen Werte zurückgesetzt. Dies bedeutet, dass Sie Ihre bevorzugten Apps festlegen oder angeben müssen, die standardmäßig auf Ihrem Phablet verwendet werden sollen.

Lies auch:  Wie man Pascals Wette repariert, friert auf dem Android-Handy ein

Bestehende Geräteprobleme, insbesondere solche, die mit einer fehlerhaften Anwendung verbunden sind, werden ebenfalls nachträglich behoben.

Bis dahin können Sie mit der Neukonfiguration von Einschränkungen und Berechtigungen beginnen, falls Ihre App Zugriff auf eine bestimmte Systemfunktion Ihres Phablets benötigt.

Erwarten Sie jedoch, dass Ihr Gerät Sie auffordert, die Standardanwendung auszuwählen, die verwendet werden soll, wenn Sie versuchen, einige Dateien oder Inhalte wie beim ersten Mal zu laden.

Videoanleitungen

Besuchen Sie uns, um umfassendere Tutorials und Videos zur Fehlerbehebung auf verschiedenen Mobiltelefonen und Tablets anzuzeigen AndroidHow Kanal jederzeit auf YouTube.

Vielleicht möchten Sie auch lesen:

  • So setzen Sie Apps auf dem Galaxy S20 zurück
  • So setzen Sie die App-Einstellungen auf Samsung zurück (Android 10)
  • So beheben Sie Fehler in den Systemeinstellungen des Galaxy S20 [Alle Einstellungen zurücksetzen]
  • So setzen Sie die Galaxy S20-Einstellungen zurück, ohne Dateien und Apps zu löschen

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

OnePlus Nord CE 2 Lite Review: Ein sehr billiges, aber fähiges Smartphone

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

So klonen Sie eine Android-App auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon, ohne Tools von Drittanbietern zu verwenden

Samsung verfügt über eine coole Sicherheitsfunktion in einer Benutzeroberfläche, die einen interessanten Nebeneffekt hat. Sie können zwei separate Kopien einer Android -App auf...