YSK: Es gibt eine einfache Möglichkeit, Samsungs Tab Switcher in eine ordentliche Listenansicht zu verwandeln

Sind Sie die Art von Person, die niemals Tabs in Ihrem Browser schließt? Bei so vielen Registerkarten ist das Übersichtsmenü überlastet, was es schwierig macht, zurück zu gehen. Aber so muss es nicht sein.

Wenn Sie Samsung Internet verwenden, können Sie das Registerkartenübersichtsmenü auf „Listenmodus“ schalten. Anstelle einer großen Karte, auf der jede Registerkarte angezeigt wird, wird jede Registerkarte auf ein kleines Feld reduziert, in dem Sie mehrere Registerkartennamen und URLs gleichzeitig anzeigen können.

Hört sich interessant an? Um in den „Listenmodus“ zu wechseln, öffnen Sie die Registerkartenübersicht, indem Sie die Registerkartenschaltfläche in der Menüleiste unten auf der Seite auswählen. Wählen Sie die drei vertikalen Punkte aus und wählen Sie „Zur Listenansicht wechseln“.

Kartenansicht (Mitte) vs. Listenansicht (rechts).

Halten Sie Ihre Verbindung ohne monatliche Rechnung sicher. Holen Sie sich mit einem einmaligen Kauf im neuen Android How Shop ein lebenslanges Abonnement für VPN Unlimited für alle Ihre Geräte und sehen Sie sich Hulu oder Netflix ohne regionale Einschränkungen an.

Jetzt kaufen (80% Rabatt)>

Titelbild und GIFs von Jon Knight / Android How

So entsperren Sie das Spiel-Dashboard von Android 12 für einfache Bildschirmaufnahmen, Screenshots und Live-Streaming in jedem Spiel

Android 12 bietet neue Funktionen und Upgrades, die jeder mobile Gamer zu schätzen weiß, einschließlich Instant Play, mit dem Sie Spiele sofort spielen...

So senden Sie ADB-Befehle ohne Computer oder Root an Ihr eigenes Telefon

Es gibt drei Ebenen der Android-Anpassung: Dinge, die Sie standardmäßig tun können, Dinge, die Sie mit ADB tun können, und Dinge, die Sie...

Spotify Premium pausiert Musik auf Google Pixel 5

In diesem Video zeigen wir Ihnen, was zu tun ist, wenn Spotify Premium die Musik auf einem Google Pixel 5 pausiert. Es scheint, als...