Android 101: So laden Sie Apps von der Seite, indem Sie „Unbekannte Quellen“ aktivieren oder „Unbekannte Apps installieren“

Eine der größten Stärken von Android im Vergleich zu iOS ist, wie einfach es ist, Apps, die nicht im offiziellen App Store verfügbar sind, nebeneinander zu laden. Anstatt alle zwei Wochen IPA-Dateien signieren zu müssen oder Ihrem Telefon mitzuteilen, dass Sie einem Entwickler vertrauen, können Sie einfach eine Einstellung aktivieren und fertig sein.

Jump to Instructions For: Android 8 und höher | Android 7 und darunter

Aktivieren des Seitenladens unter Android 8 und höher

Beginnend mit Android 8.0 hat sich der Prozess des Seitenladens von Apps dramatisch geändert. Es gibt keine systemweite Einstellung für „Unbekannte Quellen“ mehr, sondern sie wird jetzt auf App-Basis behandelt.

Dies bedeutet, dass Sie beispielsweise beim Herunterladen einer APK mit Ihrem Browser die Erlaubnis zum Installieren von Apps erteilen müssen. Gleiches gilt, wenn Sie versuchen, eine APK aus Ihrem bevorzugten Dateiexplorer zu installieren. Der Dateiexplorer benötigt eine explizite Berechtigung, um Apps zu installieren.

Während dies eine ziemlich große Abweichung von der Art und Weise ist, wie die Dinge zuvor funktionierten, ist es eigentlich ziemlich einfach. Laden Sie einfach die APK-Datei für die App herunter, die Sie seitlich laden möchten, und öffnen Sie die APK mit einem beliebigen Dateimanager. Sie werden dann aufgefordert, die Berechtigung zuzulassen. Tippen Sie auf „Einstellungen“ und aktivieren Sie im folgenden Bildschirm den Schalter neben „Aus dieser Quelle zulassen“. Von dort aus drücken Sie die Zurück-Taste, um die Installation fortzusetzen.

Aktivieren des Seitenladens unter Android 7 und niedriger

Die genauen Namen der unten aufgeführten Einstellungen können von Gerät zu Gerät leicht variieren, der Gesamtprozess sollte jedoch sehr ähnlich sein. Beginnen Sie mit dem Aufrufen des Haupteinstellungsmenüs Ihres Telefons und suchen Sie nach einem Eintrag mit dem Titel „Sicherheit“ oder „Bildschirm und Sicherheit sperren“.

(1) Sicherheitsmenü auf Lager Android, (2) Sperrbildschirm und Sicherheitsmenü auf Samsung-Geräten

Aktivieren Sie in diesem Menü einfach das Kontrollkästchen oder schalten Sie den Schalter neben dem Eintrag „Unbekannte Quellen“ um und drücken Sie im Popup auf „OK“.

Seitenladen von Apps

Danach sind Sie fertig und können loslegen. Von nun an können Sie einfach eine beliebige APK-Installationsdatei direkt auf Ihr Android-Gerät herunterladen und anschließend auf die Benachrichtigung „Download complete“ (Vollständiger Download) tippen, um sie zu starten. Von dort aus klicken Sie im folgenden Bildschirm auf die Schaltfläche „Installieren“. Innerhalb von Sekunden ist Ihre seitlich geladene App einsatzbereit.

  • Holen Sie sich Android How über Facebook, Twitter, Reddit, Pinterest oder Flipboard
  • Melden Sie sich für den täglichen Android-Newsletter von Android How an
  • Abonniere die neuesten Videos von Android How auf YouTube

Titelbild und Screenshots von Dallas Thomas / Android How

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

OnePlus Nord CE 2 Lite Review: Ein sehr billiges, aber fähiges Smartphone

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

So klonen Sie eine Android-App auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon, ohne Tools von Drittanbietern zu verwenden

Samsung verfügt über eine coole Sicherheitsfunktion in einer Benutzeroberfläche, die einen interessanten Nebeneffekt hat. Sie können zwei separate Kopien einer Android -App auf...